Hecht - Hecht angeln im Winter

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von torino, 13. November 2009.

  1. Homicide

    Homicide Petrijünger

    Registriert am:
    2. August 2009
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    17
    Ort:
    72393
    Versuchs mal mit Rotaugen 10-20 cm.
    Jetz wo es kalt ist würde ich den ca. 50 cm über Grund anbieten.
    Wenn die Sonne scheint und die Wasseroberfläche sich erwärmt dann kannst
    du es auch mal im Mittelwasser probieren.
    Damit hab ich letzten Sonntag noch einen rausgeholt.
    Homicide
     
  2. torino

    torino Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Oktober 2008
    Beiträge:
    388
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    31737
    Hallo ich hab bis jetzt immer noch kein Hecht gefangen ! Ich weiss nicht woran es liegt obwohl ich fast jeden Tag angeln gehe .
     
  3. koppi.c

    koppi.c Petrijünger

    Registriert am:
    29. November 2009
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Hechtköder im Winter?

    Hallo liebe Angelfreunde,

    wollt am Mittwoch an einem nahegelegenen Weiher auf Hecht angeln gehen. Der Weiher ist fast komplett zugefroren. An einem Einlauf ist eine 3-4m breite und etwa 30m lange Stelle nicht zugefroren. Wollte da mit Pose und Köderfisch auf Hecht angeln. Gibts es noch andere Möglichkeiten als Köder außer Köderfisch? Hab in einem Angelmagazin gelesen, dass man auch mit Heringsstücken aus dem Supermarkt auf Hecht angeln kann. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit solchen Ködern oder Tipps mit anderen Ködern aus dem Supermarkt mit denen man Hechte überlisten kann?

    Mfg koppi.c
     
  4. erfolgloserangler

    erfolgloserangler Petrijünger

    Registriert am:
    20. Oktober 2008
    Beiträge:
    12
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    72393
    sardinen funktionieren auf jeden fall!
     
  5. Philsnyda

    Philsnyda Venatio Esox Lucius

    Registriert am:
    13. April 2008
    Beiträge:
    376
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    40231
    Habs auch schon mit Markrelen und sardinen probiert; bisher eher aus KöFi Mangel im Winter:), hatte aber noch keinen Erfolg darauf...
    Wird aber in vielen Foren und Zeitschriften beschrieben, sollte also was wahres dran sein! Besonders bei Aal kann ich es mir wegen dem Intensiven Duft gut vorstellen... Also versuchs mal ruhig.
     
  6. koppi.c

    koppi.c Petrijünger

    Registriert am:
    29. November 2009
    Beiträge:
    22
    Likes erhalten:
    0
    Welche Köder für Hecht im Winter?

    Hallo,

    wollt mal fragen welche natürlichen Köder außer Köderfisch noch zum Hechtangeln erfolgreich sind. Hab in einem Angelmagazin gelesen, dass Heringsstücke sehr erfolgreih sind. Ist es sinnvoll im Supermarkt irgendwelche Fischstücke aus Dosen als Köder zu nehmen? Bin über jeden Tipp danbar.

    Koppi
     
  7. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.766
    Ort:
    31195
    Geht gar nicht, was fürne Frage. Hering in Tomate auf Hecht.
    Das ist wirklich extrem exotisch.
    Versuchs mit ganzen toten Köfis, am besten richtig dicken Teilen.
    Oder einer ganzen "frischen Makrele" oder frischen, ganzen großen Heringen.
    Anders wirste nix überlisten können.
    Gruss Armin
     
    Eberhard Schulte gefällt das.
  8. Messerfreund

    Messerfreund nicht schlecht auf Hecht

    Registriert am:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    80
    Likes erhalten:
    83
    Ort:
    67663
    Mir wäre so zeug eigentlich zu schade zum ins Wasser halten. Dann doch lieber nen frischen Köfi. Aber im Winter würde ich eher auf bewegte Köder setzen. Hab die Erfahrung gemacht dass das besser geht z.b. mit nem GuFi.
     
    Eberhard Schulte gefällt das.
  9. Angler Newbie

    Angler Newbie Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    710
    Likes erhalten:
    206
    Ort:
    72511
    Wenn dann musst du einen ganzn Hering frisch aus ner Theke kaufen.

    Das hab ich letztens auch gesehen das viele Ihre Köfis mit nem stück frischem Hering einschmieren soll anscheinend stinken wie Harry aber die Hechte stehen anscheinend drauf.


    OP das sollte dir doch klar sein das du keinen eingeleten Hering dazu nehmen kannst oder womöglich noch wie schon erwähnt wurde einen der in Soße eingelegt ist,lool...(wer weiß probieren kann man ja bekanntlich alles,ich würds jedenfalls bleiben lassen)....dann kannst deine Köfis gleich mit Preffer oder Ketchup einschmieren.


    Bei der Köder Wahl selbst sollten die im Winter größer sein als im Sommer.

