Zander - Hänger reduzieren

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von Siermann, 10. Juli 2011.

  1. 270CDIT-Model

    270CDIT-Model Coepenicker-Fishing-Devil

    Registriert am:
    14. September 2008
    Beiträge:
    1.929
    Likes erhalten:
    2.567
    Ort:
    16559
    Tun Sie und wenn nicht dann auf ein Neues,besser als ständig welche zu verletzen so das Sie eingehen.
    Gruß Frank
     
  2. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02
    Ja aber ich will auch nicht nur von 10 Bisse einen verwerten können...:prost
    Würde es nicht gehen einen Drilling an einem kleinen Stück Schnur zu befestigen dan die Drop-Shot-Vorfachschnur durch die Schlafe des kleinen Stückchens Schnur füren bis zum Guffi und dort dan den Drilling im hinteren Bereich des Gummifisches reinzustecken.? Wenn die schlaufe klein ist dan dürfte Sie auch nicht über den Knoten am Haken Rutschen...nur mal so ne Idee...:prost
     
  3. 270CDIT-Model

    270CDIT-Model Coepenicker-Fishing-Devil

    Registriert am:
    14. September 2008
    Beiträge:
    1.929
    Likes erhalten:
    2.567
    Ort:
    16559
    Geht sicher auch wenn ich nicht viel davon halte.
    Fische in der richtigen Größe nehmen den Köder schon richtig.
    Gruß Frank
     
  4. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02
    Na ich meine weil wir viele Barsche so um die 25cm bis 30cm haben und ich glaub nicht das die gleich hängen wenn der Haken bei solch einem Köder so weit vorne sitzt´...
    Ich werde es morgen mal versuchen und euch dan Berichten wie es gelaufen ist...:prost


    mfg
    Tim
     
  5. 270CDIT-Model

    270CDIT-Model Coepenicker-Fishing-Devil

    Registriert am:
    14. September 2008
    Beiträge:
    1.929
    Likes erhalten:
    2.567
    Ort:
    16559
    OK,ich warte gespannt:)
    Gruß Frank
     
  6. ...andreas.b...

    ...andreas.b... in dubio pro lucio Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.018
    Likes erhalten:
    3.762
    du gehst mit 12cm gufi's auf 25cm barsch los?:eek: kauf dir'n paar kleinere!


    probier mal so:
    offset-haken mit gufi, davor so 'ne kleine spinnstange mit bleikopf (kriegste in verschiedenen gewichten). das kannste dann am grund fischen und hast trotzdem die hängergefahr auf ein minimum reduziert!
     
  7. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02
    Naja eigentlich auf Barsch und Zander aber solche Barsche bringen natürlich auch etwas bewegung wenn die Zander nicht gerade wollen :trost
     
  8. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02
    Es hat geklappt. Egal was manche sagen ( damit möchte ich nicht unterstellen das diese nicht Recht hatten) so wäre dieser Barsch von 31cm Länge ohne Zusatzdrilling nicht hängen geblieben :hops
    Habe heute 5 Barsche gefangen dies ist der größte. 3 von ihnen hätten auch ohne Drilling gehangen aber die anderen :nein da saß jedesmal nur der Drilling.

    mfg
    Tim
     

    Anhänge:

  9. zottel

    zottel Webhamster

    Registriert am:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.493
    Likes erhalten:
    1.783
    Ort:
    12345
    Sagst Du!
    Paradox, aber bei vielen Fehlbissen, sollte man mal einen kleineren Haken verwenden, wirkt Wunder! So wird das Inhalieren durch weniger Steifigkeit naemlich sehr erleichtert ;-)
    Barsche schnappen naemlich nicht wie ne Forelle, sondern saugen Ihr Opfer ein. Bei langen Hakenschenkeln, wird das dann schwieriger...gleiches gilt uebrigens fuer Zander.

    ... Aber Du hast ja jetzt Deinen "Beweis" :hahaha:

    Trotzdem dickes Petri zum schoenen Barsch!

    regards
    Peter
     
  10. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02
    Mir gehts ja darum das ich eine "Not-Drop-Shot" Montage "erfunden" habe gestern abend.
    Wie ich sie gemacht habe und wie sie aussieht zeig ich euch heut Abend noch...

    Es ist ehr eine Monateb für welche die Spontan auch mal so losgehen wollen mit dem DS Rig ohne extra vorher in den Angelladen gehen zu müssen.

