Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Fischbestimmung - Fischbestimmung

Dieses Thema im Forum "- Fischbiologie und Fischbestimmung" wurde erstellt von Stacy Onassis, 10. Mai 2012.

  1. DerLuzi

    DerLuzi Stippmaster

    Registriert am:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    145
    Likes erhalten:
    105
    Ort:
    99086
    So. Hier das Foto
     

    Anhänge:

  2. stingray11

    stingray11 Vom Wasser großgezogen

    Registriert am:
    23. April 2012
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    1.846
    Ort:
    42105
    Wo habt ihr den gefangen?
     
  3. DerLuzi

    DerLuzi Stippmaster

    Registriert am:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    145
    Likes erhalten:
    105
    Ort:
    99086
    Unstrut. In der Nähe von Straußfurt/Thüringen
     
  4. stingray11

    stingray11 Vom Wasser großgezogen

    Registriert am:
    23. April 2012
    Beiträge:
    597
    Likes erhalten:
    1.846
    Ort:
    42105
    DerLuzi gefällt das.
  5. Sacid

    Sacid King of Baby-Catfish

    Registriert am:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    408
    Likes erhalten:
    352
    Ort:
    67059
    Waren die Bauchfloßen zu einer Art Saugnapf geformt, bzw zusammengewachsen?

    Der Fisch hat irgendwie Ähnlichkeit mit ner Grundel. Wenn die Bauchfloßen nen Trichter gebildet haben, wars vermutlich eine.

    Mein Beileid für diesen Fall.
     
    DerLuzi gefällt das.
  6. DerLuzi

    DerLuzi Stippmaster

    Registriert am:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    145
    Likes erhalten:
    105
    Ort:
    99086
    Ja genau so sieht der aus. War also ne Schwarzmaul-Grundel.

    Vielen vielen Dank!

    Wie darf ich das mit dem Beileid verstehen?

    Nachtrag: Aha ein Plagegeist
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2013
  7. Sacid

    Sacid King of Baby-Catfish

    Registriert am:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    408
    Likes erhalten:
    352
    Ort:
    67059
    Wenn es in deinem Gewässer Grundeln gibt, wirst du das mit dem Beileid früh genug verstehen.

    Aber ums mal vorweg zu nehmen. Ich mache am Rhein keinen Ansitz mehr. Selbst mit Texas Rig und echtem Wurm hab ich nur Grundeln gefangen. Selbst beim Köderfisch angeln gabs nur Grundeln.

    Sollen aber Super Zander Köder sein mitlerweile.
     
  8. DerLuzi

    DerLuzi Stippmaster

    Registriert am:
    25. Mai 2010
    Beiträge:
    145
    Likes erhalten:
    105
    Ort:
    99086
    Verdammt. Da werden wir in den nächsten 2 Jahren bestimmt ein richtiges Problem bekommen. Straußfurt hat ein Staubecken, welchen im Frühjahr angestaut und im Herbst abgelassen wird. Durchschnittstiefe beträgt 0,5 bis 1m. Somit der reinste Brutkasten! Oh man! Morgen hab ich Arbeitseinsatz. Da werd ich mal den Vorstand fragen ob diese Sache schon bekannt ist. Im I-Net habe ich, was Thüringen betrifft, noch nichts gefunden.

    Es ist eine Kessler, keine Schwarzmaul.
    sie hat rötlich gefärbte Flossen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. April 2013
  9. Sacid

    Sacid King of Baby-Catfish

    Registriert am:
    14. Dezember 2010
    Beiträge:
    408
    Likes erhalten:
    352
    Ort:
    67059
    Oh man, die viecher breiten sich rasant aus. Hier am Rhein gibt es, soweit ich weiß eine Entnahme Pflicht. Man wird ihnen trotzdem nicht mehr Herr

    Gesendet von meinem HTC Desire HD A9191 mit Tapatalk 2
     

Diese Seite empfehlen