Hecht - Großhecht gesehen - wie nun fangen?

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von conger77, 2. Juli 2011.

  1. conger77

    conger77 ...Allrounder...

    Registriert am:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.589
    Likes erhalten:
    665
    Ort:
    9
    ja, ich bin immer zu hibbelig, weil ich weiss, dass das Teil riesig ist.......
    das ist eig. mein Problem....:(
     
  2. meile09

    meile09 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    414
    Ort:
    04420
    wen du lange wartest dir kan nix pasieren um so besser !!!du bist aber nich der einzige der nervös wird und gleich anhaut wie ein man !!!
     
  3. Hechtforelle

    Hechtforelle Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.622
    Likes erhalten:
    2.769
    Ort:
    21129
    Für die untermaßigen Hechte ist es natürlich der sichere Tod wenn man 5 Minuten wartet.
     
    BudhaBreze, Tim Kuehn, Spengler und 5 anderen gefällt das.
  4. meile09

    meile09 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    414
    Ort:
    04420
    bist schlau woher willste wissen ob es ein kleiner is sag mir es mal bitte !!!!
     
  5. Hechtforelle

    Hechtforelle Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.622
    Likes erhalten:
    2.769
    Ort:
    21129
    Gerade weil man es nicht vorhersehen kann ist es bekloppt so lange zu warten.
     
    BudhaBreze, Tim Kuehn, Spengler und 3 anderen gefällt das.
  6. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    Ahoi,

    ik schnall nicht warum es noch nicht zu einem jeden durchgedrungen ist. Es gibt doch ausreichend Möglichkeiten sofort anschlagen zu können. Kleine Drillinge, spezielle Montagen etc.

    Die Zigarettenlänge ist schon Jahre überholt! Und selbst wenn- lieber einen Biss versemmelt als einen Hecht verangelt.


    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2012
    BudhaBreze, crossa, meile09 und 5 anderen gefällt das.
  7. conger77

    conger77 ...Allrounder...

    Registriert am:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.589
    Likes erhalten:
    665
    Ort:
    9
    klar ist es Schwachsinnig, ewig zu warten, ich würde auch auf keinen Fall länger als 3 minuten warten, ausserdem, bei den Köfis, die ich verwende.....
    Da ist der hecht mindestens massig....
     
    meile09 gefällt das.
  8. TeamBockwurst

    TeamBockwurst aka Dr.Esox

    Registriert am:
    11. Juli 2007
    Beiträge:
    1.974
    Likes erhalten:
    2.650
    Ort:
    0815
    3min- 3 Minuten die der Hecht nutzen kann in seinem Versteck zu speisen!

    Niemand bedenkt dass so ein Esox direkt unter unserem KöFi seinen Unterstand haben kann. Er zieht kurz ab, dreht und schluckt. In den 3 oder gar 5 Minuten würde sich der Köfi schon in der Verdauung befinden.


    Ich schlage an sobald die Pose 1-2 m zügig zurück gelegt hat- meine Aussteigerquote letztes Jahr betrug weit unter 10%!!!


    Grüße
     
    fwmachine, Holtenser und lumbschleuder gefällt das.
  9. meile09

    meile09 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    414
    Ort:
    04420
    hast du mal daran gedacht das es vieleicht leute gibt die nicht
    sollche montagen haben !!:klatsch
     
  10. Shaker1

    Shaker1 Petrijünger

    Registriert am:
    10. Juni 2011
    Beiträge:
    16
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    82362
    Meine Meinung ist auch, dass man lieber einen Hecht verliert, bevor man einen untermaßigen Hecht verangelt, weil man zu lang gewartet hat.
    Schließlich gehört zum Angeln auch ein sorgsamer und respektvoller Umgang mit der Natur ;):angler:

    Ich selbst fische oft in einem Gewässer mit vielen Hindernissen, deshalb Fische ich auch mit 2 kleineren Drillingen und totem Köderfisch. Ich setze den Anhieb, nachdem der Hecht ein paar Meter Schnur genommen hat.
    Ergebnis: Die Aussteiger halten sich trotz des schnellen Anhiebs in Grenzen (unter 15%)

    Gruß Shaker1
     


  11. Der_Prior

    Der_Prior Gast

    Ich hab hier jetzt nicht jeden Beitrag gelesen weil mir das zuviel wäre. Von daher hoffe ich einfach mal das ich jetzt nichts doppelt poste...

