Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Naturköder - Hartmais herstellen?

Dieses Thema im Forum "- Angelköder und Anfutter" wurde erstellt von ZILLE, 30. Juli 2011.

  1. felix451993

    felix451993 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. Oktober 2007
    Beiträge:
    140
    Likes erhalten:
    57
    Ort:
    287
    Hab auch die Erfahrung gemacht, dass Hartmais oft selektiver als andere Partikel, wie z.B Tigernüsse ist.
     
  2. Wusti

    Wusti Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. Januar 2011
    Beiträge:
    175
    Likes erhalten:
    33
    Ort:
    86505
    matsche

    hab dieses wochenende wieder nen patikelmix gemacht aus hanf, vogelkörnermix und hartmais!

    hab es ca 30 stunden gewässert dann gekocht bis der hanf seinen trieb geschoben hat
    und anschließend wieder in den eimer zum abkühlen!

    hätte jetzt ne frage und zwas bildet bei mir das restwasser was ich mit in den eimer kippe
    und auch die freuchtigkeit an den körnern selber so ne schleimige pampe!
    wie kann ich das verhindern?
    vielleicht den zucker weglassen oder woran kann es liegen!

    sicher ist es ein guter nebenefekt da die pampe ne richtig geile wolke im wasser gibt
    aber egal wie das zeug ausbringst es ist immer ne gewaltige sauerrei!
     
  3. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Also, ich bin kein Karpfenangler. Noch nicht:)
    Aber ich habe jetzt mehrmals gehört und gelesen, das Karpfen tierisch auf saures Zeug stehen! Stimmt das?
    Sorry, wenns nicht ins Thema passt.
     
Ähnliche Themen
  1. Guantanamuh
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    6.610
  2. CarpHunter7
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    3.219
  3. Angelprofi 12
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    4.477
  4. bunnyy
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    4.326
  5. alex15
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.186

Diese Seite empfehlen