Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Karpfen - Hilfe zum ersten Karpfen

Dieses Thema im Forum "- Friedfischangeln" wurde erstellt von Barben king, 22. August 2011.

  1. Barben king

    Barben king Super-Hardcore-Hechtprofi

    Registriert am:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    52445
    Hallo zusammen

    Auch direkt meine Frage
    Wie fange ich meinen ersten Karpfen
    Mein hausgewässer ist die rur bei linnich
    Soll ich es lieber im Fluss oder an einem altarm versuchen
    Ich habe als Köder meis,Boillie oder Pellets gedacht

    Wo finde ich stellen unsere altarme haben z.b. Keine seerosenfelder oder Schilf nur ein arm ist total zugewuchert mit Kraut

    Ich habe leider keine Zeit um anzufuttern da ich erst 13 bin und das Gewässer 15 km von meinem Wohnort entfernt liegt

    Ich hoffe auf Tipps und Tricks wie ich meinen ersten Karpfen fangen kann?
     
  2. Denny753

    Denny753 Hilfsamöbe

    Registriert am:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    91
    Ort:
    15754
    probiers mal vor der krautkante....
     
    Barben king gefällt das.
  3. Barben king

    Barben king Super-Hardcore-Hechtprofi

    Registriert am:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    52445
    Das problem ist das es keine krautkante gibt


    Aber trotzdem danke
     
  4. Patti 21

    Patti 21 Petrijünger

    Registriert am:
    22. August 2011
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    41836
    Hey Barben King
    würde sagen du holst dir neh Tageskarte für den adlofosee in ratheim dann gehse 2tage anfüttern mit partikel z.B. mais hanf weizen paar boilies.

    mfg Patti:hahaha:
     
  5. :KarpfenKönig:

    :KarpfenKönig: Petrijünger

    Registriert am:
    28. Februar 2011
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    13
    Ort:
    36124
    kleiner Tipp: hör dich mal ein bisschen um. Da ich nicht aus deiner Gegend komme kann ich nicht sehr viel dazu sagen. Außer anfüttern ganz wichtig ;-)
     
    Barben king gefällt das.
  6. Barben king

    Barben king Super-Hardcore-Hechtprofi

    Registriert am:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    52445
    Das mit dem See in rathheim geht nicht weil ich dort nicht hinkomme

    Ich werde auch nochmal bei den anderen mal gucken
     
  7. Wusti

    Wusti Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    33
    Ort:
    86505
    location

    also bin sicher nicht der erfahrenste flussfischer aber würde es an der stelle
    versuchen wo der übergang von fließendem wasser zu stehendem wasser ist!
    einfach ne maiskette auf grund legen und 3-4 hände voll drauf werfen!

    könnte mir gut vorstellen das die karpfen da sicher vorbeikommen da dort in der regel
    immer futter liegen bleibt welches mit dem strom mitgetragen wird!
     
    kevinmizia und Barben king gefällt das.
  8. Barben king

    Barben king Super-Hardcore-Hechtprofi

    Registriert am:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    52445
    danke

    werde ich mal probieren

    mfg

    tobias
     
  9. kaj

    kaj brd im hechtfieber

    Registriert am:
    5. April 2011
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    32257
    hie geh doch mal aufs thema karpfenangeln wie gehts,da solltest du eigentlich einige antworten kriegen
     
    perikles und Barben king gefällt das.
  10. Barben king

    Barben king Super-Hardcore-Hechtprofi

    Registriert am:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    52445
    werde ich machen
     


  11. kaj

    kaj brd im hechtfieber

    Registriert am:
    5. April 2011
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    32257
    gut denn das thema is natuerlich auch von mir mit guten tipps von anderen
     
  12. Barben king

    Barben king Super-Hardcore-Hechtprofi

    Registriert am:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    52445

    wo finde ich das denn?
     
