Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Allgemein - Fischdiebe beim Nachtangeln

Dieses Thema im Forum "- Angelalltag" wurde erstellt von Mike73, 1. August 2013.

  1. Mike73

    Mike73 CarpHunter

    Registriert am:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    09526
    Nun muss ich euch mal an ein Erlebniss teilhaben lassen was ich mit meinem Angelkollegen Erzi27 hatte........

    Wir waren jetzt die letzten 2 Tage zum Nachtfischen an einem See.In der ersten Nacht drug sich folgendes zu.
    Wir hatten uns ca. 10-12 meter auseinander gesetzt und fingen noch vorm dunkel werden gleich 4 schöne Barsche bis 30 cm.Diese packte mein Kollege in einen Beutel und legte diese auf seine Gerätebox.Es wurde dunkel und er setzte sich mit dem Stuhl neben mir und wir redeten über dies und das und bei ihm zupfte ab und zu was an seiner Rute......nach einer ganzen weile ging er zu seinen Ruten um mal nach zu sehen......aber was war das......sein Beutel mit den Barschen war weg.Ich ging zu ihm und wir versuchten den Beutel zu finden aber von ihm war weit und breit nichts zu sehen und wir zweifelten schon an uns......wir leuchteten hinter uns die ganze Gegend ab und fanden dann sogar noch einen Barsch der etwas weiter im Gras lag aber der Rest blieb verschwunden.
    Wir überlegten uns was den Beutel geholt haben könnte und kamen zum Entschluss das nur einer in Frage kommt......der Fuchs.....obwohl wir nicht grade sehr leise gesprochen haben hat der sich so nah ran getraut.


    Letzte Nacht ,gleicher See aber andere Stelle.......Es war schon gegen 22.30 Uhr und wir setzten uns dieses mal gleich neben einander.......auf einmal sprang mein Kollege auf.....ich war dermassen erschrocken weil es so plötzlich geschah und siehe da....gleich neben uns ca.1m stand nicht schon wieder ein Fuchs der nach etwas zu fressen suchte.

    so nun werden wir mal diese Nacht noch abwarten ob uns wieder jemand besuchen kommt.......aber die Fische lassen wir uns aber nicht noch mal klauen !

    Petri euch allen
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. August 2013
    Asphyxia, ConnyBLN, Erzi27 und 14 anderen gefällt das.
  2. Gilberto

    Gilberto Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    16. Oktober 2012
    Beiträge:
    273
    Likes erhalten:
    102
    Ort:
    93449
    So ein Fuchs:spass
     
  3. Pacman33

    Pacman33 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    218
    Likes erhalten:
    137
    Ort:
    93167
    Schlauer Fuchs, sag ich da nur....:eek::respekt:respekt:eek:
     
    Mike73 gefällt das.
  4. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.538
    Likes erhalten:
    5.333
    Ort:
    Schorfheide
    Lustige Geschichte,aber gönnt doch den Fuchs auch nen Happen...scheinbar weiß er ja das Fischis lecker sind:leck
     
    Mike73 gefällt das.
  5. Viva Colonia

    Viva Colonia Petrijünger

    Registriert am:
    19. Oktober 2011
    Beiträge:
    38
    Likes erhalten:
    113
    Ort:
    50354
    so etwas ist meinem bruder und mir vor kurzem auch abends pasiert
    haben nen fuchs gesehn und uns nicht weiter dabei gedacht später kamen welche vorbei wir quatschten kurz
    und dann sagten die ihr habt da aber nen schönen hund
    mein bruder und ich schauten und mit fragezeichen in denn augen an und guckten hinten uns
    da saß der fuchs hinter unseren stühlen und guckte uns treu doof an
    war ein wennig absurd das ganze
    naja später als ich meine ruten zusammenbaute viel mir dann auch auf das der uns die rutenbänder geklaut hat ^^
     
