Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Allgemein - Genervte Angler

Dieses Thema im Forum "- Meckerecke" wurde erstellt von schaaf29, 26. März 2011.

  1. KarpfenPro94

    KarpfenPro94 Schwarzbarschliebhaber

    Registriert am:
    16. Juni 2009
    Beiträge:
    103
    Likes erhalten:
    108
    Ort:
    68647
    Von mir ausgesehn hab ich nichts gegen Kinder aber wenn besserwissende Polizisten oder Rentner kommen die alles mies machen (will keine älteren Mitbürger verärgern), ist die Stimmung im Eimer. Fragen beantworten und sonstiges ist ok, außerdem haben Kinder egal ob sie Steine werfen oder schwimmen gehen meinen Fangerfolg nie vermindert.
     
  2. Angelspaß011

    Angelspaß011 Karpfenfreak

    Registriert am:
    10. März 2011
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    184
    Ort:
    97737

    Dann fängst du wohl insgesamt kaum Fische ?
     
    Zunder gefällt das.
  3. Red Twister

    Red Twister bayrischer Berliner

    Registriert am:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    1.472
    Likes erhalten:
    4.566
    Ort:
    92637
    Servus!

    Es gibt wohl beide Seiten vom Besuch am Angelplatz!

    Wenn irgendwelche superschlauen Leute daher kommen, die keine Ahnung haben und nur dumme Fragen stellen oder dumme Komentare geben, dann wimmel ich sie mel nett, mal energisch ab.

    Kommen andere Angler zu mir, dann entwickelt sich sehr schnell mal ein längeres Gespräch.
    Ich finde es ist auch mal eine nette Abwechslung, wenn man alleine am Wasser ist.
    So haben sich auch schon Treffen mit anderen Anglern entwickelt.
    Einladungen an andere Gewässer und sogar Freundschaften die bis Heute noch halten.

    Wenn Kinder zu mir an den Angelplatz kommen und Interesse am Angeln zeigen, dann helfe ich ihnen so gut es nur geht, denn ich war früher auch ständig bei Anglern gestanden und habe mit meinem Unwissen und teils saublöden Fragen die Angler zur Verzweiflung gebracht.

    Einer der Jugendlichen der über einen langen Zeitraum (Tage, Wochen, Monate) immer wieder bei mir war, ist inzwischen ein absoluter Angelfreak geworden und kaum noch vom Wasser weg zu bekommen.

    Ja ja Jürgen du bist gemeint!
    Man hast du mir löcher in den Bauch gefragt!


    Gruß Stefan
     
  4. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.561
    Likes erhalten:
    10.344
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Ich hatte ein anderes Erlebnis :hahaha:
    10 Tage waren angesagt, um den See führte ein Weg und der wurde immer bei schönen Wetter von einer Kindergartengruppe genutzt.
    Schon allein die 15-20 "Flöhe" zu hüten, verlangte den Erzieherinnen (2) einiges ab.
    Sie entdeckten mein Fernglas :crying ich glaube ich muss euch nichts weiter dazu sagen :)
    Jeder von den Zwergen durfte da mal durchschauen und ich schlug 3 Kreuze als sie weiter zogen.:schwitz:
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2011
  5. schaaf29

    schaaf29 Knallharter Karpfenkiller

    Registriert am:
    6. Februar 2011
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    8
    Ort:
    91560
    sehr gemischte antworten:D
    bei mir war es soo:
    ich war im urlaub in Rügen
    ich musste mit meinen Eltern auf eine Fähre warten so vertrieb ich mir die Zeit mal zu schauen was die mit "dem langen Stecken" da machen
    (wusste noch nicht was angeln ist)
    Der 3 Angler zu dem ich gegangen bin hat mir dan gleich einweisungen gegeben und ließ mich meine ersten Würfe machen
    ich war sehr froh und war Feuer und Flamme fürs Angeln ....
    ... bis heute...
    Wohl gemerkt da war ich 4 Jahre alt
    und der Köder war ein Grauer Wobbler...
    :D
    :angler:
     
