Fischbestimmung - Fisch aus der Isar vielleicht ein Hybrid?

Dieses Thema im Forum "- Fischbiologie und Fischbestimmung" wurde erstellt von Donau Fischer, 12. Februar 2014.

  1. Donau Fischer

    Donau Fischer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. März 2013
    Beiträge:
    291
    Likes erhalten:
    247
    Ort:
    94315
    Hallo,

    Ein Bekannter hat den Fisch unten auf dem Foto in der Isar gefangen aber über die Art sind wir uns nicht einig vielleicht hat jemand von euch ne Idee...

    Karpfen schließen wir durch fehlende Barteln aus.
     

    Anhänge:



  2.  
  3. utze69

    utze69 Petrijünger

    Registriert am:
    29. Dezember 2012
    Beiträge:
    20
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    03253
    Hi
    ich würd sagen es handelt sich um einen Döbel.
     
  4. fofftein

    fofftein Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. September 2008
    Beiträge:
    294
    Likes erhalten:
    565
    Ort:
    29369
    Döbel, ist aber ein schlechtes Foto.
     
  5. Wernerles

    Wernerles Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    263
    Likes erhalten:
    168
    Eindeutig ein Alet würd ich behaupten...Kein Aland und kein Rapfen....
     
  6. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.550
    Likes erhalten:
    5.457
    Ort:
    Schorfheide
    Eindeutig Döbel
     
  7. Donau Fischer

    Donau Fischer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. März 2013
    Beiträge:
    291
    Likes erhalten:
    247
    Ort:
    94315
    Besseres Foto habe ich nicht bekommen..

    Für nen Döbel ist er uns etwas zu Hochrückig normal sind die schlank und Torpedoförmig auch sind die Brustflossen im Verhältniss ziemlich groß...
     
  8. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.306
    Likes erhalten:
    10.837
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Spielt keine Rolle, ist trotzdem ein Aitel (Döbel, Alet), da solltes du mal die Aitel sehen, die in meinem Jahreskartengewässer rumpaddeln, die waren evtl in ihrer Jugend mal schlank und torpedoförmig.
    Je größer die Döbel werden, desto "unförmiger" werden sie auch, die Torpedoform läuft sozusagen aus dem Ruder.

    Für einen Aland passen die ganzen Merkmale nicht, die dieser Fisch aufweist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Februar 2014
  9. Chris88

    Chris88 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    Berlin, Germany
    Diese Bierbaucherfahrung kann ich nur bestätigen! Eindeutig ein Döbel für mich!

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  10. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    Jap das ist ein Döbel.Ab einer gewissen Größe können Döbel ne richtige Wampe kriegen.
     
  11. oberesalzach

    oberesalzach The Voice of Austria

    Registriert am:
    24. März 2009
    Beiträge:
    2.797
    Likes erhalten:
    2.065
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    5020
    Müßte da gar nicht lange hinsehen um zu sehen das dies ein Aitel ist.
     


  12. Donau Fischer

    Donau Fischer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. März 2013
    Beiträge:
    291
    Likes erhalten:
    247
    Ort:
    94315
    Kleiner Nachtrag: der Fisch hat nicht wie im Ausgangstext "keine" Barteln gehabt sondern er hatte 2 Barteln. Ich hab das leider falsch verstanden gehabt. Bisher ist mir noch kein Döbel/Aitel mit Barteln untergekommen...
     
  13. BudhaBreze

    BudhaBreze Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. September 2012
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    498
    Ort:
    91126
    Moinsen,

    dann ist es evtl. ein "Karaitel" oder ein "Amuröbel" (achso..der hätte auch keine Barteln) oder vlt ein Göbel :hahaha:

    Jetzt mal im Ernst (bevor die Spassbefreiten nen Anfall bekommen): sicher, dass da Barteln waren ???

    Für mich sieht der Fisch 1a nach nem Döbel / Aitel aus.

    Grüsse & Petri
    Stefan
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Februar 2014
  14. zottel

    zottel Webhamster

    Registriert am:
    7. März 2006
    Beiträge:
    1.493
    Likes erhalten:
    1.783
    Ort:
    12345
    Richtig! Das ist ein richtig doebeliger Doebel!
    Wo sollen denn - auf dem zugegebenermaßen schlechten Foto - die Barteln sein? Beim besten Willen nix zu erahnen!

    [​IMG]

    regards
    Peter
     
    BudhaBreze gefällt das.
  15. Donau Fischer

    Donau Fischer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. März 2013
    Beiträge:
    291
    Likes erhalten:
    247
    Ort:
    94315
    Jap der Fänger sagt der Fisch hatte 2 Barteln aber auf dem Foto sieh man die nicht die beim Angeln dabei waren haben die Art bisher auf Aitelkarausche betauft. Ich habe auch nur das Foto und die Aussage von meinem Bekannten...
     
    BudhaBreze gefällt das.
  16. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192

    Karauschen haben aber auch keine Barteln:)
     
  17. BudhaBreze

    BudhaBreze Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. September 2012
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    498
    Ort:
    91126

    ..stimmt auffallend :)

    Bitte beachten der von mir erwähnte "Karaitel" ist ein Hybrid aus KARpfen und AITEL... Karpfen hätte Barteln, oder ? ;) Für den Göbel (= Giebelhybrid) fällt mir jetzt grad keine Ausrede ein :hahaha:

    Noch ne Vermutung: der Fänger hatte keine zwei Barteln sondern zwei Bier, optional zwei Bärwurz, final beides zusammen im Fokus ;)

    Bin mal gespannt, ob sich das Rätsel noch auflöst.

    Grüsse & Petri
    Stefan
     
    angelhoschi76 gefällt das.
  18. Donau Fischer

    Donau Fischer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. März 2013
    Beiträge:
    291
    Likes erhalten:
    247
    Ort:
    94315
    Ein Karaitel also, werde meinen Bekannten mal auf den neuesten stand bringen und bzgl. des Alkohlpegels nachfragen ;)
     
  19. Winde

    Winde Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    14. August 2010
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    410
    Ort:
    123456
    Hallo,

    Hybride heißt auf deutsch, "ich habe keine Ahnung was es sein könnte"

    So viele Hybriden wie hier bestimmt werden, gibt es gar nicht in der Natur.
    Voraussetzung ist ja zumindest, die Arten sind nahe verwandt und haben die gleichen Laichzeiten und bevorzugen die gleichen Laichplätze.
    Karpfen sind Kraut-, Döbel aber Kieslaicher. Da wirds dann schwierig.

    Bei Hybriden unter Cypriniden kann man beobachten, dass ein Elterntier den Kopf und das andere den Rumpf maßgeblich vererbt.

    Ein Brassen mit Rotaugenkopf kann somit ein Rotaugen-Brassenhybride sein.

    Ein Döbel mit Döbelkopf ist aber kein Döbel-Döbel Hybrid, sondern ganz einfach ein Döbel.:grins

    Winde
     
    T.G.84 und ares31 gefällt das.
  20. Peter85

    Peter85 Weißfischfan

    Registriert am:
    3. Januar 2006
    Beiträge:
    547
    Likes erhalten:
    1.131
    Ort:
    Munich, Germany
    :hahaha:
    Besser ist das. Sonst haben wir wieder eine unbekannte einheimische Fischart mehr :prost
     

Diese Seite empfehlen