Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Hecht - Hechtmontage

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von Siermann, 22. Juni 2009.

  1. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02
    So,wollte jetzt mal eure Meinung zu meiner neuen Hechtmontage haben ,als Köder kommen Köfis bis 15cm hinein , in die Futterspirale kommt Trockenfutter mit Raubfischlockstoff(top Secret) versetzt!
    Werde die Montage am Donnerstag das erste mal benutzen !
    lg tim
    AC/DC 4LIFE
    1= Hechtpose 30 gramm
    2= Futterspirale
    3= Stahlvorfach
    4=Posensegel
    5= Hauptschnur
     

    Anhänge:

  2. Erich49

    Erich49 BadBoy

    Registriert am:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    352
    Likes erhalten:
    287
    Ort:
    06849
    mahlzeit, also ich erkenne ja mal nix auf der zeichnung ;)
     
  3. mr. zander

    mr. zander Carphunter

    Registriert am:
    29. April 2009
    Beiträge:
    1.742
    Likes erhalten:
    846
    Ort:
    47546
    gute idee, sied auch fängig aus:)

    ein tipp:sprühe auf die futterspirale friedfischlokstoff.so werden friedfische angelockt,die auch die raubfische anlocken.

    @ Matthias Sandler
    mann muss schon ziemlich genau hingucken,aber dann erkennt mann es(so einigermasen;))
     
  4. RedScorpien

    RedScorpien Boiliebademeister

    Registriert am:
    30. April 2009
    Beiträge:
    1.052
    Likes erhalten:
    628
    Ort:
    Velten, Germany
    also ich würde die mongtagen genausio machen nur halt ohne futterspirale ich denke mal das die spirale deine neue idee sein soll richtig ???

    aber für die zeichnung hättest du dir ruhig mehr zeit nehm könn ;)
     
  5. Gerd L.

    Gerd L. Namaycush

    Registriert am:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    319
    Ort:
    55545
    Ich denke mal, dass das viel zu auffällig ist...so viel Gerümpel an einer Montage...und das dann auch noch gescheit auszuwerfen ??? Na ja, ich weiß es nicht...

    Laß den Fisch einfach schweben an der Pose. Nimm einen frischen Köderfisch und such eine gute hechtverdächtige Stelle. Dann hast du wahrscheinlich mehr Erfolg.
     
  6. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02
    Besser???
    Danke! Werd dan nach dem ersten Erfolg mal ein Foto von Montage + Hecht zeigen;)
    1=Hauptschnur
    2=Pose 30 gramm
    3= Futterspierale
    4= Vorfach m Drilling

    Den Raubfischlockstoff wollte ich machen das die Hechtnase noch was draufgrigt;) , den durch das Trockenfutter kommen die Rotfedern usw. ja schon von alleine!
    Hauptidee:Die Hechte stoßen zu 99 % bei uns immer in die Rotfederschwärme deswegen war meine Idee , wen ich die Rotfedern anlocken könnte und die sich dort dan rege tummel werden die Hechte auch aufmerksamm , sehen den tot unter dem Schwarm hängenden , ziehmlich mitgenommenen Kumpanen von den die sich nen halben meter weiter oben tummeln und dan sollte es eigentlich knallen und der Hecht hängen;)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22. Juni 2009
  7. Zanderlui

    Zanderlui Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    9. September 2008
    Beiträge:
    667
    Likes erhalten:
    307
    Ort:
    17207
    vorallem zu der futterspirale wenn du die pose segeln lässt wills das denn alle 5m wieder rein holen und neu befüllen????zumal so ein futter die fische ja auf einen platz konzentrieren soll wo du dann die hechtpose anbietes!
    deshalb ist es eigentlich quatsch mit der spirale da du damit nur die fische verteils aber nicht an einen platz lockst!!!
     
  8. Gerd L.

    Gerd L. Namaycush

    Registriert am:
    23. Juni 2008
    Beiträge:
    379
    Likes erhalten:
    319
    Ort:
    55545
    Nimm doch einfach eine normale Raubfischpose ohne Segel und laß den Fisch schweben (an der Rückenflosse haken) . Dann kannst du ja immer noch Futterballen um die Pose herum ins Wasser werfen. Das langt allemal! Eine Futterspirale an so einer Montage ist doch völliger Schmarrn !
     
  9. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02
    Hm dan lass ich das Segel weg, allerdings will ich ruhe auf der angelstelle , also nicht immer neue utterballen einwerfen oder die montage neu auswerfen , deswegen würde ich futter nehmen was super in der Futterspirale hält aber sich nur stepp for stepp auflösst!
    lg Tim
    AC/DC 4LIFE
     
  10. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hi

    Habe mal im Blinker über eine ähnliche Montage gelesen dort wurde eine Anfütterpose benutzt die mit Aquarienfutter gefüllt war. Sah sehr interessant aus und würde dir eine Menge geraffel an der Montage ersparen.

    Gruss
    Olli
     
    Siermann gefällt das.


  11. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02
    Sorry Leute, ich habe vergessen die Bilder von der Montage zu machen.Aber ich kan vergewissern das es klappt.HEUTE: Köderfische gefangen - KöFi vertig gemacht - ans Stahlvorfach geknüpft - rausgeworfen-Pose stellt sich auf-BISS -gehn lassen - ANSCHLAG - Drill - nach 5 min erster Blickkontakt: Hecht ca.90cm-100cm-Sprung = Weg;( !
    So schnell ging es wirklich , keine 10 sekunden war der Köfi im Wasserda ging der Hecht drauf;)aba leida verloren.:(
    Konnte dan mit der gleichen Montage noch 2 Untermaßige Hechtlein fangen (34cm und 44cm)
    lg tim
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juni 2009
    Karpfenpapst gefällt das.

Diese Seite empfehlen