Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Forellen im Teich sterben

Dieses Thema im Forum "- Fischbiologie und Fischbestimmung" wurde erstellt von ronny einfach, 14. Juni 2016.

  1. ronny einfach

    ronny einfach Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    14. Juni 2016
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    27804
    Hallo ich habe da mal eine Frage. Wir haben vor kurzem mal wieder Forellen in unseren teich eingesetzt. Nun sie beisen nicht mehr, und hinzu kommt da einige forellen tot auf gefunden werden. Es wurde fest gestellt das ihre flossen ja wie soll ich sagen auf gefressen aussehen. bitte um hilfe. Danke
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Juni 2016
  2. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.440
    Likes erhalten:
    2.050
    Ort:
    18109
    Ich denke mal das deine Zuchtforellen mit der Temperatur im Teich nicht klarkommen.
     
    angelhoschi76 und Fliege 2 gefällt das.
  3. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.196
    Likes erhalten:
    7.911
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hallo,

    Ein paar weitere Infos wären sehr hilfreich: Größe und Tiefe des Teichs, Zulauf vorhanden? Je mehr Infos, desto präziser die Antworten.
    Mein erster Gedanke: Sauerstoffmangel. Welche Temperatur hat das Gewässer? Wie hoch ist die Besatzdichte? Abgefressene Flossen können auch durch die Forellen selber bei zu hohem Besatz verursacht werden. Das ist oft schon ein Problem der Forellenzuchten, muss also nicht in Deinem Teich passiert sein.
     
    Fliege 2 gefällt das.

Diese Seite empfehlen