  13. kaj

    kaj brd im hechtfieber

    Registriert am:
    5. April 2011
    Beiträge:
    186
    Likes erhalten:
    22
    Ort:
    32257
    entweder bei suchen oben

    oder gehe auf mein profil bei stastiken ,thema und da muss es sein
     
  14. esox lucius 23

    esox lucius 23 Petrijünger

    Registriert am:
    14. August 2011
    Beiträge:
    15
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    94250
    ich fische gerne mit einer großen futterspirale die ich mit teig aus paniermehl und mais vollstopfe und etwa alle 20 min überprüfe. hast den vorteil, daß du immer punktgenau am haken anfütterst. würde mir an deiner stelle einen platz im altarm suchen der nicht all zu flach ist. probiers mal

    mfg
     
    Barben king gefällt das.
  15. -Forellenspezi-

    -Forellenspezi- Vollblutangler

    Registriert am:
    1. Februar 2011
    Beiträge:
    109
    Likes erhalten:
    89
    Ort:
    40723
    Such dir einen kleinen See mit höchstens 2-3ha nimm dir dort die Uferzohnen vor.

    Mais läuft eigentlich immer, wenn man nicht weis welche boilies grade so laufen.

    Nimm einmal eine Matschrute mit nem Waggler schon knapp übergrund mit nem 6er haken und dosen mais, die andere rute so ein paar meter von dir entfern am besten vor schilf oder nem unterstand mit Hart Mais wicht da du diese rute nicht die ganze zeit im auge hast.
    wenn die nacht kommt die match durch ne selbsthack rute mit hart mais da den die rotaugen nicht ab bekommen sind zwar meist keine risen di mann fängt aber es sind karpfen ich hab so auch meinen ersten graser mit 9kilo kommmplet unerwartet gefangen.
    Hoffe ich konte helfen
     
    Barben king gefällt das.
  16. Barben king

    Barben king Super-Hardcore-Hechtprofi

    Registriert am:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    52445
    Das mit der Spirale werde ich morgen mal testen und die matchrute werde ich auch nah an die andere uferseite legen


    Ich poste morgen das ergebniss
     
  17. Barben king

    Barben king Super-Hardcore-Hechtprofi

    Registriert am:
    7. Januar 2011
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    6
    Ort:
    52445
    Leider gab es kein Ergebnis Nicht mal ein biss
     
  18. Chris88

    Chris88 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ich nutze mal diesen Thread hier mit. Wollte morgen an einen alten Torfstich angeln gehen. Tiefe schätze ich so zwischen 2-4 m. Liegt mitten im Sumpf ist ca. 1/3 Hektar groß - also sehr klein. Wurde auch ewig nicht besetzt.Hechte sind aufjedenfall drin - Weißfische auch - laut Oberflächenaktivität. Wollte morgen mal was Anderes machen als immer nur spinnen zu gehen und mich tagsüber mal ansetzen. Dazu wollte ich mit Laufpose kurz über dem Grund 2 Maiskörner anbieten. Als Zielfisch habe ich Karpfen und Schleien angepeilt. Mir ist schon klar, dass dort keine Riesen schwimmen werden und das Wetter nicht optimal ist. Kann mir dazu noch jemand Tipps geben? War noch nie auf Karpfen draußen. Will die Montagen extrem einfach halten und auch nichts von Boilies etc. hören ;-)
    Ist es richtig, die Maiskörner kurz über dem Grund anzubieten? Kann es überhaupt Karpfen und Schleivorkommen geben ohne Besatz. Also funktioniert das auch durch Wasservögel bzw. Überschwemmungen(Sumpfgebiet)?
    Wär nett, etwas von euch zu hören!
    Grüße Chris
     
  19. Chris88

    Chris88 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    Berlin, Germany
    Mir kann keiner helfen?
     
  20. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.443
    Likes erhalten:
    2.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    hallo chris !

    karpfen suchen ihr futter überwiegend am grund ! leg eifach einen futterplatz mit mais an und päsentiere deinen köder dort auch auf grund !
    irged etwas außer hecht muß ja drinne sein, sonst hätten die hechte nix zu fressen ! was es ist, mußt halt selbst raus finden !
    ich würde auf jeden fall noch eine rute mit wurm anbieten !


    mfg qwerkopp
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. August 2011

Diese Seite empfehlen