Gesucht: Brandenburger See zum Karpfenangeln

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein im " wurde erstellt von Philippo47, 12. April 2009.

  1. Philippo47

    Philippo47 Petrijünger

    Registriert am:
    5. August 2007
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    10369
    Hallo an alle Angelfreunde

    ich wollt mich jetzt langsam aber sicher mal mehr den Karpfen nachstellen und da ich noch blutiger Anfänger in der Materie Karpfenangeln bin, suche ich vllt ein Gewässer, das einen guten Bestand aufweist und wo ich mir das Carpen aneignen kann.
    Vorab, ich suche keinen See wo ich 30 oder 40 Pfünder fangen kann, wenn ich tagelang anfüttern muss. :heulend: . Wäre schön wenn es beim ersten Ansitz (1-2 Tage) an dem Gewässer auch mal beißt.
    Auch wenn es bloß kleine Karpfen sind, wäre mir egal :) hauptsache ich lerne was. :)
    Ich komme aus Berlin, suche also ein Gewässer in Berlin/Brandenburg, wobei Brandenburg wohl eher zu trifft . Mecklenburg/Vorpommern wäre auch eine Variante :leck.
    Ich möchte einfach nur mal welche fangen :D :D
    Wer mir einen Tip geben möchte aber aus Angst, dass der See überangelt wird, das nicht ins Forum schreiben möchte , kann mir auch eine PM schicken .

    Danke schonmal im Voraus.

    MfG Philippo :peace:
     


  2.  
  3. Barschfreak

    Barschfreak Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. April 2007
    Beiträge:
    674
    Likes erhalten:
    316
    Ort:
    0000
    PN ;)

    MfG Nico
     
  4. vernel

    vernel Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    330
    Likes erhalten:
    144
    Ort:
    14822
    hi
    ich wäre fürnpaar tips auch sehr dankbar :) gern per pm^^


    mfg and nice greetz daniel
     
  5. Kuddel1968

    Kuddel1968 Der, der den Fisch isst

    Registriert am:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    368
    Likes erhalten:
    499
    Ort:
    10000
    Hi

    Ich war immer gerne hier : F07-101 Trebuser See bei Trebus
    Hoffe hier jetzt niemandem auf die Füße zu treten, weil ich einen Hotspot verraten habe.:)

    mfg Ralf
     
  6. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.435
    Likes erhalten:
    2.121
    Ort:
    Berlin, Germany
    Am Trebuser Karpfen zu angeln ist nix für Anfänger.*g* Da musst du schon ein wenig das Gewässer kennen. Denn der Karpfen steht nicht irgndwo, sondern hat seine Hotspots.
    Allerdings ist der Trebuser eher ein ausgesprochenes Hecht- und Barschgewässer, auch Aal geht dort. Jedoch ist das Aalangeln derzeit nicht zu empfehlen, z.Z. beissen dort nur die Strippen bis max 35cm Länge. Wir hatten 8 Stück in zwei Nächten und haben uns deshalb wieder an den Oder-Spree-Kanal zurückgezogen.
    Gruß Dirk
     

Diese Seite empfehlen