Gardasee / Lago di Garda

Dieses Thema im Forum "Gewässerdiskussion und Gewässersuche allgemein zu " wurde erstellt von kumpfi1982, 25. Juli 2005.

  1. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.317
    Likes erhalten:
    17.730
    Ort:
    82229
    Fotos vom Auslauf "Mincio"

    Ich habe die Gelegenheit genutzt wenigstens einige Fotos zu machen, auch wenn ich nicht angeln gehen konnte.

    In den Kanälen um die ehemalige Gefängnisinsel konnte man fette Döbel in großer Menge beobachten.

    Am Gardasee sollte man bedenken, dass im Sommer sehr viele Wasserfreunde sich den See mit uns Anglern teilen, die Fische sind das gewöhnt, wir nicht.

    Viele Jahre habe ich dort immer wieder geangelt und zusammengefasst kann ich folgende Tipps geben:

    In Lazise werden am Hafen oft gute Schleien gefangen
    In Bardolino gibt es am Ortsausgang einen großen Bacheinlauf, da sind manchmal die bekannten Gardaseeforellen zu fangen.
    Zwischen Cisano und Bardolino am Schilfgürtel fängt man manchmal schöne Forellenbarsche, von manchen "Hotel-Badestegen" aus kann man sie beobachten - in der Hauptsaison sind Angler dort nicht so gerne gesehen, aber man kann die Plätze auskundschaften und die Bereiche evtl. vom Wasser aus befischen.

    Wer vom Boot aus angeln kann, dem empfehlen ich, sich eine Tiefenkarte zu besorgen und dann an den Untiefen im See die Kanten zu befischen, hier fängt man große Döbel und Hechte.
    Einer der besten Plätze ist ein Plateau, welches fast mitten im See ist.

    Gut gefangen habe ich mit schlanken Wobblern (natürliche Farben)mit einer Länge um 8 cm.

    Was die Karpfen betrifft, da bin ich leider nicht so bewandert

    Petri Heil
    Stephan

    Petri Heil
    Stephan
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2009
    bukem, beetlebenner, perikles und 4 anderen gefällt das.
  2. Alexander Schepp

    Alexander Schepp Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    23. September 2009
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    57586
    Hey ich fahre nächtes Jahr an den Gardasse (Lazise) wer kann mir sagen was man da so fängt? brauche ich einen Angelschein den ich mir bei der Verbandsgemeinde holen kann oder kann ich auch nur einfach so für drei monate bezahlen ?

    wo sind denn dort in der nähe gute Stellen auf Hecht und Forellenbarsche? und womit fängt man diese ?


    würde mich echt über alle Antworten freuen danke


    Gruß

    und Petri Heil
     
  3. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.317
    Likes erhalten:
    17.730
    Ort:
    82229
    Bis nächstes Jahr hast ja noch bisschen Zeit, Lazise ist eher für seine Schleien bekannt.
    Gute Stellen sind am bzw. vor dem Hafen.
    Auf der Strecke von Lazise nach Cisano kommen einige Schilfzonen, wenn nicht zu viele Badegäste da sind, dann sind das gute Stellen.
    Du brauchst eine Angelkarte, das ist aber hier schon ausführlich erwähnt worden, einfach die vorangegangen Beiträge mal lesen.

    Petri Heil
    Stephan
     
  4. Alexander Schepp

    Alexander Schepp Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    23. September 2009
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    57586


    hab noch eine frage wo bekomme ich ne tiefenkarte



    mfg und petri heil
     
  5. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.317
    Likes erhalten:
    17.730
    Ort:
    82229
    Versuche es mal in einem der zahlreichen Bootsgeschäfte, davon gibt es reichlich.

    Grüße
    Stephan
     
    Alexander Schepp gefällt das.
  6. Clemens171

    Clemens171 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    57518
    ich war letztes jahr am gardasee am unteren ende bei pieschera. ich hab mir für 5-6 euro ne erlaubnis an postamt geholt. ich hatte mich dann sofort man ersten abend ans wasser gestellt. nachdem ich vom nächstliegenden steg einige bewegungen im wasser bemerkte, beangelte ich das gebiet mit einem kleinen spinner. was allerdings erfolglos blieb. am nächsten abend hab ich mich an einheimischen orientiert, die sich an einem kleinen bachlauf aufstellten, der in einem schilfgürtel endete. mit einer leichten grundmontage mit mais als köder konnte ich in kurzer zeit mehrere schöne mittelgroße schuppis auf die schuppen legen. in den nächsten tagen konnte ich noch ein paar schöne karpfen fangen zwischen durch auch mal einige döbel. alles in allem ein gelunger urlaub.