    Philsnyda und Mike73 gefällt das.
  6. BigFood

    BigFood Petrijünger

    Registriert am:
    21. Februar 2010
    Beiträge:
    39
    Likes erhalten:
    21
    Ort:
    15890
    lol, die tiere sind echt frech da kannst du manchmal auch in normaler lautstärke reden wenn die das gewöhnt sind klauen sie dir die Köfis aus den eimer der kein meter von dir weg steht.

    ihr werd nicht die ersten an den see gewesen sein, er holt sich nur sein nachtsnack :-)

    soll mal einer sagen angler kümmern sich nicht um die tiere und natur! aber der beutes war bestimmt aus plastik ;-)
     
    Mike73 gefällt das.
  7. Pacman33

    Pacman33 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    218
    Likes erhalten:
    137
    Ort:
    93167
    Da sieht man einmal mehr, das man seine Haken mit Köder nicht unachtsam liegen lassen soll!!
    Mein Hund hätte fast mal nen Haken von mir verschluckt!! Dabei hab ich mich nur ein paar Sekunden umgedreht. Hab in zum Glück gerade noch erwischt, den Schlingel!! Danach hat er mir aber dann den halben Sack Boilies ausgefressen..... :crying

    Gruß Pac
     
  8. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.561
    Likes erhalten:
    10.344
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    In Dobbrikow hatte er einen Namen und holte sich jeden Abend seine Ration.
     
  9. jimminy32

    jimminy32 Friedfischjäger

    Registriert am:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    1.067
    Likes erhalten:
    666
    Ort:
    13439
    Hallo !

    Was den Fuchs angeht , einfach mit ner Senke ein paar Fische rausholen und irgendwo an abgelegener Stelle deponieren . Für den Fuchs natürlich aber Vorsich , wo einer ist sind auch mehrere .

    MfG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. August 2013
  10. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.534
    Likes erhalten:
    6.343
    Ort:
    95100
    Manch alte Hasen kennen meine beiden Geschichten. Vereinsgewässer, es wurde langsam dunkel und hinter uns war ein Geräusch zu hören. Ein Jungfuchs näherte sich, der näher, näher und noch näher kam und Ratz Fatz mein Futterbeutel klaute. In die Hände geklatscht ließ er ihn dann wohl fallen. Beutel holte ich mir wieder und Fuchs dachte wohl das selbe. Diesmal war mein Bruder das Ziel, denn er klaute seine Brotbüchse direkt neben dem Stuhl, die wir seit vielen Jahren noch suchen :leck

    Andere reale Story. Urlaub Spremberg Stausee. Abendstd.. Frau blieb am Platz und ich ging 30 - 50m weiter , um mich mit Karpfenanglern zu unterhalten und unser Hund lief mir nach. Es war schon fas dunkel als meine Frau unseren Hund am Ufer sah und ihn zu sich gerufen hatte. Ja er kam auch, bis sie erkannte, das Tier hatte einen langen Schweif, somit war es nicht unser Dackel, sondern ein zutraulicher Fuchs :schmatz, und Frau ohne :angler:Angelschein flüchtete mit Hechtsprung ins Zelt. Sorry war nur die Kurzfassung, real war es für mich lustiger, ayber später nicht mehr lustig, denn sie war stock sauer. Sie hat Nachts richtig Bammel :heulend:

    @ Mike73 nimm es locker, das sind Erlebnisse , die man in 40 Jahren noch erzählen kann. Und genau das liebe ich an diesem Hobby. :hops
     
    Erzi27, ConnyBLN, angelhoschi76 und 2 anderen gefällt das.


  11. Mike73

    Mike73 CarpHunter

    Registriert am:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    52
    Likes erhalten:
    93
    Ort:
    09526

    genau so sehe ich es auch...bin dem Fuchs ja nicht böse und es war ja auch ein Erlebnis was man nicht gleich wieder vergisst.....und wir haben hier darüber schon herzhaft gelacht .:angler:
    Vielleicht sind wir selber schuld das die Füchse die scheu verlieren.....wenn ich mich an so manchen Angelplatz umsehe wird er ja regelrecht "Angefüttert" .....was da nach so einem Angeltag liegen gelassen wird !?
     
    theduke und Erzi27 gefällt das.
  12. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.196
    Likes erhalten:
    7.909
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hallo Zusammen,

    Ja ja, der Fuchs :).
    Bei mir am See angeln die Meisten mit Frolic und auch wir haben einen Fuchs, der aus Neugier immer näher kam. Vermutlich hat ihn der Geruch angelockt. Es wurde so langsam zum Brauch, dass eine Hand voll Frolic für den Fuchs abfiel. Er wurde immer zutraulicher und verband wohl Angler = Futter.

