Foreninterne Kritik - Gegen die Regeln...

Dieses Thema im Forum "- Meckerecke" wurde erstellt von nepomuk, 22. März 2009.

Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Wir haben erst heute wieder eine Fangmeldung von einem kapitalen Hecht abgelehnt, welcher zwar zurückgesetzt wurde aber eben in der Schonzeit gefangen wurde. Soweit wir das prüfen können, tun wir dies. Dass da aber mal ein Fang durchrutschen könnte, ist natürlich nicht ausgeschlossen. Aber bitte, meldet uns dies gleich und nicht Jahre später!

    Und was die Einhaltung von Gesetzen angeht, so stehe ich als Admin in erster Linie für Eure Beiträge gerade. Ich tue wirklich alles was in meiner Macht steht (bis zum Umfallen) um einen geregelten Forenablauf zu gewährleisten. Aber bei so einer große Gemeinschaft muss man Regeln eben einhalten. Der Themenersteller geht gerne über Regeln hinweg (Beispielzitat von ihm: "Und ich ******* einen Haufen auf vergangene, bestehende und kommende Gesetze."). HALLO, wir sind in Deutschland! Da kann man zwar seine Meinung äußern, aber sollte nicht von Fehltritten berichten bzw. andere dazu aufmuntern gegen gültige Gesetze zu verstoßen! Mehr sage ich zu dem Thema nicht mehr...
     
    perikles gefällt das.
  2. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Auch du hast die damaligen anschließenden Diskussionen gelesen! :zwinkernd
     
  3. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Habe Dir oben den Fangmeldethread verlinkt, der jedoch keine Angaben zum Köfi-Zustand enthielt, also nenne mir bitte umgehend den Link der Deinen Vorwurf bestätigt und der Fang fliegt natürlich sofort raus - fertig. Wenn Du keinen Beweis hast, solltest Du Dich beim Fänger wohl besser entschuldigen. ;)
     
  4. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.566
    Likes erhalten:
    10.393
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Würde ich drauf wetten :hahaha: ich wurde ganz schön angezählt :crying
    Nein ich bin nicht nachtragend, ich kann nur schlecht vergessen :hahaha:

    Der Troll ist ja sogar mit Strick abgebildet, nun beginne ich zu suchen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2009
  5. nepomuk

    nepomuk Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    4. November 2006
    Beiträge:
    771
    Likes erhalten:
    486
    Ort:
    32052
    Spezi, eine PN zu zitieren ist ein Vertrauensbruch,
    dies war eine persönliche Sache.
    Keine öffendliche Darstellung,
    obwohl alle so denken...
    wenigen gelingt es den Mut aufzubringen...

    Swen
     
  6. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Nur einer von mehreren! :)
    https://www.fisch-hitparade.de/showpost.php?p=219388&postcount=145
     
  7. Thunfisch

    Thunfisch Super-Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.318
    Likes erhalten:
    5.268
    Ort:
    64625
    zum Thema anpreisen von lebendem Köfi:

    https://www.fisch-hitparade.de/showpost.php?p=164771&postcount=1

    https://www.fisch-hitparade.de/showpost.php?p=164770&postcount=5

    https://www.fisch-hitparade.de/showpost.php?p=131436&postcount=4

    https://www.fisch-hitparade.de/showpost.php?p=116849&postcount=12

    usw. usw.

    Ich bin auch der Meinung, dass wir mit dem was hier gepostet wird eine Vorbildfunktion haben. Beiträge, die zu Gewalt, Intoleranz, Drogenkonsum ... den Gebrauch von lebenden Köderfischen aufrufen, sollten gelöscht werden. Und zwar ausnahmslos.

    Aber du hast völlig Recht, das hat nichts mit dem Thema hier zu tun. Ich glaube eher, hier geht es um Toleranz und Akzeptanz von Menschen, die anders denken als man selber und sich folglich auch gerne mal anders ausdrücken, als man selber das tun würde.

    Gruß Thorsten
     
    Harzer, mobydick2, Fairbanks und 4 anderen gefällt das.
  8. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Hätte der Fänger klar gepostet dass der besagte Hecht mit lebendem Köfi gefangen wurde, hätte ich den Fang damals schon gelöscht. Jedoch gibt es keine klare Aussage von ihm die dies bestätigt, da der Fänger gleichzeitig von seinen luxemburgischen Gewässern spricht wo lebender Köfi erlaubt ist/war und sonst nur allgemeine Aussagen zu seinen Vorlieben trifft. Also kein klarer Beweis für einen Gesetzesverstoss beim besagten Fang vorhanden, somit kann ich nichts tun, logisch oder...