    P.S: hab alle wieder zurückgesetzt, auch oder wegen der ärmlichen küchenausstattung unserer ferienwohnung.
     
  7. schepp100

    schepp100 Petrijünger

    Registriert am:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    57586
    wie hieß der Bachlauf ?? war das der Zufluss Minico???


    MFG
     
  8. Clemens171

    Clemens171 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    14. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    57518
    Nein der kleine Bachlauf war nur so 1-2 meter breit maximal. der minco war von da aus ca. 2 km entfernt. wie gesagt am besten einfach die augen nach einheimischen anglern offen halten. ich hab selber welche kennen gelernt die waren sehr freundlich und helfen einem gern
     
  9. schepp100

    schepp100 Petrijünger

    Registriert am:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    57586
    danke

    un wie ging das mit der erlaubnis?

    gekauft oder nichts?

    mfg
     
  10. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.317
    Likes erhalten:
    17.730
    Ort:
    82229
    Bei meinem kurzen Aufenthalt letzte Woche in Bardolino konnte ich es nicht lassen und musste mal wieder im Lago zum Angeln.
    Also schnell die Lizenz geholt, meine 8,52 € am Postamt bezahlt und dann konnte es losgehen.
    Mit dem Fischerboot eines guten Freundes
    [​IMG]
    ging es dann Richtung Torre del Benaco.
    Leider ließ es das Wetter im Norden nicht zu auf Seeforellen zu schleppen und ich beschränkte mich auf die Steilufer um Garda.
    [​IMG]

    Ab 28 Meter Tiefe waren die meisten Sicheln zu finden und die Fangversuche mit der Hegene ergaben dann handlange Barsche
    [​IMG]
    und sonst nichts.
    [​IMG]

    Beim Schleppfischen auf der Rückfahrt konnte ich dann noch diesen schön gezeichneten Hecht auf einen Rapala SR Babybass fangen.
    [​IMG]
    Das Wasser war leicht angetrübt und in den Häfen verhältnismäßig wenig Fische zu sehen. Die Barsche hatten noch nicht abgelaicht und waren kurz davor.
    Die Krautfelder brachten keinen Erfolg, obwohl ich sie intensiv befischte. Alle
    Fänge waren unter 8 Meter.

    In Bardolino wurde dieses Jahr im Januar eine Seeforelle von 7,5 kg gefangen, Fotos davon kann man am Hafen im Schaukasten des Fischereivereins bewundern.

    [​IMG]

    WICHTIG!
    Die Carabinieri kontrollieren wesentlich intensiver, am Ufer und auf dem Wasser. Man sollte immer alle Papiere mit sich führen, dann gibt es keine Probleme.

    Petri Heil
    Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. April 2010
    anfaenger, Döbelauge, perikles und 2 anderen gefällt das.
  11. schepp100

    schepp100 Petrijünger

    Registriert am:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    57586
    ist ja hamma !

    mal sehen ob ich im sommer überhaupt mal en fisch fange :p !

    danke für die bilder und den beitrag!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21. April 2010
  12. Taurinus

    Taurinus Raubfischjäger

    Registriert am:
    27. April 2010
    Beiträge:
    29
    Likes erhalten:
    67
    Ort:
    83435
    ich werde dieses jahr bei garda mein glück versuchen, hat für das gebiet dort irgendjemand nen tipp ?
     
  13. Allrounder9000

    Allrounder9000 Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    17
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    48739
    Am Gardasee in Italien angeln!!!

    Hallo!!

    Ich fahre in den Sommerferien nach Italien und möchte dort am Gardasee angeln, doch ich weiß nicht was ich dort für Papiere benötige!!

    Bitte schreibt falls einer weiß was ich dort alles Brauche

    PS: Angele am Gardasee in der nähe von Polpenazze (ist der einzige Ort den ich dort kenne) !!


    Allrounder9000:angler:
     
  14. Manny's-Fische

    Manny's-Fische Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    15. Juli 2010
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    63303
    HI ich fahr auch in einer Woche an den gardasee nach malcesine mit meinem vater (bin 13) wir wollten mit einem schlauchboot rausfahren das hat nen 4 ps motor brauch ich da nioch extra papiere für das boot?
    Wollte es af karpfen mit haarmontage und mais versuchen und mit einem Gummifisch auf Hecht.
    Hab noch eine Frage finde auch im I-net nichts. Gehört Malcesine zu dem lomradischem teil des Gardasees den dort dürfen Kinder bis 13 Jahre ohne diese Erlaubnis angeln
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2010
  15. schepp100