  6. Eberhard Schulte

    Eberhard Schulte Flyfisher

    Registriert am:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3.908
    Likes erhalten:
    8.919
    Ort:
    47495
    Wenn ein Polizist einem Angler, der sich falsch oder ungesetzlich verhält, die Rechtslage klar macht, kannst Du davon ausgehen, daß er es besser weiß als der Angler. Mit Besserwisserei hat das dann wohl absolut nichts zu tun. Ansonsten wird Dich wohl kaum je ein Polizist beim Angeln "vollquatschen".
    Gruß
    Eberhard
     
  7. Spinnangler86

    Spinnangler86 Petrijünger

    Registriert am:
    19. September 2010
    Beiträge:
    35
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    14943
    Heute hatte ich wieder einmal ein typisches Erlebniss. Wünschönes Wetter für Angler und Spaziergänger. In 5 Stunden sprachen mich bestimmt 15 Leute an und wollten alles ganz genau wissen, was ja nicht weiter schlimm war , aber immer diese Besserwisser :frusty:
    Der Oberhammer kam aber noch. Direkt neben mir scheuchte ein junges Pärchen ihre 3 Hunde ins Wasser. Die bekamen meinen Unmut gleich zu spüren. Und zu guter letzt erschien noch ein Tierschützer und wollte mir weis machen , wie böse Angler doch sind und wir die Tiere nur quählen.
    Das ist Angeln und deswegen liebe ich es ! Alles im Allen war es doch ein sehr schöner Tag

    MFG Spinganngler86
     
  8. scaptic

    scaptic Petrijünger

    Registriert am:
    15. November 2009
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    59174
    ich war heute mit einen kollegen los köderfische für die saison zu fangen, stippe ausgepackt alles fertig, made ist baden gegangen, es hat keine 5 minuten gedauert da war auch schon der erste besucher da. geschätze 6 jahre alt und war die ganze zeit am rumlaufen und sagte " cool ihr angelt, ihr seid angler" kaum ausgesprochen nahm er erstmal die stippe von meinen kollegen.

    mein kollege erstmal dumm aus der wäsche geguckt, und ich musste lachen, da ich genau wusste was er gedacht hatte xD.

    mfg
     
  9. Gessi

    Gessi Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. September 2009
    Beiträge:
    484
    Likes erhalten:
    734
    Ort:
    15234
    Hallo,
    das nenne ich Nachwuchsförderung der anderen Art.
    Gessi
     
    Spinnangler86 gefällt das.
  10. Schlimm sind...

    ...die Eltern die ihre Kinder direkt neben meinem Angelplatz Steine ins Wasser werfen lassen.

    ...die Hundebesitzer die neben meinem Angelplatz ihre Töle ins Wasser lassen (und Stöckchen schmeissen).

    ...Hundebesitzer die ihre Töle all mein Angelequipment besabbern lassen und sich dann noch beschweren wenn ich dann schimpfe.

    ...Hundebesitzer die mir raten mein Angelzeugs ins Auto zu legen, damit ihr Hund beim besabbern meiner Angelsachen nicht in einen Haken tritt oder einen Köder mit Montage frisst.

    ...Passanten die ständig Fragen.
    1) Haben Sie schon was gefangen?
    2) Welche Fische fängt man hier?
    3) Kann man die Fische auch essen?

    ...Kanufahrer die in 1,5m Abstand zum Ufer durch die Schnüre fahren

    [​IMG]


    Ich hab mittlerweile auch gar keine Lust mehr mit solchen Leuten rumzudiskutieren, die kriegen von mir gleich einen Einlauf verpasst und gut ist. Ich setze mich ja auch nicht mitten auf den Fuss-/Radweg, begrabbel jede Joggerin oder schmeisse meine Montage aus wenn eine größere Gruppe Menschen/Radfahrer vorbeizieht.

    Ich begegne meinen Mitmenschen mit genug Respekt, andere treten meine Interessen aber mit Füssen und fühlen sich auch noch "ungerecht behandelt" wenn ich sie mal auf ihr Fehlverhalten hinweise.

    Kann sowas nicht mehr hören:
    "Ich kann doch meinen Hund ins Wasser lassen wo ich möchte."
    "Angeln Sie halt wo anders."


