Finnmark - Kvalsund: Repparfjordelva

Dieses Thema im Forum "Finnmark" wurde erstellt von FM Henry, 29. Juni 2006.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    2.000
    Likes erhalten:
    11.769
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ausgabestellen für Erlaubnissscheine,Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Gargo Camping
    Kvalsund
    9620 KVALSUND
    Tlf.: 78415228



    Angelgebiet

    in der Kommune Kvalsund.


    Der Fluss Repparfjordelva bei Skaidijoha

    Ausgezeichneter Fluss zum Fliegenfischen

    Der Fluss Reppartfjordelv mit seinen vier Seitenflüssen ist der König unter den Flüssen für Fliegenfischen. Auf ganzen 75 km findet man die besten Bedingungen, der Fluss wechselt zwischen leichter und stärkerer Strömung mit vielen Flussbreiten. Nach 18 km wird der Fluss breiter und nach 20 km folgt eine Strecke mit vielen Stromschnellen. Diese Partie wird abgelöst von einer ruhigeren Strecke, wo man auch viele gute Angelplätze finden kann. Die Lachstreppe gibt dem Fluss die Möglichkeit, weiter zum Fluss Nagjeteelva und zum Vuggeneselva zu wandern. Dies ist eine Strecke von 48 km und bietet dem Angler ausgezeichnete Angelplätze. Der Repaarfjordelva ist zwar ein Fluss mit kleineren Lachsen, aber es ist keine Überraschung, wenn man einen Lachs von 10 kg fängt. Man kann sogar Fische von 15 – 20 kg fangen. Der Fluss liegt in der Gemeinde Kvalsund. Der Gesamtfang liegt zwischen 3-5 Tonnen. Man darf zwischen dem 15. Juni bis zum 31. August angeln, aber man kann unterhalb der Brücke nach Saibling angeln. Denken Sie daran, dass Sie alle Lachse, die sie fangen, wieder aussetzen müssen. Leider ist der Fluss nicht für Gehbehinderte geeignet. Im unteren Teil kann der Rollstuhlfahrer mit Begleitung bis an den Fluss kommen. Willkommen am kristallklarem Wasser. Petri Heil!


    Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewässern angeln.

    Für alle Angler als auch für Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot für Aale.

    Interaktive Gewässerkarte / Tiefenkarte für ganz Norwegen

    Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht für das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

    Hauptfischarten: alle hier vorkommenden Süsswasserfischarten

    Gewässertipps melden

     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2015


  2.  

Diese Seite empfehlen