Hecht - Hecht-Bissspuren: habt Ihr soetwas schon mal gesehen?

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von PLAN-B, 29. Oktober 2010.

  1. PLAN-B

    PLAN-B Buster

    Registriert am:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    234
    Likes erhalten:
    619
    Ort:
    39596
    Ich war mit nem Kumpel zum Hechtangel was auch schnell funktionirte als mir diser 75er auf den Gufi knallte. Nach der Landung vielen mir diese Bissspuren auf. Ein 75er mit einwand freien Bissspuren!! Hammer!! Leider konnte man die Kieferweite nicht messen da nur einen Zahnreihe richtig zu erkennen war. Am nechsten Tag hatte mein Kumpel dort noch einen 96er aber ob der das war?
     

    Anhänge:

    meile09, fischer1998, Fidi und 9 anderen gefällt das.


  2.  
  3. Weiherangler

    Weiherangler ;)

    Registriert am:
    10. Dezember 2009
    Beiträge:
    187
    Likes erhalten:
    31
    Ort:
    66506
    weiß nicht"
    aber es sieht nicht unbedingt aus wie ein anderer hecht!
     
  4. Serafin

    Serafin Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    151
    Ort:
    59174
    Doch doch, Hecht, Waller hat nicht genug Zahn dafür und alles andere geht nicht auf einen Hecht in der Größe los.
     
    Bleikopf gefällt das.
  5. conger77

    conger77 ...Allrounder...

    Registriert am:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.589
    Likes erhalten:
    665
    Ort:
    9
    hi ich würde sagen ein artgenosse beim laichgeschäft:hops
     
  6. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.567
    Likes erhalten:
    10.394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Der letzte den ich gefangen habe, sah schlimmer aus.
    Gesehen habe ich das schon oft, vor allem bei Fischen aus der Elbe.
     
  7. conger77

    conger77 ...Allrounder...

    Registriert am:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.589
    Likes erhalten:
    665
    Ort:
    9
    @Spaik
    was war es deiner meinung
     
  8. PLAN-B

    PLAN-B Buster

    Registriert am:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    234
    Likes erhalten:
    619
    Ort:
    39596
    Das wer ganz klar ein anderer Hecht aber einer der auf nen 75er losgeht wie groß kann der gewesen sein? Das war letzte Woche.
     
  9. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.567
    Likes erhalten:
    10.394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Hecht, bei deinen und auch bei meinem.
    Mein Foto ist nur nichts geworden, man erkennt nichts.
     
  10. PasHBSC

    PasHBSC Herthaner

    Registriert am:
    20. Mai 2010
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    66
    Ort:
    15831
    ich glaub das der schon viel früher angegriffen wurde als er noch klein war da auch die wunden weit geheilt sind
     
  11. Serafin

    Serafin Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    151
    Ort:
    59174
    75er Hecht, was hat der zwischen den Flossen? 1/4 der Gesammtlänge ?

    Würd auf Hecht zwischen 100-120cm tippseln, der könnte nen 75er fast packen
     


  12. PLAN-B

    PLAN-B Buster

    Registriert am:
    19. Dezember 2009
    Beiträge:
    234
    Likes erhalten:
    619
    Ort:
    39596
    So sehr alt können die Spuren noch nicht sein da sie noch nicht vernarbt waren. Ich bin kein Arzt aber ich würde sagen 3-4 Wochen oder so. Ich hatte mal nen 1,27er der hatte bei leicht geöfnetem Mauel ca.14cm Kieferbreite.
     
  13. Serafin

    Serafin Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    151
    Ort:
    59174
    joa, aber bei dem is schwer , da er gerissen hat und man weis nich in welche Richtung.

    Denke aber bei 12x cm und nem 14er Kieferspann könnts mit den 100-120 schon gut hinkommen, haste den zurück gesetzt mit der verletzung?


    3-4 Wochen? sieht unten noch aus, als wäre es noch komplett offen
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Oktober 2010
  14. forellenangler97

    forellenangler97 Angelt auf Karpfen

    Registriert am:
    11. Oktober 2010
    Beiträge:
    654
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    4790
    Also ich hätte ihn behalten.
    vielleicht hätte der ja nicht überlebt?
    :schreiDas sieht schon nach nem grossen esox aus!:respekt
     
  15. strawinski

    strawinski strawinski

    Registriert am:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    540
    Likes erhalten:
    175
    Ort:
    12057
    kann ein wels überhaupt bißspuren hinterlassen?

    könnt ihr mal sehen was unter wasser so los ist
     
  16. strasse

    strasse Eishackler ;)

    Registriert am:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    786
    Likes erhalten:
    919
    Ort:
    85625
    Ich denk eher das beim Waller nur ein Abdruck entsteht wo eventuell viele Schuppen fehlen ,aber so Löcher wie im Bild kann ein Waller definitiv nicht machen ;)
     
    döbel-peter gefällt das.
  17. döbel-peter

    döbel-peter Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    307
    Likes erhalten:
    405
    Ort:
    97450
    Servus Leute,
    die Bissverletzungen stammen von einem Hecht,da bin ich mir ziemlich sicher.
    Hechte können Fische fressen ,welche ca.3/4 iher eigenen
    Länge haben.
    Bei deinem Hecht von 75cm könnte es also ein Hecht von einem Meter durchaus schaffen ihn zu fressen.
    LG Peter

    Nachtrag:Laichgeschäft fällt aus,denn noch ist es nicht soweit.
     
    270CDIT-Model gefällt das.
  18. hamburger67

    hamburger67 Angeltouren

    Registriert am:
    13. August 2005
    Beiträge:
    546
    Likes erhalten:
    458
    Ort:
    17214
    Also für mich eindeutig Bisspuren von ein anderen Hecht.
    Das ist nichts neues, Grosshechte beissen gerne kleinere Hechte wech, letztes Jahr hatten wir am Drewitzer See einen toten 85er Hecht gefunden, der am 65er Hecht erstickt war
     
  19. Angler Newbie

    Angler Newbie Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    710
    Likes erhalten:
    206
    Ort:
    72511


    Awa das macht denen nomal nichts, dich muss man ja auch nich gleich abschlachten weil dich ne Katze gekrallt hat, oder du auf die Straße gefallen bist ! :hahaha:



    Das ist auf jeden Fall ein anderer Hecht gewesen, nur sieht mir das aus als sei die Wunde keine 14 Tage alt, da ist noch nichts vertrocknet bzw vernarbt, das kann nicht länger her sein als 1-2 Wochen... glaub sogar noch kürzer, aber ich weiß nicht wie die Wundheilung bei Fischen ist.. wenn se gleich ist wie unsere ist sieht mir die Bisswunde ganz frisch nach dieser Woche aus...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Oktober 2010
  20. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    8.049
    Ort:
    Giessen, Germany
    Einwandfrei ein Hechtbiss!
    Mein Guide hatte letztes Jahr am Bodden einen etwa 65er Zander in der Schwanzflosse gehakt, der gerade im Maul eines etwa 140cm-Hechtes steckte. Der Hecht hat kurz vor dem Boot losgelassen, aber die Bissspuren waren 19 cm breit... :spass
     
    PLAN-B gefällt das.
  21. Retroangler93

    Retroangler93 Retroangler93

    Registriert am:
    20. Januar 2010
    Beiträge:
    97
    Likes erhalten:
    33
    Ort:
    23812
    Wie siehts denn mit nem verblödeten Kormoran aus?. ne stimmt die haben doch keine richtigen Zähne am Schnabel oder? Weil die Viecher sind so blöd, dass die sich mit jedem anlegen.
     

Diese Seite empfehlen