    Bevorzuge deshalb lieber unter der Woche ans Wasser zu fahren, da ist der Tourismus geringer. Muss halt immer mal paar Überstunden machen um einen Wochentag frei zu bekommen oder einen Wochenendtag arbeiten gehen. Alternativ gehe ich auf die Rampen/Buhnen, da ist man auch relativ abgeschottet.
     


  11. Clemenz

    Clemenz Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. August 2009
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    119
    Ort:
    76275
    @käseboilie, des is ja mal derbe frech, sowas hab ich ja noch nie gesehen xD
    denen hätte ich sofort mit blei das kanu durchlöchert.
    zu krass....
     
  12. Johannes02

    Johannes02 Petrijünger

    Registriert am:
    9. Dezember 2010
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    44
    Ort:
    48231
    ...Härte beweisen

    Hallo Käseboilie,
    ich fürchte, die Unterpunkte 1-3 müssen wir alle weiterhin ertragen.:)

    beste Grüße
    Johannes02
     
  13. Ja, nur am Ufer ist halt am wenigsten Strömung, deshalb paddeln die dort. Aber generell würde ich bei einem Paddelausflug niemals das auf dem Rhein machen, dann doch lieber auf einem kleineren, idylischeren Fluss (Bsp. Lahn).

    Ich hab so Zettel gedruckt, die drück ich den Leuten immer in die Hand! :)

    [​IMG]
     
  14. Brahma27

    Brahma27 Gast

    Die Sache mit dem Zettel finde ich unpassend- um es mal vorsichtig zu sagen. Wenn mir jemand höflich eine Frage stellt, bekommt er eine ebensolche Antwort. Ich sehe das als Interesse am Angler- diese Leute wissen ja nicht wie oft du schon dieselben Fragen beantwortet hast.
     
    Spaik gefällt das.
  15. Schoxx

    Schoxx Meeresangler

    Registriert am:
    12. März 2011
    Beiträge:
    753
    Likes erhalten:
    426
    Ort:
    57078
    Finde zwar es ist eine ganz witzige Idee aber wirklich eher unpassend. Ich kann es völlig nachvollziehen, da ich auch oft sehr genervt bin von Fragen wie "Angeln Sie hier?" oder "Gibt es hier auch Fische?" aber es erzeugt wirklich kein gutes Bild von uns im Allgemeinen, wenn dann nur mit derartigen Zetteln geantwortet wird.
    Eine freundliche Frage (egal wie oft sie am Tag gestellt wird) wird auch mit einer freundlichen Antwort belohnt.
    Eine kränkende Frage oder wüste Unterstellungen (Ja, sowas hatte ich auch schon) kann man wirklich auch ignrieren oder den Passanten auffordern eine höfliche Frage zu formulieren und sie dann noch einmal zu stellen. Bei soetwas freundlich zu bleiben fällt mir auch oft schwer.

    LG,
    Andreas
     
  16. Hecht 996

    Hecht 996 BVB 4ever

    Registriert am:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    223
    Likes erhalten:
    39
    Ort:
    58636
    Also wenn ich mal ein paar Fragen von FREUNDLICHEN Leuten gestellt kriege, finde ich das total okay, oft sinds ja auch Angler die Wissen wollen auf was und wie gut sie beissen weil sie die nächsten Tage auch an der Stelle Angeln wollen :-)
    Aber wenn solche Leute kommen die Steine ins Wasser werfen und nicht gerade kleine Kinder sind find ich das eher unpassend und wechsel die Stelle (da ich meist Spinnfische)

    MFG
     
  17. Fidi

    Fidi Raubfischfan

    Registriert am:
    5. April 2008
    Beiträge:
    232
    Likes erhalten:
    118
    Ort:
    38690
    Aw

    Mich nervt eigentlich nur,wenn Leute mit Hunden kommen die nicht angeleint sind.Und dann durch meine Angelsachen laufen ohne das was gesagt wird.:nein
    Aber gegen Fragen oder nen Spruch,hab ich nichts.
    Oft ist es so das einige Angler dazukommen und schnell nen Thema gefunden wird,und das ist gut so.
    Gruß Fidi
     
    Zanderoli und Bleikopf gefällt das.
  18. cux.team

    cux.team Küstenjäger

    Registriert am:
    28. März 2011
    Beiträge:
    203
    Likes erhalten:
    211
    Ort:
    27472
    Aber glaubt mir,richtig nerven tut es wenn man wie ich in einer Touristenstadt an der Elbmündung wohnt und bei schönem Wetter angeln will.