    Thorsten, Toleranz haben wir über Jahre gezeigt, solltest evtl. mal etwas im Mod-Bereich nachlesen. ;)
     
  9. Herbert303

    Herbert303 Nachtangler

    Registriert am:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    1.202
    Likes erhalten:
    2.840
    Ort:
    40549
    Da muß ich jetzt dem West auch zustimmen. Wer kann denn jetzt allen Ernstes noch annehmen, daß Herr Bösen mit totem KöFi gefischt hat.
    Klar es gibt keinen eindeutigen Beweis, aber man weiß es jetzt.
    Dank an Thunfisch für die eindrucksvolle Zusammenstellung.
    Gruß Herbert
     
    Harzer und blackpike gefällt das.
  10. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Ich hab ja schon mal geschrieben!:)

     


  11. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Die Vermutung liegt sehr nahe dass er aufgrund seiner Vorlieben mit leb. Köfi geangelt hat, aber keiner weiß es tatsächlich. Daher bringt das alles nichts, was Ihr hier schreibt (außer vielleicht eine Unterlassungsklage des Fängers... :grins), sorry.
     
  12. blackpike

    blackpike Durst kommt beim trinken

    Registriert am:
    21. November 2008
    Beiträge:
    1.211
    Likes erhalten:
    1.867
    Ort:
    13088
    kann aber auch spezi verstehen was soll er da tun er muss auch jeden gleich behandeln !und wenn er nun ein hechtfoto reinstellt und nur schreibt mit köderfisch!
    muss mann davon aussgehen das er tot war sonnst müsste ja jetzt jeder schreiben gefangen mit toten köfi!auch blödsinn!
    das ist einfach vorrausetzung!

    es gibt jedoch immer schwarze scharfe das weiss auch jeder!


    jeder kann sich dann sein teil denken

    PS glaube auch nicht das er mit toten fischt er ist ja wahnsinnig überzeugt von lebendköfi!
     
    Herbert303 und thorstenp gefällt das.
  13. nepomuk

    nepomuk Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    4. November 2006
    Beiträge:
    771
    Likes erhalten:
    486
    Ort:
    32052
    Ist doch Wurst, der Köfi ist doch eh tot...
    Ob, oder wie, wann, oder womit, egal!

    Swen
     
  14. Mittlerweise gibt es zig Threads wo offen Kund getan wird mit lebendem Köderfisch zu Angeln oder C&R oder C&P&R zu betreiben. Es wird auch zu Gesetzesvergehen aufgerufen oder frei erzählt wie diese am besten getarnt werden können. Erinnere auch an den besagten Thread Raubfischköder und Fangmethoden wo vom besagten Fänger erklärt wurde wie man die Kontrolle mit lebendem Köderfisch abwenden kann. Das Forum ist voll damit. Wenn hier zu Straftaten aufgerufen wird ist es legitim diese Beiträge zu löschen verstehe die Aufregung nicht müsste doch im sinn von jedermann sein.



    Auch wenn zu grob beleidigt wird sollten diese Beiträge gelöscht werden manchmal hat man sich halt nicht immer unter Kontrolle kenne ich von mir selber. Ich kann nicht erkennen das Spezi zu unrecht Beiträge entfernt. Fangmeldungen werden bearbeitet nach Angaben des Fängers solange er nicht schreibt das der Fisch mit unlauteren Methoden gefangen wurde lässt sich wohl schwer das Gegenteil beweisen.Ich bin auch nicht auf den Baum groß geworden und kann mir mein Teil denken ärgern tut mich das am allermeisten.

    Gruß

    Gerald
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. März 2009
    Matrosenbraut und blackpike gefällt das.
  15. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Ich möchte in dem Zusammenhang daran erinnern, dass in vielen europäischen Ländern der lebende Köfi erlaubt ist. Und da wir über ganz Europa berichten ist es logisch dass auch jede Menge Beiträge über den leb. Köfi geschrieben wurden - aber auch vollkommen legal. ;)

    Schreibt aber nun jemand einen Aufruf ins Forum, dass bitte alle in Deutschland wieder mit leb. Köfi angeln sollen, dann werden wir diesen Beitrag löschen! Insbesondere haben wir einen Augenmerk auf Beiträge von Mitgliedern, die bereits wiederholt verwarnt wurden - verständlich oder?

    Und wenn wir etwas bei den tausenden von Beiträgen übersehen haben sollten, sorry, ob Ihr`s glaubt oder nicht: wir sind auch nur Menschen...

    Noch eine letzte Ergänzung:
    Die Welt ist ja sooo böööse! Aber man sollte doch bei den Fakten bleiben. Muss man denn bei jeder Fangmeldung nach einem "Haken" suchen? Gestern stellte ich eine Fangmeldung ein, wo sofort Mitglieder empört waren, weil die Pflanzen im Hintergrund nicht beim Fanggewässer zu finden seien. Der Fang kann ja auch Zuhause oder woanders fotografiert worden sein, muss man da gleich das Fanggewässer anzweifeln? Vorgestern stellte ich eine Fangmeldung ein und sofort schimpfte jemand der Fisch sei in der Schonzeit gefangen worden. Und das ohne auch auf das abweichende Bundesland und deren Regelungen zu achten. Diese und ähnliche Vermutungen haben wir Tag für Tag seit Jahren zu bewältigen. Und dies zährt ungeheuer an den Nerven.

