Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Gartenteich - Fische Forellenteich Fischbesatz!?

Dieses Thema im Forum "- Aquarien und Gartenteiche" wurde erstellt von Henk 1984, 15. März 2013.

  1. Henk 1984

    Henk 1984 Petrijünger

    Registriert am:
    15. März 2013
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    57439
    Hallo und guten Tag!

    Hallo ich bin neu hier!
    Ich habe einige Fragen?!
    Ich bin seit heute Teich Besitzer es handelt sich um einen Alten Forellenteich, de zz noch trocken ist.
    Der Teich hatt die Masse 28meter lang eine seite ist 4meter lang die andere 12meter und wird duch einen Bach gespeisst top wasser quallität.

    Der Teich ist in drei Bereiche einzuteilen Der erste flachwasser zohne von 20cm auf 60cm abfallend der mittlere teil 60cm auf 120cm abfallend der dritte teil von 120cm auf 180cm.

    Nun meine Frage welche Fische kann oder sollte ich Besetzen?

    Mein Traum besatz waehr natuerlich Der Waller, befuechte nur das wasser ist zu kalt und ob er den winter schaffen wuerde weiss ich auch nicht nichtz nuetzliches im netz gefundn?
    Top zwei Besatz Sibirischer stoer und Forellen aber nur an zweiter stelle!
    :trost
    Ich danke euch schon mal fuer die Andworten!!!:)
     
  2. schweyer

    schweyer .

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2.043
    Likes erhalten:
    3.896
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ob das auch der Traum des Wallers wäre, wage ich zu bezweifeln.
     
  3. Henk 1984

    Henk 1984 Petrijünger

    Registriert am:
    15. März 2013
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    57439
    Meinen sie das der Teich zuklein ist oder das wasser zu kalt oder wuerde er den winnter nicht ueberleben?
     
  4. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Simmt, für Waller ist der Teich zu klein, zu kalt und im Winter könnte dem Waller frösteln.

    Fliege 2
     
    AALMIKE75, Henk 1984 und schweyer gefällt das.
  5. Henk 1984

    Henk 1984 Petrijünger

    Registriert am:
    15. März 2013
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    57439
    Der die Waller wuerden auch nur maximal 2jahre im teich bleiben da sie dann zu meinem Gb auf den tisch kommen wuerden!
    Es geht mir nur darum ob eine haltug bei den bedingungen geht oder wie ich schon geschrieben habe das Wasser zu Kalt ist oder er den winter nicht ueberlebt!?
     
  6. HTK

    HTK Boiliesternekoch

    Registriert am:
    11. August 2011
    Beiträge:
    1.047
    Likes erhalten:
    709
    Ort:
    52428
    Wäre kurz vor Quälerei...
     
  7. spaceace82

    spaceace82 Never kill a barbel

    Registriert am:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    1.073
    Likes erhalten:
    2.542
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Germany
    Also Störe in so einen kleinen Teich zu besetzen find ich schon grenzwertig. Die Jungs sind immer in Bewegung, und von daher halte ich die Maße des Teiches für zu klein.
     
    AALMIKE75 und schweyer gefällt das.
  8. Henk 1984

    Henk 1984 Petrijünger

    Registriert am:
    15. März 2013
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    57439
    Dann weiss ich nicht was der Fischzuechter mir da erzaehlt den fuer zwei Sibirische Störe und 20Forellen waehr der teich gut?! Der Sibirische Stör kann auch 2meter werden!:confused:
     
  9. spaceace82

    spaceace82 Never kill a barbel

    Registriert am:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    1.073
    Likes erhalten:
    2.542
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Germany
    Der Fischzüchter will nur dein Bestes..... Dein Geld!
     
  10. Regulator87

    Regulator87 Allroundschneider

    Registriert am:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.287
    Likes erhalten:
    1.571
    Ort:
    Berlin, Germany
    Forellenteiche haben meist wenig mit argerechter Haltung zu tun, von daher wohl auch die Aussage zu den Fischen und Besatzmenge.
     
    AALMIKE75, schweyer und Henk 1984 gefällt das.


  11. Henk 1984

    Henk 1984 Petrijünger

    Registriert am:
    15. März 2013
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    57439
    Zuwelchen besatz ratet ihr mir also und wie viel?
    Dank euch schon mal
     
  12. schweyer

    schweyer .

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2.043
    Likes erhalten:
    3.896
    Ort:
    Berlin, Germany
    Gehen tut vieles....nur sollte es auch annähernd artgerecht sein und dies sehe ich bei dem Tümpel als nicht gegeben.
     
