Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Angelerlebnisse - Fliegenfischen im Bodetal

Dieses Thema im Forum "- Angelerlebnisse" wurde erstellt von Fliege 2, 24. August 2017.

  1. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany

    Das letzte Wochenende verbrachte ich im schönen Harz. Schon immer wollte ich die Bode beangeln. Endlich hatte es geklappt. Ausgangspunkt der Reise war eine kleine Ferienwohnung in Braunlage. Leider war das Wetter, Tage zuvor nicht optimal. Starkregen und kalte Winde ließen nichts Gutes erwarten. So beschränkten wir uns vorerst damit, den Harz zu Fuß zu erkunden um die Zeit des „Nichtangelns“ zu überbrücken. Endlich, nach 3 Tagen, sollte das Wetter mitspielen.


    Ziel der Angeltour war das Bodetal zwischen Altenbrak und Treseburg. Bereits einen Tag zuvor hatte ich mir die nötige Lizenz zum Fischen in der Gemeindeverwaltung Altenbrak besorgt, um am kommenden Tag keine unnütze Zeit verstreichen zu lassen. Ohne Probleme erhält man in dieser Gegend in den Verwaltungen und im Hotel „Forelle“ in Treseburg die Angelkarten.

    Die meisten Abschnitte der Bode sind hier „Fly only – Strecken“.

    Zwischen den beiden Orten gibt es einige Stellen, an denen man direkt am Wasser sein Auto parken kann. Von hier aus sollte man dann allerdings längere Fußstrecken am und im Wasser einplanen. Die teilweise steile Böschung und die Vegetation im Bereich des Ufers macht die Wathose zum wichtigen Bestandteil der Ausrüstung. Auch ein Watstock kann hilfreich sein. Die Strömung der Bode ist zum Teil sehr stark. Hat man erst einmal einen Hot Spot gefunden, fängt man oft viele Forellen. Das Schonmaß der Fische liegt hier bei 27 Zentimetern. Fische dieser „Größe“ fängt man allerdings kaum. Gespräche mit ortskundigen Fliegenfischern, die man immer wieder am Wasser trifft, bestätigen das. Wer an diesem Abschnitt der Bode fischt, wird mit einer atemberaubenden Natur entlohnt. Ruhige Gewässerabschnitte sucht man hier vergebens.

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]




    Mit den Ködern kann man hier viel experimentieren. Fette Steinfliegen der Größe 8 sind genau so fängig, wie Nymphen der Größe 16. Ein großes Danke geht an Steff-Peff, der mir dringend geraten hat, eine Red Tag zu fischen. Diese, von mir bis jetzt weniger beachtete Fliege, sorgte für viele Bisse. Dabei war es egal, ob dieses Muster „trocken“ oder als Nymphe gefischt wurde. Hier sind meine Köder, die alle erfolgreich gefischt wurden.

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]



    Hier noch ein Bild vom Bodetal zwischen dem Hexentanzplatz und der Roßtrappe


    [​IMG]


    Es war ein wunderschönes aber auch anstrengenses Fischen an diesm tollen Gewässer.


    [​IMG]


    Nach dem fischen ist vor dem fischen.


    Fliege 2



     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2017
    XXL Fischer, siggi0411, BIG OMA und 14 anderen gefällt das.
  2. Steff-Peff

    Steff-Peff Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2006
    Beiträge:
    471
    Likes erhalten:
    796
    Ort:
    97816
    Hi Fliege,
    Danke für den schönen Bericht. Scheint wirklich ein lohnendes Ziel zu sein.
     
    Fliege 2 gefällt das.
  3. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Kleiner Nachtrag



    [​IMG]


    [​IMG]


    [​IMG]



    [​IMG]




    Fliege 2


     
    siggi0411, BIG OMA, FM Henry und 7 anderen gefällt das.
  4. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.200
    Likes erhalten:
    7.916
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Traumhaft schönes Gewässer, vielen Dank fürs Zeigen!
     
    Fliege 2 gefällt das.
  5. Bernd Zimmermann

    Bernd Zimmermann Im Norden zu Hause

    Registriert am:
    6. September 2007
    Beiträge:
    1.751
    Likes erhalten:
    3.063
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Melsdorf, Germany
    Das Gewässer sieht wirklich traumhaft aus.

    Da hätte ich jetzt richtig Lust mal mit der #4 Switch und der Speyschnur ein paar Würfe zu machen.


    Tight Lines Bernd
     
    salmocatcher und Fliege 2 gefällt das.

Diese Seite empfehlen