    Wenn du Zeitschriften usw,.. liest weißt du ja wieso man im Winter generelll größere Köder nimmt,oder?
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2009
    Harzer und Eberhard Schulte gefällt das.
  10. Hellge

    Hellge Heringssalatesser

    Registriert am:
    24. Dezember 2007
    Beiträge:
    321
    Likes erhalten:
    216
    Ort:
    09212
    hmmmm. lecker Köfi in Mexico Sauce ;)
     
  11. Eberhard Schulte

    Eberhard Schulte Flyfisher

    Registriert am:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3.909
    Likes erhalten:
    8.918
    Ort:
    47495
    Moin!
    Ob man im Winter einen Kunstköder oder einen natürlichen Köder für den Hecht nimmt, ist jedem selbst überlassen. Nur sollte der Köder von der Größe her schon einen guten Happen darstellen. Sehr kaltes Wasser bedeutet auch für einen Fisch, obwohl er ein wechselwarmes Tier ist, erhöhten Energiebedarf. Er wird deshalb, wenn er kann, seinen Magensack lieber in wenigen Angriffen füllen, da dann sein Energieverbrauch niedriger ist, als wenn er zig mal Kleinfische greifen muß.
    Gruß
    Eberhard
     
    Messerfreund, trietze und Harzer gefällt das.
  12. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    8.049
    Ort:
    Giessen, Germany
    Kommt drauf an, was die Jungs an dem Tag mögen, da hilft nur ausprobieren.
    Dieser Hecht heute...

    [​IMG]

    ..biss erst, als ich den Gufi sehr langsam über den Grund geschliffen habe. Habe den Spot vorher über eine halbe Stunde lang abgejiggt, aber da wollte er nicht...:angler:
     
    Rhein-Fischer, blackpike und Harzer gefällt das.
  13. Jörgi79

    Jörgi79 Petrijünger

    Registriert am:
    29. April 2009
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    39
    Ort:
    86551
    Servus.

    Was haltet ihr von den gefrorenen Makrelen die so ca. 25-30cm gross sind?

    Zerfallen diese leicht dadurch dass sie gefroren waren?

    Wo bekomme ich denn gesalzene Makrelen her?

    Bei uns in der Umgebung gibts die nicht wirklich (nicht mal im Großhandel).
     
  14. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.766
    Ort:
    31195
    Am besten wären frische, denen Du die fertige Montage verpasst und dann einfrostest.
    Die gefrorenen Fische lassen sich extrem weit werfen und belasten.
    Sie tauen dann unter Wasser ganz fix wieder auf und verbreiten dann ihren vollen Geschmack.
    Gruss Armin
     
  15. Barschpezi

    Barschpezi Gast




    wenn du das fluocarbon dick genug wählst dann wirst du auch keinen hecht verlieren...
    und fluocarbon ist im gegensatz zu stahl titan oder flexonit so gut wie unsichtbar
    viele angler fischen nu noch mit hardmono und floucarbon!
    ist einfach besser udn wenn du meinst das stahl oder titan besser ist dann hasste einfach keine Ahnung!
     
    trietze und Eberhard Schulte gefällt das.
  16. Leo-168

    Leo-168 Raubfischangler

    Registriert am:
    12. August 2008
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    204
    Ort:
    47546
    :mad: wieso soll er keine ahnung haben ist doch seine eigene Meinung!!
     
  17. Lahnfischer

    Lahnfischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2005
    Beiträge:
    1.043
    Likes erhalten:
    8.049
    Ort:
    Giessen, Germany
    Selbst wenn es den einen oder anderen Biss mehr mit dem Krempel gäbe, ist HM oder FCB schlicht und ergreifend nicht bissfest und damit nicht verantwortbar den Hechten gegenüber. Für mich hast eindeutig du keine Ahnung... :mad:
     
  18. strasse

    strasse Eishackler ;)

    Registriert am:
    12. Juli 2008
    Beiträge:
    786
    Likes erhalten:
    919
    Ort:
    85625

    Wie ich schon mal in einem anderen Thread geschrieben habe ,hat ein Vereinskollege einen 110ner Hecht gefangen der sein 1mm starkes Hardmono im Kescher durchgebissen hat .
    Und ob ein 1mm dickes Hardmono weniger sichtbar wie ein feines Stahlvorfach ist ,mag ich zu bezweifeln .

    Aber von den Leuten die meiner Meinung "null Ahnung haben" gibt es viel zu viel und erst der Abriss eines guten Hechtes weisst sie zur Vernunft :mad:
     
    ProSpoon gefällt das.
  19. ProSpoon

    ProSpoon Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. Mai 2007
    Beiträge:
    474
    Likes erhalten:
    966
    Ort:
    22609
    Hat nichts mit der "Meinung" zu tun, viel mehr sind das Erfahrungswerte.
     
    strasse gefällt das.
  20. Leo-168

    Leo-168 Raubfischangler

    Registriert am:
    12. August 2008
    Beiträge:
    213
    Likes erhalten:
    204
    Ort:
    47546
    wenn fische vor der schnur angst haben was solllen die denn dann zu den haken sagen die an den kunstködern sind ???
     

Diese Seite empfehlen