  13. Henk 1984

    Henk 1984 Petrijünger

    Registriert am:
    15. März 2013
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    57439
    Ok das sehe ich ein.
    Nur fuer welche Fische ist der (Tümpel) geeignet?
     
  14. HTK

    HTK Boiliesternekoch

    Registriert am:
    11. August 2011
    Beiträge:
    1.047
    Likes erhalten:
    709
    Ort:
    52428
    Koikarpfen... ;-)

    Im Ernst: Rotaugen, Rotfedern, Barsche, Stichlinge... Bin aber echt kein Experte!
     
  15. Regulator87

    Regulator87 Allroundschneider

    Registriert am:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.287
    Likes erhalten:
    1.571
    Ort:
    Berlin, Germany
    Kleine Karpfen, Schleie, Weissfische, vielleicht nen Hecht. Die Option wäre wenn das Wasser nicht all zu kalt ist durch den Bach.
    Menge...keine Ahnung. Oder du machst nur Forellen rein.
     
  16. spaceace82

    spaceace82 Never kill a barbel

    Registriert am:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    1.073
    Likes erhalten:
    2.542
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Germany
    Laut deinen Angaben, Karpfen,Schleien,Rotaugen,Rotfeder etc.
    Alles in Maßen und nicht in Massen. Aber wie gesagt ohne den Teich gesehen zu haben sind die Vorschläge ohne Gewähr.
     
    Henk 1984 gefällt das.
  17. Mr. Friedfisch

    Mr. Friedfisch Flußangler

    Registriert am:
    20. September 2011
    Beiträge:
    170
    Likes erhalten:
    660
    Ort:
    63584
    Der Züchter will verkaufen.... Setz in den Flachwasserbereich ein paar Seerosen und einen Schilfgürtel sowie Teichmuscheln. Als besatz Zehn Schleien (max.25cm), zwei Karpfen(K2) und zwei kleine Zander sowie Kleinfische, eventl. Bitterlinge, Moderlieschen usw. Weissfische und Hechte kommen von selbst. Wenn du Forellen drinne haben möchtest, setz nicht mehr wie 15kg auf einmal, eine Satzforelle in schöner Speisegröße hat etwa 400g, das wären etwa 38 Stück, du wirst sie wahrscheinlich nach und nach Raus angeln wollen, dann ist das schon ok.
    Setz bitte keine Störe in den kleinen Teich.
     
    Henk 1984 gefällt das.
  18. Henk 1984

    Henk 1984 Petrijünger

    Registriert am:
    15. März 2013
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    57439
    Also das wasser ist selbs im sommer recht kalt.
    Forellen hmm ist eigendlich die Fischart ich nur also letzte moeglichkeit einsetzen wollen wuerde! Karpfen waehr sehr gut wenn das gehen wuede aber dafuer ist das wasser bestimmt zu kalt im Sommer hatt der bach max 18grad ehr17 grad:(
     
  19. Henk 1984

    Henk 1984 Petrijünger

    Registriert am:
    15. März 2013
    Beiträge:
    24
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    57439
    Bilder kann ich noch keine machen da der Teich trochen ist und das jetzt seit 6jahren man wuerde nur ein ein grossel loch mit wiese und kleinen beumen sehen muss den erst mal wieder auf fordermann bringen.
     
  20. AALMIKE75

    AALMIKE75 90%iger Nachtangler

    Registriert am:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    285
    Likes erhalten:
    1.089
    Ort:
    98693
    Ein Bekannter von mir stand vor genau dem selben Problem, nach 3 Jahren und vielen Tiefschlägen hat er sich dazu entschieden den Bachlauf zu splitten um so die Wassertemperatur im Teich zu erhöhen. Bisschen Zulauf hat er gelassen wegen Sauerstoffeintrag,sein Teich ist unwesentlich größer als der hier beschriebene. Der Besatz ist wie folgt ca. 50 Plötzen und Rotfedern 8 Goldschleien 6 Schleien normal 8 K2 und 4 K3 Moderlieschen und ein paar Lauben und ein paar Forellen. Zander setzt er nicht wieder sind nichts geworden Barsche würden nur verbutten bei der Gewässergröße,Wels und Hecht sind bei der Gewässergröße völlig unsinnig...Er angelt auch nicht an seinem Teich damit die Forellen drin bleiben und ein wenig die Brut dezimieren. Man muß schon wissen was man tut oder machen möchte auf jeden Fall ist es nicht einfach aus einen Forellenteich einen Mischteich zu machen
     
    RocKS85 gefällt das.

Diese Seite empfehlen