    Eines schönen Abends vor 4 Jahren habe ich mir als Angelplatz eine Stelle ausgesucht, die am Ufer extrem mit Brennesseln zugewachsen war. Ich bahnte mir einen Weg durch das Gebüsch und am Ufer war nur ein ganz kleiner Platz zum Sitzen für mich und für die 2 Ruten. Also habe ich mich entschieden, die Rutentasche, Eimer (natürlich fest mit Deckel verschlossen) und den Angelkoffer oberhalb der Brennesseln, nur ca. 5m entfernt von mir, stehen zu lassen. Als es dunkel geworden war hörte ich, dass es in der Nähe meiner Rutentasche immer wieder raschelte. Meine Vermutung war natürlich, dass sich der Fuchs dort rumtrieb und auf seine abendliche Portion Frolic hoffte. Da hatte er aber Pech gehabt, ich war zu bequem durch das Gestrüp hoch zu laufen. Den Weg ging ich nur noch einmal, als ich zusammen packte. Als ich oben ankam, sah ich, dass der Fuchs es mir aber heimgezahlt hatte: Er hat mir auf die Rutentasche geka..t. :eek:
    Seither bekommt der Fuchs seine Ration jeden Abend :) und wir haben wieder ein gutes Verhältniss zueinander :prost
     
  13. schmierlappen

    schmierlappen Predator Hunter

    Registriert am:
    3. August 2008
    Beiträge:
    293
    Likes erhalten:
    129
    Ort:
    41238
    So schön die Erzählungen hier ja teilweise sind....
    ICH halte nichts davon Wildtiere an den Menschen zu gewöhnen....es ist für das Tier die bessere Alternative den Menschen zu meiden...nicht jeder meint es gut mit ihnen...
    So jetzt könnt ihr über mich herfallen wie ein Rudel hungriger Paviane :):)
     
  14. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.196
    Likes erhalten:
    7.909
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hi Schmierlappen,

    Warum soll man jetzt über Dich herfallen? Deine Sicht der Dinge ist durchaus berechtigt.
    Leider ist es aber so, dass sich die Tiere eh schon darauf eingestellt haben, dass an den Angel-, Grill- und Badeplätzen viel liegen bleibt und leicht Futter zu holen ist. Daher finde ich meine Hand voll Frolic für den Fuchs auch weiterhin vertretbar. Ich will ihn ja nicht Handzahm machen, und im Herbst/Winter muss er wieder selber über die Runden kommen.
     
  15. Erzi27

    Erzi27 Petrijünger

    Registriert am:
    5. August 2011
    Beiträge:
    91
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    09618
    Ich lach mich immer noch tot über den frechen Fuchs.:roll

    Und Mike ich habe gestern mit bar Leuten dort gesprochen und sie meinten, ist wohl jeden zweiten so gegangen das auf einmal der Fisch weck wahr.:hahaha:
     
    Mike73 gefällt das.
  16. kingfisher61

    kingfisher61 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. April 2011
    Beiträge:
    437
    Likes erhalten:
    181
    Ort:
    04924
    naja Fuchs ist ja nicht sooo schlimm ich hab dwas Änliches mit ner Wildsau (Überläufer) erlebt die lieben Fisch
     
