Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Forelle - Forellenlaichzeit von - bis?

Dieses Thema im Forum "- Raubfischangeln" wurde erstellt von Kondl1993, 22. Februar 2011.

  1. Kondl1993

    Kondl1993 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    240
    Likes erhalten:
    59
    Ort:
    49xxx
    Letzte Woche war ich wieder mal am Fopu:angler: und es wurden nur zwei Forellen gefangen in 5Stunden ein bissl wenig ... Nun ist meine Frage wann gehen die wieder auf Raubzug? Ist das bei Regenbogen und Lachsforelle unterschiedlich?
     
  2. Erli

    Erli Allrounder

    Registriert am:
    19. März 2009
    Beiträge:
    580
    Likes erhalten:
    1.458
    Ort:
    8
    Regenbogen und Lachsforelle sind genetisch das selbe, der unterschied ist nur dass die Lachsforellen mit Beta Carotin voll gestopft werden!
     
  3. Die Forellen in Teichanlagen sollten auch während der Schnozeit beißen, da sie dort nicht die Vorraussetzungen haben, um zu laichen und selbst in natürlichen Gewässern nehmen Forellen während der Laichzeit Nahrung zu sich.
     
  4. Kondl1993

    Kondl1993 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juni 2010
    Beiträge:
    240
    Likes erhalten:
    59
    Ort:
    49xxx
    vor Oktober/November sind wir oft mit 10+ Forellen nach Hause gefahren... jetzt nichts mehr Wann kann man denn damit wieder rechnen das die wieder auf Jagd gehen?
     
  5. Juba 936

    Juba 936 Petrijünger

    Registriert am:
    30. Dezember 2010
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    19357
    Auf die Jagd werden die Forellen erst wieder gehen, wenn es etwas wärmer ist, sprich also so um die 3 grad aufwärts.
    aber forellenfänge sind zu dieser zeit wunderbar möglich. entweder ganz langsam führen oder stationär angeboten. klappt in den meisten fällen wunderbar.
     

Diese Seite empfehlen