    schepp100 Petrijünger

    Registriert am:
    10. Februar 2010
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    57586
    Hi Leute,
    Also ich war vor 4 wochen am gardasee/Lazise auf dem Campingplatz DUPARK, konnt es mir natürlich nicht entgeheen lassen und bin mit meinem Vater seinem Boot, 125 Ps Motor und 7 Meter langem Boot ganz alleine mit meinem Bruder rausgefahren, im Grund genommen habe ich schwarz gefahren und das fast jeden tag 1 std. weil Boot fahren so viel spaß macht :D. Naja beim angeln hab ich es als erster mit grund montage auf Aal versucht, fing dann aber 1en 40 cm Barsch, war lecker, danach hab ich 2 stunden nicht gefangen,zwischendurch auf mais umgestellt, was sich kurz vor Sonnenuntergang bezahlt hat, nach 3 std. ohne Biss und Langeweile, fing ich keinen Karpfen sondern eine 47cm und 2,7 schwere Schlei, was für ein Brocken und unsere vorsitzender im angelvrein sagte das fängt man nichts außer kleine barsche :D:D, das war der erste angeltag 1 ein erfolgloser sollte folgen.

    9tage später fuhr ich wieder raus, ich wollte unbedingt einen großen hecht fangen, versucht es mit meinem bruder 11 stunden, und kein einziger bis kam mit 2 ruten auf wobbler und gummifisch mit bis zu 12 metern tiefe, ziehmlich geknickt nach hause gekommen,kam unser hausnachbar mit einem 82 cm großen Hecht an, den er im gardasee gefangen hatte.

    Am vorletzten tag packte mich noch einmal die Anglerlust, ich angelte mit meinem Vater der außnahmsweise mitkam mit insgesamt 2 Raubfischruten(wobbler,Blinker und gummifisch) und zwischendurch mit made auf forelle und mit wurm auf barsch. Nach einer halben stunde dann der erste biss und gelandeter fisch, eine forelle mit 26 cm. , danach 2 stunden garnichts, dann ein 10 cm döbel mit made vorm hafen. (döbel sind überall).
    Auf dem nachhauseweg versuchte ich es noch einmal mit blinker und fing einen wunderschönen 72cm cm hecht, kein riese aber immer mein wunschfisch.

    ziemlich schöne angler und party-ferien gingen vorbei, aber es hat sich gelohnt, aber nur mit Glück, aber jederzeit gerne wieder.

    petri heil

    und viel glück
     
    fishingboy77 gefällt das.
  16. Hecht 996

    Hecht 996 BVB 4ever

    Registriert am:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    223
    Likes erhalten:
    39
    Ort:
    58636
    Hallo,

    als ich das letzte mal am Gardasee war habe ich immer im Hafen von Cisano bei Bardolino gefischt aber das ist jetzt leider nicht mehr erlaubt :-(....
    Habe dor immer mit Wurm gut gefangen. Als ich einmal mit dem Spinner gefischt habe hatte ich nur mal nen Nachäufer der verdammt großaussah. Als angelewässer ist der Gardase nur zu empfehlen.

    Grüße Hecht 996
     
  17. kean hunter

    kean hunter Petrijünger

    Registriert am:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    9167
    Barschangeln im Gardasee

    Hallo Leute,

    ich fahre dieses Jahr im Sommer zum Gardasee(war noch nie da)wollte auch 3-4Mal :angler: gehn,könntet ihr mir vielleicht veraten wo gute Plätze zum Barschangeln sind?
    Wenn möglich auch welche Köder gut sind.?:)
     
  18. Hecht 996

    Hecht 996 BVB 4ever

    Registriert am:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    223
    Likes erhalten:
    39
    Ort:
    58636
    Hi Kean Hunter,
    wäre ganz gut wenn du sagen würdest wo du ungefähr hinfährst :-)
     
  19. kean hunter

    kean hunter Petrijünger

    Registriert am:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    9167
    Barschangeln im Gardasee

    Ich fahr dort hin wo die Barsche sind:).
     
  20. Hecht 996

    Hecht 996 BVB 4ever

    Registriert am:
    9. Oktober 2010
    Beiträge:
    223
    Likes erhalten:
    39
    Ort:
    58636
    Hi,
    Ok... :-))
    Also ich habe nicht gezielt auf Barsch geangelt aber ein paar miniaturausgaben beim Weißfischangeln gefangen...
    Ich würde immer an den Schilfkanten oder an den äußeren Wänden von Häfen ( sofern erlaubt) angeln, oder einfach mal die einheimischen fragen :-).
    Mfg
     
    kean hunter gefällt das.

Diese Seite empfehlen