    Entweder ringst du dich zum Gufi durch und bearbeitest den Bereich ununterbrochen bis er zur Not aus Aggresion zubeißt, oder du legst wieder nen Köfi aus und wartest das er vorbei kommt. Das kann einige Ansitze dauern aber er hat dort sein Revier und wird früher oder später dort weider vorbei kommen. Zumal die Strömung alles noch begünstigt indem sie den Duft deines Köfis mit sich nimmt und dem Räuber direkt in die Nase treibt.
    Zum Thema schlucken lassen...: Zwei mittlere Drillinge, in jede Flanke einen, einen im vorderen und einen im hinteren Bereich und du kannst direkt anschlagen wenn der Fisch abzieht!!
    Hoffe du zeigst uns Im Frühjahr ein Bild mit nem dicken Hecht!! ;)
     
  12. conger77

    conger77 ...Allrounder...

    Registriert am:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.589
    Likes erhalten:
    665
    Ort:
    9
    ja, im Frühjahr wirds nix, weil der hecht bei uns erst am 1.5. wieder frei ist ;)
    aber das mit dem Gufi hört sich interessant an, ich könnt auch mit grossen köfis schockern....wäre bestimmt noch realistischer.........das Problem ist, das Stück in dem der Hecht entlang zieht ist bestimmt 200m lang, da jede stelleintensiv abzufischen dauert richtig lange, er steht nämich mittlerweile nicht mehr an der stelle, er wechselt...
     
    Hansi007 gefällt das.
  13. Omnilux

    Omnilux Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    1.260
    Likes erhalten:
    1.460
    Ort:
    01705
    Das Frühjahr geht bis weit in den Juni hinein,also Foto´s raus.....:hops
     
  14. Der_Prior

    Der_Prior Gast

    200m ist mit dem Gufi keine Strecke. Werfen, 2m weiter gehen, werfen, 2m weiter gehen, werfen,................ Spinnfischen heißt Strecke machen. Versuch es erst mit natürlichen Dekors wenns nicht zu trüb ist im Wasser, wenn das nicht hilft gerne auch ne Schockfarbe.
    Viel Glück!!!
     
  15. D3rFabi

    D3rFabi Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    430
    Likes erhalten:
    306
    Ort:
    Berlin, Germany
    würd gerne mal wissen, woher du so genau weißt, dass die "strecke" vom hecht genau 200 m lang ist, und noch dazu auch noch wo genau sie sich befindet.

    bis mai ist nebenbei bemerk auch noch richtig viel zeit. genug zeit für den hecht, weiterzuziehen. irgendwie klingt das hier alles arg optimistisch, so als ob man nur noch überlegen müsste wann, und nicht mehr wie...
     
  16. conger77

    conger77 ...Allrounder...

    Registriert am:
    6. Januar 2010
    Beiträge:
    1.589
    Likes erhalten:
    665
    Ort:
    9
    Die stelle, in der der HEcht "steht" ist von oben her durch eine Schleuse begrenzt, d.h. da kann er nicht weiter, und unten, kommt er zwar weiter, zieht aber nicht weiter, denn der Hecht hat an disem Stück des Kanals in gutes Nahrungsangebot
     
  17. Denny753

    Denny753 Hilfsamöbe

    Registriert am:
    31. Oktober 2010
    Beiträge:
    315
    Likes erhalten:
    91
    Ort:
    15754
    @Conger77
    Du weißt aber auch das ein Fisch in eine Schleuse reinschwimmen kann, oder ?
     
  18. Der_Prior

    Der_Prior Gast

    Für mich waren die 200m einfach als Zahl zu verstehen um mal ne Nummer zu nennen. Da muss man keine Welle draus machen finde ich....
     
    conger77 gefällt das.
  19. ZILLE

    ZILLE Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. März 2008
    Beiträge:
    129
    Likes erhalten:
    35
    Ort:
    17309
    Köder

    Der 4er von Mepps versuch den mal. Farbton Orange oder Grün(neon):angler:. Hab nur gute Erfahrungen mit gemacht.
     
  20. fwmachine

    fwmachine Spinner

    Registriert am:
    14. April 2011
    Beiträge:
    1.412
    Likes erhalten:
    2.453
    Ort:
    35633
    So Conger ;-)

    Auch ich habe endlich nach sage und schreibe 105 Std Spinnangelei nen Standplatz von nem Meterhecht ausgemacht. Also der Kamerad hatte mindestens die halbe Rutenlaenge. Sprich 90+ .

    Dazu noch 3 Standplaetze von kleineren zeischen 40-70 cm.

    Meine Herren, was hats mich gejuckt- aber ich darf noch nicht....:-(

    Bin ja mal gespannt, wer als erstes die Jahresaufgabe schafft.
     

Diese Seite empfehlen