Räuchern - Frage zum Räuchervorgang

Dieses Thema im Forum "- Fischrezepte und Räuchertipps" wurde erstellt von seep, 24. September 2012.

  1. Posentot

    Posentot Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    04936
    Ja mein guter, ich weiß. :prost

    Aber versuch das mal ohne die Mittelchen, auf grund von Unverträglichkeiten da siehts dann schon anders aus. :) Also wie früher mal wo die Chemie noch nicht in unsere Lebensmittel einzuggehalten hat. Mache das sozusagen nur mit natürlichen Gewürzen und max. NPS sonst nichts. :leck
     
  2. robinson

    robinson Petrijünger

    Registriert am:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    16515
    Nur ist das ja im Überwiegenden nicht Sinn und Zweck des Hobbywurstens bzw. -räucherns. Wie Stefan schon sagte, versuchen die meisten ja eher, möglichst naturbelassen zu arbeiten.

    Jo, theoretisch ist das kein großes Ding, wenn die blöde Praxis bloss nicht wäre. :grins
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. November 2012
    Amanita gefällt das.
  3. I am AB

    I am AB Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    50737
    DA ich ja auch Jagdscheininhaber bin verwerte ich die Wildabschnitte immer für die Salami Herstellung auch ohne Schnellreifemittel! NPS, Gewürze , ein Schuss Wein und frischen Knoblauch! Sie gelingt immer! In der Firma kann ich auch die richtigen Maschinen nutzen( Kutter, Reifekammer Rauch etc). Ich rede ja nur von dem Zeitlichen Aspekt! ( Industriell gesehen) , Die Wurst mit GDL verliert auch weniger, und das ist natürlich für die Preisgestaltung wichtig! Aber für den Privatmann ist der Gewinn ja nicht entscheidend! :nein
     
  4. Posentot

    Posentot Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    04936
    @ I am AB

    das war meiner seits nicht böse gemeint, bitte nich falsch verstehen. Zur Jagd wäre mein Traum aber dafür reichts bei mir nich ( $ ) :) und da ich vater werde wirds wohl erstmal nichts. Dein Tip war gut ich werds probieren Wild verarbeite ich auch, hab sehr gute Kontakte zu befreundeten Jägern. :klatsch
     
  5. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.435
    Likes erhalten:
    2.121
    Ort:
    Berlin, Germany
    NPS?! GDL?! Verwendet doch bitte mal eine Sprache, die auch ein Jagdscheininhaber der etwas anderen Sorte versteht ;-)
     
  6. Neutzel

    Neutzel Gummizuppler

    Registriert am:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    843
    Ort:
    99819
    GDL = Glucono Delta Lacton ist ein Pulver das wie Mehl oder Zucker aussieht und die Wurst, wo es drin ist, schneller rot werden laesst....ganz grob gesagt.

    NPS = Nitritpoekelsalz sorgt u.A. auch dafuer das Fleisch seine schoene, rote, Farbe behaelt und es hat einen konservierenden Effekt.

    ...hat aber nix mit Jaegern zu tun, das sind Mittel aus der Metzgerei.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2012
    Hechtforelle und Fuerstenwalder gefällt das.
  7. robinson

    robinson Petrijünger

    Registriert am:
    26. Mai 2009
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    24
    Ort:
    16515
    NPS nicht NPL :zwinkernd
     
  8. I am AB

    I am AB Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    50737
    NPS = Nitrit Pökel Salz
    GDL = Schnellreifemittel zur Rohwurstherstellung ( Starterkulturen , Bakterien etc.)

    Kein Problem! Hatte auch nicht die befürchtung , daß du es Böse gemeint haben könntest!:):prost
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Dezember 2012
    Posentot gefällt das.
  9. Posentot

    Posentot Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    04936
    Ob man mit NPS das Fleisch vom Blei zum Lachsfleisch umröten kann? :klatsch Wäre doch mal lustig.

    Hat jemand vielleicht noch gute Tips was beim Räuchern ausser Buche noch gut ist? Ich weiß das man auch Erle nehmen kann bzw. alles Laubholz aber hat jemand dierekt Erfahrungen mit anderen Hölzern oder Zusätzen? Gern auch für Fleisch :)

    Das Nitrit Pökelsalz is ein Umröter, das Fleisch wird bei Verwendung von normalen Kochsalz grau. Die Umrötung lässt das Fleisch die Farbe behalten und verstärkt diese sogar noch. Es ist bei der Rohwurstherstellung wichtig da es Konserviert und der Rauch mit seinen Inhaltsstoffen hat dieselbe Funktion er Konserviert und verleiht Farbe. Der Geschmack ist eher Zweitrangig da es darum geht rohes Fleischhaltbar zumachen.

