Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Rollen - Frontbremse kaputt???

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von Zanderlos, 24. August 2013.

  1. Zanderlos

    Zanderlos Petrijünger

    Registriert am:
    11. Februar 2006
    Beiträge:
    54
    Likes erhalten:
    14
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    63303
    Hallo:winkehand,

    habe mir letztens eine neue Frontbremsenrolle von Quantum (Torrent 80) zugelegt. Nach nun ca. 2 monatigem Angeln kann ich die Frontbremse nicht mehr ganz schließen. Das bedeutet, wenn ich die Rolle komplett zu drehe, gibt die Rolle immer noch Schnur bei Zug. Ist die Rolle nun kaputt, muss ich nur etwas neu einstellen oder mache ich irgendwie einen anderen Fehler:nixweiss::nixweiss:?

    Würde mich Ratschläge sehr freuen:klatsch.

    Gruß
     
  2. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.538
    Likes erhalten:
    5.333
    Ort:
    Schorfheide
    Nach zwei Monaten sollte das ein Garantie-Fall sein,also ab zum Händler damit
     
  3. Tommy80

    Tommy80 Blechschwinger

    Registriert am:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    896
    Ort:
    65522
    Bei welcher Zuglast testet du denn?
    Eine Bremse die komplett "dichtmacht", blockiert, jenseits der maximalen Bremskraft, wäre ein Garantiefall.

    In Ordnung ist eine Rollenbremse die sich: 1. komplett lösen lässt, 2. beim anziehen immer schwerer Schnur freigibt (darauf kommt es hauptsächlich an!), 3. nie vollständig blockiert.
     
  4. Damyl

    Damyl Fischliebhaber

    Registriert am:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    215
    Likes erhalten:
    170
    Ort:
    69181
    Bei ca. wieviel Kg Zugkraft gibt sie Schnur frei ?
    Komplett zu wird man keine Rollenbremse bekommen :confused:
     

Diese Seite empfehlen