Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Fischereischein - Fischerprüfung NRW (Moritz) Prüfung ohne Kurs zu schaffen?

Dieses Thema im Forum "- Fischereischein / Jungangler und Neueinsteiger" wurde erstellt von piet_aus_geldern, 23. Oktober 2008.

  1. piet_aus_geldern

    piet_aus_geldern Petrijünger

    Registriert am:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    72
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    ist es möglich oder hat schonmal jemand die Fischerprüfung ohne Kurs bestanden?
    Da ich sehr wenig Zeit habe (auch am WE) möchte ich die Fischerprüfung ohne Kurs ablegen. Ich habe die Software von Moritz die ich zu 98% richtig beantworten kann. Weiter habe ich mir noch die cd Angler & Fischerprüfung besort.

    Schaffe ich die Prüfung wenn ich z.B. Moritz zu 100% Beantworten kann. ich selber habe ca. 10 Jahre geangelt und nun möchte ich die Prüfung machen bevor ich nach 15 Jähriger pause wieder ans Wasser gehe.

    Ich werde die prüfung am 03.12.08 in Kleve ablegen:eek:
    Gruß Piet
     
  2. Eberhard Schulte

    Eberhard Schulte Flyfisher

    Registriert am:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3.909
    Likes erhalten:
    8.918
    Ort:
    47495
    Hallo,
    die Prüfungssoftware von Moritz ist recht gut u. dürfte so ziemlich alles umfassen, was in der Prüfung drankommen kann. Wenn Du den Inhalt wirklich komplett beherrschst, dürfte eigentlich nichts schief gehen.
    Gruß
    Eberhard
     
  3. mobydick2

    mobydick2 Freier Angler und Naturfr

    Registriert am:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    355
    Likes erhalten:
    389
    Ort:
    7
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2008
    Eberhard Schulte und Herbert303 gefällt das.
  4. piet_aus_geldern

    piet_aus_geldern Petrijünger

    Registriert am:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    72
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo,

    also ich habe gerade die cd Angler und Fischerprüfung 2008 bekommen und muß nun feststellen das viele neue Fragen z.B 90 Fischarten dabei sind. Moritz Soft hat glaube ich 45 Fischarten.
    Wie sieht das aus sind schon neue Prüfungsbögen vorhanden oder werden die Bögen von z.B 2006, 2007 verwendet weiß das jemand?
     
  5. RauBFiscHprofi

    RauBFiscHprofi Julian

    Registriert am:
    19. September 2007
    Beiträge:
    666
    Likes erhalten:
    496
    Ort:
    71549
    Ich weiß nicht wie das in Nrw ist aber bei uns kann man die Prüfung nur machen,
    wenn man die Kursstunden unterschreiben oder abstempeln lässt.
    Also genau gesagt darf man die Prüfung nur mit dem Kurs machen.
    Sind so an die 15std. oder so:confused:
     
    Eberhard Schulte gefällt das.
  6. Harzer

    Harzer Salmonidenfreund

    Registriert am:
    5. März 2007
    Beiträge:
    5.156
    Likes erhalten:
    5.767
    Ort:
    31195
    Das sind alles nur Lernhilfen. Sie zu beherrschen mag ja schön und gut sein,
    aber als Zulassung für die Sportfischerprüfung gelten die nichts.
    Die Zulassung bekommt man erst mit Nachweis eines besuchten Sportfischerlehrganges.
    Ist mal so, und ist auch ok so.
     
  7. Fliegenpeitsche

    Fliegenpeitsche Allroundangler

    Registriert am:
    4. Mai 2008
    Beiträge:
    1.510
    Likes erhalten:
    3.224
    Ort:
    38000
    @ piet aus geldern

    Hör Dich doch mal in Angelgeschäften und Vereinen um, gerade zu den Ferienzeiten werden "Intensivkurse" abgehalten,
    da hast Du innerhalb von 14 Tagen Deinen Schein!