    Haben wir doch ein Spezialistenteam als Moderatoren, die wohl in Praxis und Theorie zu den perfektesten Anglern Deutschlands gehören. Und haben wir doch auch ein Gutachter-Kollegium mit ausgesuchten langjährigen Angelveteranen, die sich für Euch die Mühe machen, alle Fakten in unseren Datenbanken zu kontrollieren. Perfekter kann eine Angelgemeinschaft nicht strukturiert sein. Und zudem machen alle diese Arbeit rein aus Hobbygründen und zwar nur für Euch! Also, bitte akzeptiert unsere Entscheidungen und unsere Regeln, alles hat seinen Sinn und seinen Grund - Danke! :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. März 2009
  16. Kaiserfisch

    Kaiserfisch Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. August 2008
    Beiträge:
    342
    Likes erhalten:
    287
    Ort:
    46539
    Habe nun auch alle Einträgen von ihm gelesen und stets ist der Begriff " Lebender Köderfisch zu lesen.
    Man kommt automatisch zum Entschluss das er es wirklich getan hat/hätte!
    Aus meiner Sicht kann ich beide Partein verstehen. Spezi so wie die Anderen Anglerfreunde.
    Für Jeden, der dieses hier liest wird er nun mit " Lebenden Köderfisch geangelt haben. Mehr wird man hier nicht mit dem Hecht erreichen können.

    Nur der Fänger dieses Hechtes wird es wissen und der wird hoffentlich auch alle Beiträge hier gelesen haben!

    Spezi: Für deine Haltung zolle ich dir grossen :respekt!


    MfG



    P.S.: Ich habe nie Sachen zum Umziehen dabei, falls ich mal ins Wasser falle, vorallem keinen 2. Thermo!
     
  17. Elbeangler Nummer 1

    Elbeangler Nummer 1 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    1.994
    Likes erhalten:
    1.815
    Ort:
    Elsterwerda, Germany
    Aber wenn er ihn auf der luxemburgischen Seite gefangen hat, wo der lebende Köfi erlaubt ist, kann man auch nix dagegen sagen.
    Ich finde es auch doof, aber wenn es erlaubt ist, dann ist es eben so.
    @Spezi:

    Respekt für eure Arbeit!!!

    MfG Micha
     
  18. Torsten1

    Torsten1 Gast

    Hecht hin,Hecht ein,es war ein Beispiel von Hubert zu Gesetzesverstößen auch berechtigt.
    Aber wenn ich konsequent Beiträge die Gesetzesverstöße sind,oder Forenregeln betreffen, hier löschen will,es auch betone mit dem Hinweis auf unseren Nachwuchs,muss ich dieses auch konsequent durchführen.
    Tue ich es nicht,entsteht bei Anlässen diese Diskussion.
    Spezi bevor Du jetzt schimpfst,da gehören auch Verstöße zu Landesfischereiverordnungen,Gewässerverordnungen dazu.
    Ich erwarte jetzt nicht,das Du jeden Post nachliest und bewertest.
    Aber wenn Du das als Hinweiss anbringst
    für eine Löschung,ob berechtig oder nicht,musst Du diesen Maßstab überall anlegen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. März 2009
    blackpike, Nordharzer und Herbert303 gefällt das.
  19. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.257
    Ort:
    79379
    Nein, muss ich nicht! Mitglieder haben die Forenregeln akzeptiert und müssen dementsprechend (selbst) gesetzeskonform diskutieren! Ich kann nicht jeden einzelnen Satz kontrollieren und jeweils auf die individuelle gesetzliche Lage prüfen. Bei Mitgliedern, die jedoch diesbezüglich schon aufgefallen sind und verwarnt wurden, kommt es am ehesten zu sofortigen Löschung derartiger Verstöße!

    Wer sich offen zu Gesetzesverstößen bekennt, muss damit rechnen angezeigt zu werden. Ich kann nur versuchen Euch zu schützen, indem ich solche Dinge aus unseren Seiten entferne. Im Endeffekt sollte jeder selbst schlau genug sein um dies zu unterlassen...
     
  20. Torsten1

    Torsten1 Gast

    Ralf Du weisst genau wie ich es meine.:augen
    Oder sind Dir andere Gesetzesverstöße oder Verstöße gegen Verordnungen,damit ja gegen die Forenregeln und zum Schutze möglicher unerfahrener Angler,in verschiedenen Themen,obwohl ausgiebig drüber gesprochen,ja selbst Auszüge dazu veröffentlicht wurden,nicht aufgefallen ?
    Selbst in Themen,wo auch Du gepostet hast ?
    Nun gut,vielleicht überlesen,kann passieren.Ich lese auch nicht alles.
    Ich meinte lediglich,das es komisch rüberkommt,wenn einige Dinge gelöscht werden,weil Sie gegen die Forenregeln oder deine Aussagen verstoßen
    ,andere stehen bleiben.
    Naja,es muss ja auch nicht jeder,jeden verstehen.:)
     
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen