Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Hecht - Hechtangeln am Forellensee

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von BS-Angler, 17. Juli 2008.

  1. BS-Angler

    BS-Angler Petrijünger

    Registriert am:
    17. Juli 2008
    Beiträge:
    6
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    38120
    Hi
    Also ich will am samstag auf sonntag zu ein forellensee in hannover fahren ...
    Mit einer angel will ich auf hecht versuchen und ich frage mich ob ich lieber mit Köfi oder oder mit ein bunten 3er oder 4er mepps versuchen soll ???

    :confused::confused:
    MFG BS-Angler
     
  2. CarpHunter1990

    CarpHunter1990 Allrounder

    Registriert am:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    204
    Likes erhalten:
    292
    Ich würde es mit dem Mepps versuchen ,weil dann immer noch die chanche besteht, dass du ne schöne Forelle fängst.mfg Marcel
     
    BS-Angler gefällt das.
  3. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.428
    Likes erhalten:
    11.045
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hi Bs-Angler ,

    wenn du es gezielt auf Hecht abgesehen hast , dann kann ich dir den toten Köderfisch (Länge ca 10-20cm) empfehlen oder größere Kunstköder (Mepps 5-6 , Blinker , Twister, Shads , Wobbler usw Länger als 10cm ) .
    Wenn du mit einem 3er oder 4er Mepps fischst und einen Hecht willst , steht die Chance größer eine Forelle zu erwischen als einen Hecht .
    Viel Glück !!

    mfg Jacky1
     
    BS-Angler gefällt das.
  4. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    He Braunschweiger
    Wollt ihr nach Möller in Harkenbleck?
    Nimm zum Hechtangeln am Forellensee einen großen Gummifisch im
    Regenbogenforellendesigne, gibts von Manns oder Sandra.
    So ruhig 20-25 cm lang.
    Zieh ihn auf ein langes Stahlvorfach mit fertig montiertem großen
    Drilling.
    Schieb die Aufziehnadel hinten da rein wo normalerweise das Aloch wäre
    und vorne wieder raus.
    Fädel jetzt einen zweiten Drilling aufs Vorfach und fixiere ihn am Kopfende
    mit einem kleinen Bleischrot.
    Fertig ist das Forellenseesystem.
    Auf dem Bild fertig montiert als Bachforelle, auf dem zweiten Bild ohne Haken
    als Regenbogenforelle.
    Diese Montage ist natürlich sehr schwer (etwa 100 Gramm), sodaß sie nicht
    mehr mit einer normalen Spinnrute geworfen werden kann.
    Ich nehme dann eine meiner Karpfenruten in 2 1/2 oder 2 3/4 lbs.
    Nicht allzu tief führen, denn die normalen Futterforellen ziehen auch nicht
    sehr tief herum.
    Gruß Armin
    Tut mir echt leid, aber ich kriege eben keine Dateianhänge hochgeladen.
    Bilder kommen aber noch.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Juli 2008
    doug87 und BS-Angler gefällt das.
  5. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    Na, da haben wirs ja doch noch geschafft.
     

    Anhänge:

    BS-Angler gefällt das.
  6. shimanoxt

    shimanoxt Petrijünger

    Registriert am:
    31. Juli 2008
    Beiträge:
    33
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    31655
    Hallo !!!

    Wer kann mir was zu dem Forellensee in Harkenbleck sagen, Preise,Plätze, Montage usw ??
    Ich wollte am Wochenende mal hinfahren.
    Gruß Sven
     
  7. Nils1205

    Nils1205 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    30982
    Moinsen,
    Wer kann mir was zu dem Forellensee in Harkenbleck sagen, Preise,Plätze, Montage usw ??
    Ich wollte am Wochenende mal hinfahren.
    Gruß Nils
     

Diese Seite empfehlen