    Das fängt beim Wattwürmer graben schon an,wobei ich dazu sagen muss,ich auch gerne bereit bin 2-3 mal Auskunft zu geben,sei es denn zB. über Gezeiten und Ortskenntnisse etc. oder das was ich da mache,warum und wofür, auch wenn da auf einmal ne ganze Vorschulklasse vor mir steht...no problem,sehr gerne!
    Will auch nicht wissen wieviele Fotosassions im Watt ich im laufe der Zeit schon hinter mir hab und in wievielen Urlaubsbilder Alben ich somit schon verewigt worden bin...:hahaha:haha ich glaub mich kennt bald die ganze Welt vom sehen... auch kein Problem!

    Aaaber wenn ich danach noch mitunter alle 5 min. jeden dahergelaufenden Touri die Lebensweise eines Wattwurmes und dessen Eigenschaften jedes Mal aufs neue erklären darf,hört für mich der Spass auch langsam auf.

    Ich leg mir dann meist Sprüche zurecht wie zB.von: Ich pflanze hier Salzkartoffeln bitte aussenrum laufen!Bis hin zu:Ich bin vom Seeminen Räumungskommando-Achtung Lebensgefahr!
    Aber die Meisten merken dann auch gleich das ich meine Ruhe haben möchte und ziehen dann weiter.

    Naja,bin auf jeden Fall immer froh wenn ich meine 70 Wattis zusammen hab und mich aus dem Staub machen kann,auch wenn ich weiss, :schreidass das Ganze später beim Angeln von vorne losgeht ...:augen


    Gruß vom cux.team
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2011
  19. Fabi_

    Fabi_ Bodenseeneuling

    Registriert am:
    29. September 2009
    Beiträge:
    440
    Likes erhalten:
    164
    Ich persöhnlich könnte bei dummen Anmachen voll den "Raster" bekommen! Zum Glück ist mir sowas noch nie passiert (Ausnahme: Im Urlaub in Frankreich), deshalb schreib ich könnte. Aber ich wurde schon gefragt was das und was das ist. Ich habe auch schon 3 meiner Kumpels zum Angeln bewegt. Warum sollte man das schönste Hobby der Welt nicht mit Freunden teilen? :) Aber ich kann auch nachempfinden, dass andere ziemlich genervt reagieren, wenn sie am Tag 10x gefragt werden ob sie schon gefangen haben, etc. Ich bin schon gespannt wie ich dann auf sowas reagieren werde :)


    MfG
     
  20. Vielleicht ist das mit dem Zettel nicht die feine englische Art, aber ich will doch nur meine Ruhe. Aber zu mir sind ja auch nicht alle nett, siehe mein Posting auf Seite 2 des Threads. :shock

    Genauso wie jeder zweite in den Eimer am Pod schaut ob da ein Fisch drin ist, wobei der lediglich der Beschwerung dient. Habe mittlerweile einen kleineren Eimer mit Deckel dran, so dass nicht ständig die Leute um mein Pod rumgruscheln. :mad:

    Zum Selbstschutz lohnt es sich in Bundeswehrklamotten ans Wasser zu gehen, paar leere Flaschen Bier neben sich hinzustellen (trinke selber keinen Alkohol, nehme die leeren Flaschen von daheim mit), ebenso einen Baseballkeule und ein sog. Rambo-Messer. :engel
    Da wird man potentiell weniger angesprochen als wenn man sich in "normaler" Anglermontur ans Wasser begibt. Hatte da letztes Jahr quasi den direkten Vergleich, mein Angelkollege 12m neben mir in Jeans & Pulli wurde ständig genervt und ich hatte meine Ruhe. :spass
     

Diese Seite empfehlen