    Wenn Du Dich mit den "Lernhilfen" gut vorbereitet hast, solltest Du keine Probleme haben!

    Viel Erfolg!
     
    Eberhard Schulte und Harzer gefällt das.
  8. Allrounder nrw

    Allrounder nrw Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    953
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    40724
    hallo piet. wenn du die fragen fast alle auswendig gelernt hast,wirst du es schon schaffen. die Prüfung ist im Prinzip kinderleicht!!! bleibt nur die frage der praktischen Prüfung!?!? wenn du weist,wie verschiedene ruten für verschiedene Zielfische zusammen gebaut werden,um so besser. Glückwunsch zur bestandenen Prüfung:prost
     
    Eberhard Schulte gefällt das.
  9. piet_aus_geldern

    piet_aus_geldern Petrijünger

    Registriert am:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    72
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo und danke schonmal für die Zahlreichen tipps.

    Ich habe gehört das der Kurs in NRW nicht pflicht sein soll und man auch direkt die Prüfung ablegen kann. Ist das richtig?

    Allrounder NRW das mit den Ruten klappt schon ich angel ja auch schon über 10 Jahre :-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2008
  10. Allrounder nrw

    Allrounder nrw Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Januar 2007
    Beiträge:
    953
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    40724
    der Vorbereitungslehrgang ist Nicht Pflicht!!!!:)
     
    Eberhard Schulte gefällt das.


  11. Blaubarschmann

    Blaubarschmann Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    571
    Likes erhalten:
    562
    Ort:
    44532
    In NRW ist der nicht Pflicht.(bei mir war es jedenf. nicht so)
    Ich habe auch keinen Lehrgang gemacht,weil ich es unsinnig fand, da ich seit ich 6 war immer fast ausschließlich nur Angelhefte gelesen hab:) und natürlich auch praktisch schon mitgemacht habe.Die restlichen Kniffe hab ich von Freunden und Bekannten gelernt.
    Ich habe mich natürlcih trotzdem noch mit einer Lernbroschüre von meinem Bruder weitergebildet.(man kann ja auch was nicht wissen..^^)Also das praktische mit den Ruten ist ja das einfachste und zur Not kann man die ja nochmal machen.
    Im Prinzip muss man ja auch nur logisch denken und sich konzentrieren.
    Die logischste Frage die es gibt ist z.B.
    "Wie ist ein Hecht in der SCHONZEIT" zu erbeuten"?
    A) mit dem Kescher B) mit Spinnern und Wobblern C) gar nicht
    (So änlich..)
    Also keine Panik....das Packt man schon mit gesundem Anglerverstand :grins
     
  12. Aufunddavon

    Aufunddavon "Was-grad-so-geht"-Angler

    Registriert am:
    7. August 2008
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    172
    Ort:
    41239
    Mein Neffe hat die letzte Prüfung in Mönchengladbach (ist ja auch NRW) mitgemacht. Hab mir seine Unterlagen danach mal angesehen. Die Fragen kann man wirklich leicht auswendig lernen. 50 % kann jeder allein mit ein wenig Allgemeinbildung beantworten, der Rest ist wirklich nicht so schwer zu lernen. Der Fragenkatalog ist ja festgelegt. Bei der Prüfung kommen keine zusätzlichen Fragen vor.

    Schwierigkeiten könnte man mit der Praxis haben. Die Prüfer wollen nun mal die vorgegebene Rutenzusammenstellung sehen. Da ist es sicher hilfreich, wenn man die Dinger schon mal gesehen hat. Denn so, wie die Zusammenstellung für diese Prüfung war, würde ích vieles nicht montieren oder kombinieren.