    Das GDL hilft der Rohwurst zu Reifen da die Bakterien die Milchsäure ausscheiden die den Zucker abbauen und so die Reifung verschnellern. Es geht natürlich ohne dauert aber länger.

    Ich hoffe das noch richtig in Erinnerung gehabt zu haben is schon lange her aber das is dann schon ganz tiefe Materie die man als nich Fleischer nicht wissen muss. Vielleicht erklärt das noch einiges.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Dezember 2012
  10. BIG OMA

    BIG OMA Maisbademeisterin

    Registriert am:
    14. August 2012
    Beiträge:
    766
    Likes erhalten:
    2.737
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    13059 Berlin
    fisch tu ich immer mit erle räuchern...... je nach lust und laune die letzten
    20 min noch etwas kiefer oder pflaume drauf ..... gibt nen intensiveren geschmack

    einfach mal alles ausprobieren :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Dezember 2012
    Posentot gefällt das.


  11. I am AB

    I am AB Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    50737
    Soweit ich weiss reagiert das Nitritpökelsalz mit Myoglobin , das ist der Muskelfarbstoff im eh rötlichen Fleisch! Es soll ja eigentlich dazu dienen nach dem erhitzen die rote Farbe des Fleisches zu erhalten un d noch zu verstärken!
    Ein Schweinebraten ist Grau, ein gepökelter Krustenbraten vom Schwein ist Rötlich ( nach dem erhitzen )! ich weiss jetzt allerdings nicht ob es mit weissem(Fisch) Fleisch funktioniert, da ja eigentlich kein Muskelfarbstoff enthalten ist, sonst wäre das Fleisch ja schon vor dem Pökeln rötlich!!?? Allerdings habe ich es auch noch nicht ausprobiert!
    Als Räucherzusatz nehme ich ein paar Wacholderzweige gegen Ende des Räucherns. Mann kann aber auch nelke, Lorbeerblätter oder Obstbaumzweige nehmen, alle geben im Nachhinein noch eine feine Nuance ab. Wobei ich mehr wert beim einlegen oder salzen lege, dort wird meines Erachtens der "Hauptgeschmack" gebildet!

    Ich habe es noch so in Errinnerung, daß der zucker sich durch die Bakterien in Milchsäure Umwandelt! Dadurch wird Bindegewebe zersetzt und die Wurst reift( wird zart) wie auch beim Fleisch! Selber effekt wie beim Sauerbraten, nur das es da nicht die MilchSÄURE macht sondern die EssigSÄURE! Unter Vacuum noch in der Wirkung verstärkt!DAnn kommen noch die PH Werte die auch einen Wesentlichen Einfluss haben! Aber genug jetzt von der Technologie, braucht man eh nicht!:augen
    Hauptsache es Schmeckt und sieht einigermaßen aus!( Das Auge isst ja bekanntlich mit):prost
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Dezember 2012
    Posentot gefällt das.
  12. Posentot

    Posentot Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    04936
    @ I am AB

    jawohl du hast da vollkommen recht :) Das mit dem Blei war eher als scherz gemeint :prost. Ja du hast mit der Technologie recht, lassen wir das lieber. Wachholder hab ich nur als Körner mitzugegeben das geht auch ganz gut zumindest hat mir die Rehknacker geschmeckt die ich da fabriziert hab. Hatte auch schon Bockwurst versucht hat geschmacklich super geklappt war aber viel zu Fett und konnte so nich umröten aber man lernt jedesmal dazu bis man zur Perfektion kommt.

    Ich nutze nen verzinkten Eimer in dem ich Spähne fülle obendrauf kommen Eierbricketts. Bekomme aber das Heißräuchern nicht hin was könnt ihr mir da empfehlen? Achja nutze einen umgebauten Serverschrank.
     
  13. I am AB

    I am AB Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juni 2012
    Beiträge:
    115
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    50737
    Ich gare sie erst bei 60grad, dann kurz raus zum trocknen, in der zeit die noch heisse Glut mit feuchter Späne abdecken, eventuell mit ner nassen Zeitung unterstützen damit die Späne nicht so schnell wegglimmt,! 20 Minuten Garen, 10-12 Minuten Räuchern.... Fertig:)

    Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk 2
     
    Posentot gefällt das.
  14. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.435
    Likes erhalten:
    2.121
    Ort:
    Berlin, Germany
    Und wenn sie nicht gestorben ist, macht sie in anderen Foren auch Werbung für Cookmax, mal abgesehen davon, das in Mango Salsa als Beilage eher kein Fisch ist... kann mal jemand was sinnvolles machen und Lauras und mein Post wieder löschen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2012

Diese Seite empfehlen