    Aber ich mach euch mal fix nen Bild und dan werdet ihr sehen was ich meine.


    mfg
    Tim
     
  11. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02
    Also hier die Fotos...einmal mit und einmal ohne dem Drilling...und Ja ihr seht richtig...einfach einen Gummifisch etwas kürzen und "in Form" schneiden und der fängt auch ;)

    mfg
    Tim
     

    Anhänge:

    Josef87 gefällt das.
  12. zottel

    zottel Webhamster

    Registriert am:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.493
    Likes erhalten:
    1.783
    Ort:
    12345
    revolutionaer!!!
     
    TeamBockwurst gefällt das.
  13. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02
    Wenn man bedenkt das nix was da "verbaut" wurde zum Drop-Shoting sonst verwendet wird....eig Ja :prost
    Schnur...0,35er Mono,
    Blei: 20 Gramm Birnenbleie mit zusammengequetschter Öse,
    Haken: Karpfen Öhrhaken,

    Übrigens das Rote bei der linken Moantage ist eine schwimmkugel...sie sorgt dafür das der Gummifisch fast schwebt auch bei schlaffer Schnur.


    mfg
     
  14. ...andreas.b...

    ...andreas.b... in dubio pro lucio Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.018
    Likes erhalten:
    3.762
    ich hab dir ja gesagt 13cm gufi's sind für barsch zu groß!

    sorry, aber das könntest du auch fertig kaufen! selber machen ist natürlich besser! :)

    http://www.angelsport.de/__WebShop_...me/balzer-drop-shot-system-stinger/detail.jsf

    p.s. petri zu den barschen!:grins
     
  15. Josef87

    Josef87 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Januar 2011
    Beiträge:
    272
    Likes erhalten:
    214
    Ort:
    78351
    Freue mich für Dich! Schön das es geklappt hat!
    Wer fängt hat recht!
     
  16. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02

    Kla hätte ich aber so ist es natürlich preiswerter und erfüllt auch seinen Zweck wie ich gesehen habe :respekt
     
  17. Siermann

    Siermann Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    743
    Likes erhalten:
    332
    Ort:
    02
    Edit:
    Heute mal soeben spontan 1h gewesen und 3 Barsche gefangen ( auf das Systhem) :klatsch
    2 davon kahmen mit :leck ( siehe Elbe-Thread).


    mfg
    Tim
     
  18. xbrowerserx

    xbrowerserx Raubfisch-lover

    Registriert am:
    23. Mai 2011
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    25
    Ort:
    48324
    wie gesagt ich habe es noch nieh gehört, das jemand beim drop shoting ein angstdrilling benutzt hat .
    also ich würde an deier stelle lieber ohne angstdrilling fischen , denn ist eigentlich nicht nötig beim drop shotting , und du bekommst mehr hänger !!! und ich denke das der shad dan nicht mehr so gut spielt ....
    lg
    xbrowerserx
     
    OnlyWaller41379 gefällt das.
  19. wolfsbarschfischer

    wolfsbarschfischer Überlistungsexperte

    Registriert am:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    1.098
    Likes erhalten:
    289
    Ort:
    67697
    Die haken kannst du auch wunderbar ohne anknoten festmachen!
    Du nimmst einfach 2 quetschhülsen mit 1-3mm abstand zu einander,zwischendrin der haken.Er wird bei richtiger befestigung IMMER abstehen,und kann sich frei auf dem vorfach bewegen->wenn du einen köder mittig aufstichst,dreht er sich so,was mit dieser montage super fängig ist!Und wenn ein fisch deinen köder seitlich einsaugen sollte,dreht sich der haken nahezu in sein maul...
    Weiterer vorteil ist,dass du mehr tragkraft behälst;)
    mfg Hannes
     
    Josef87 gefällt das.
  20. n.v.t.huynh

    n.v.t.huynh Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    121
    Likes erhalten:
    42
    Ort:
    33102
    drop shot ist da die einzige lösung....
    und auch drop shot bringt dir gute fische....und brauchst nicht mal ein angsthaken...
    da der zander das gummi viel leichter einsaugen kann als mit nem JIG... :)))
    ...krautjigs kannste vergessen da der jig meist stecken bleibt an den steinpackungen und nicht der haken :p

    aber wie andere schon sagen ganz vermeiden kann man das garnicht :p ausser man angelt an der oberfläche was dir aber kein zander bringt :p aber rapfen :p
     

Diese Seite empfehlen