    Gruss Peter
     
  13. piet_aus_geldern

    piet_aus_geldern Petrijünger

    Registriert am:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    75
    Likes erhalten:
    72
    Geschlecht:
    männlich
    das hört sich ja schonmal gut an... Ist es denn sicher das die Prüfungsbögen noch auf dem alten Stand sind? ich mache die Prüfung ende 2008.


    gruß piet
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Oktober 2008
  14. EAGLEausE

    EAGLEausE Der Karpfen - Noob

    Registriert am:
    25. Juli 2008
    Beiträge:
    287
    Likes erhalten:
    352
    Ort:
    45326
    Da meine Prüfuing schon einiges zurückliegt habe ich auch mal die Software von Moritz studiert. Was dort an Fragen gestellt wird, hat sich mit denen gedeckt, die ich seinerzeit beantworten mußte. Deshalb gehe ich mal davon aus das der Fragenkatalog aktuell ist.
     
    Eberhard Schulte gefällt das.
  15. 18greg60

    18greg60 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. August 2007
    Beiträge:
    109
    Likes erhalten:
    91
    Ort:
    79104
    Ich habe meine Prüfung seinerzeit in Bayern absolviert und da war besagter Kurs Pflicht.
    Ich war auch seit frühester Kindheit beim Angeln und habe dabei viel gelernt und
    trotzdem hat der Kurs das Wissen über mein Hobby deutlich verbessert.
    Mal abgesehen von den leider zu hohen Kursgebühren kann ich einen guten(!) Kurs nur empfehlen.

    Die Prüfung sollte man allerdings auch ohne Kurs bestehen können, sofern man sich ein wenig mit der Praxis, d.h. den Angelgeräten auskennt.

    Viel Glück bei der Prüfung!

    Petri Heil!
    18greg60
     
    Eberhard Schulte und CasaGrande gefällt das.
  16. Zandra

    Zandra Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. November 2008
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    149
    Ort:
    47906
    ich habe nur mit der Software von Moritz zu hause gelernt!
    ohne Vorbereitungskurs!hatte aber auch beruflich nicht die Zeit dafür einen zu machen,und habe trotzdem mit 60 von 60 Punkten bestanden.
    war aber in Viersen!

    Gruss

    Chriss
     
  17. Koala

    Koala Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. Juli 2008
    Beiträge:
    617
    Likes erhalten:
    299
    Ort:
    Münster, Germany
    Also ich würde mich nicht auf Moritz verlassen. Bei der Theorieprüfung reicht es, da kann man sich das Geld fürs Buch sparen aber die Fischbilder sind anders und wie man eine Rute zusammenstellt sollte man zumindest mal gesehen haben... Wenn man sich nämlich einen Bock leistet kann der Prüfer noch zusatzfragen stellen damit man die Prüfung doch noch besteht. Sowas kriegt man bei dem Kurs beigebracht, bei Moritz nicht.
     
  18. eisbär97

    eisbär97 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    5. Oktober 2008
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    16833
    ich hab auch noch ne frage:ich hab gelesen das man den fischerreischein jetzt schon ab 14 machen darf stimmt das
     
  19. Zandra

    Zandra Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. November 2008
    Beiträge:
    143
    Likes erhalten:
    149
    Ort:
    47906
    laut PLZ kommst aus Brandenburg?
    wenn ja dann siehts da so aus:
    Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 18 Jahren können ohne Prüfung einen Jugendfischereischein erhalten, der nur zum Friedfischangeln berechtigt. Begleitung durch erwachsenen Fischereischeininhaber ist nicht nötig. Ab dem 14. Lebensjahr kann nach bestandener Prüfung der Fischereischein A erworben werden, der ohne Auflagen umfassend das Angeln erlaubt.

    mfg

    Zandra
     
  20. Und Piet?

    der 03.12.08 ist nun rum? Prüfung bestanden? Lass mal hören.

    Falls du die Prüfung nicht bestanden hast, solltest du aber nicht wieder an alte Geflogenheiten anknüpfen. Wenn du Fragen hast, wende dich an Lothar vom Anglereck in Geldern oder an uns vom ASV-Geldern. Wir helfen dir gerne weiter. PN an mich und ich helfe gerne.

    Grüße
     
    Eberhard Schulte gefällt das.

Diese Seite empfehlen