Gutes Gewässer bei Würzburg

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein im " wurde erstellt von GinChilla, 6. Mai 2014.

  1. GinChilla

    GinChilla GinChilla

    Registriert am:
    6. Mai 2014
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    80637
    Hallo zusammen,

    Nachdem mein Bruder und ich nun in verschiedenen Ecken Deutschlands wohnen, wollen wir uns diesen Juli mal "in der Mitte" zu einem Angelwochenende in der Gegend um Würzburg treffen.

    Kennt jemand dort ein gutes Angelgewässer, dass er empfehlen kann? Wir gehen bevorzugt auf Raubfisch(e) an stehenden oder langsam fließenden Gewässern. Wäre für jeden Tip dankbar.

    Besten Dank im Voraus und Petri Heil,
    Flo
     


  2.  
  3. Revilo

    Revilo Rutenbauer

    Registriert am:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    906
    Likes erhalten:
    287
    Ort:
    97332
    Wie wäre es mit dem Main in Würzburg?:)

    Allerdings muss ich euch enttäuschen, wenn ihr im Juli kommen und auf Raubfisch angeln wollt, denn die Raubfische im Main sind erst ab August frei (verlängerte Schonzeit!).
    Würde mich aber rechtzeitig vorher über eine Angelkarte informieren und nicht erst anreisen und dann schauen ob ich eine bekommen kann.;)

    Ruft doch mal bei der Ausgabestelle für die Angelstrecke Wü an und fragt ob es Baggerseen dort gibt, denn da sind die Bestimmungen dann meist wieder anders.;)

    Weiß aber nicht ob und wie die Vereine ihre Seen von Nichtmitgliedern beangeln lassen!:rotwerd
     
  4. Zu einem Angelgewässer für Raubfische im Juli fällt mit in unserer Gegend um Würzburg/Schweinfurt nichts ein, wie wär's mit Fränkischer Seenplatte bei Gunzenhausen?`
     

Diese Seite empfehlen