  17. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.534
    Likes erhalten:
    6.343
    Ort:
    95100
    Leider leider, leider. Ich möchte hier aber auch mal nicht alle Angler unter Beschuss nehmen, oft sind es auch normale Jugendliche, die einfach Halligalli am Wasser machen und ihren Müll hinterlassen. Denke beide Parteien sind hier stark zu kritisieren. Bringt man etwas mit, ist doch hinterher auch kein Problem es wieder in die Taschen zu stecken. Nö es wird ins Gebüsch geworfen. Komisch vorher hatte man Platz für 400gr Steak , aber danach keinen Platz für 20gr Plastik ?? :falschmachen:

    Nun kann ich Mike73, angelhoschi und Schmierlappen verbinden. Schmier über dich fällt keiner her, denn ich sehe das genauso und gebe dir recht. Du mußt aber eines verstehen, es handelt sich dabei selten um Adulte Füchse mit jahrelanger Erfahrung, sondern solche Begebenheiten, werden meißt von jungen Teenagerfüchsen herbeigeführt, welche noch verspielt sind und selber noch wenig Erfahrung mit der Nahrungssuche besitzen. Hier wurde mal ein vor Jahren ein Angelvideo gepostet, wo ein Fuchs richtig an den Angler gewöhnt wurde, das kann man gerne verteufeln. Ein Fuchs ist halt mal leider ein Kulturfolger, das ist auch ok so, solange der Angler den Fuchs nicht extra anfüttert. Denke das war hier auch nicht das Thema.

    @ angelhoschi auch schöner Bericht von dir, nun auch von mir ein Anhang, der zu deinem Post passt. Abermals Spremberg Stausee, Bruder und ich. 14 Tage Urlaub mit Schirmzelt, am Morgen war sein Wurmeimer weg ( denke die kennt jeder Superwurm ) , den wir einige Meter weiter weg wieder gefunden hatten. Tage später das gleiche mit dem 2,5kg Boilie-Eimer, wer ihn nach fast 10 Jahren dort findet, darf ihn behalten :spass
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. August 2013
    angelhoschi76 gefällt das.
  18. Paedn999

    Paedn999 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. April 2006
    Beiträge:
    148
    Likes erhalten:
    154
    Ort:
    88250
    Ich persönlich hätte Angst wenn ein Fuchs meine Nähe sucht-bin irgendwie dann immer gleich auf den Tollwuttrip!!
    Hatte erst vor ein paar Jahren nachts einen Fuchs, der mir in der Stadt beim Gassigehen mit meinem Hund im Winter gefolgt ist (22000 Einwohner Stadt)!
    Ausser der Tollwut,haben Füchse noch sehr gefährliche Parasiten,die Sie mit dem Kot verteilen-aber trotzallem wunderschöne Tiere !!!!
     
  19. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.534
    Likes erhalten:
    6.343
    Ort:
    95100
    @ Paedn Du siehst das etwas falsch. Gehe mal etwas in den Beiträgen hier zurück und lies meine Frau und Hund. Ich müßte lange suchen um meinen irre langen Angelbericht von 2008 oder 2009 zu finden. Wir haben einen Dackel, und bevor der Fuchs bei meiner Frau am Platz auftauchte, schlenderte er vorab an dem Platz vorbei wo ich bei den Karpfenprofis saß, und mein Hund auf mein Schoß saß ( hoffe Duden passt ) . Miki knurrte nur und der Jungfuchs war wirklich nur 10m entfernt. @ Paedn überlege mal, isst du Blaubeeren, Pilze usw? Die Gefahr des Bandwurms ist da viel höher und die Tollwut ist keine so große Gefahr mehr. Die Gefahr der Zecke ist extrem höher
     
    Paedn999 und ConnyBLN gefällt das.
  20. andylein

    andylein Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. August 2004
    Beiträge:
    104
    Likes erhalten:
    72
    Ort:
    Berlin, Germany
    danke für die nette geschichte,da viel mir doch glatt ein sprichwort ein das jetzt wirklich nicht ernst zunehmen ist aber zumindest auf den fuchs bezogen stimmt.
    der fuchs ist schlau und stellt sich dumm,beim angler ist es anders rum.:hahaha:
     

Diese Seite empfehlen