Anfutter - Feederfutter selbst gemacht

Dieses Thema im Forum "- Angelköder und Anfutter" wurde erstellt von brian, 2. März 2010.

  1. brian

    brian Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. März 2009
    Beiträge:
    201
    Likes erhalten:
    85
    Ort:
    13125
    Hallo,
    Ja ich weiß das Thema kommt manchen schon aus den Ohren raus, auch kenne ich die Suchfunktion....
    Also mich würde INteressieren wie eure SELBSTGEMACHTEN Futterrezepte aussehen OHNE Zugabe von gekaufen Futtermischungen!
    Finde das Thema sehr Interessant und deshalb habe ich mir gedacht starte ich dazu ein Thema.

    Die Anregung dazu war das ich letztes Jahr ein super Rezept im Internet gefunden habe und es leider nicht mehr wieder finde.
    Es war total simple und hat wirklich gut gefangen.

    Gut wäre es natürlich wenn man gleich dazu schreiben würde wieviel von was und für welche Jahreszeit das Futter gedacht ist.

    Evtl. Interessiert das Thema ja noch ein paar andere Leute...

    LG Brian
     


  2.  
  3. derotten

    derotten Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2008
    Beiträge:
    204
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    26446
    Moinsen!

    Unter der Option "suchen" solltest Du mal den Begriff: Futterrezepte eingeben! Da findest Du einige Sachen und vielleicht hilft es Dir ja weiter!
    Zum Feedern oder auch zum Matchangeln gibt es Rezepte ohne Ende! Wobei ich die Erfahrung gemacht habe, daß Rezepte, die z.B. an Gewässern, wie dem Rhein oder so, hier bei mir garnicht funktionieren!
    Mit dem Feedern ist es ein ständiges Ausprobieren und ein ständiges tüfteln! Das macht in meinen Augen aber auch den Reiz aus und man merkt relativ schnell, mit welchem Rezept man Erfolg hat und mit welchem weniger!

    Ich füge mal ein Rezept bei, mit dem ich auch schon einige Erfolge hatte!

    3 Teile Biskuitmehl
    2 Teile Kopra-Melasse
    1 Teil Maismehl
    1 Teil Hanfmehl
    2 Teile Kokosmehl

    Ich habe dieses Rezept im Frühjahr und im Sommer benutzt! Manchmal wandel ich es auch ab, ja nach Bedarf und Laune!

    Du kannst das ja mal ausprobieren! Vielleicht bringts ja etwas!
    Als Köder nehme ich meistens Maden oder Caster! Kleine Würmer (Dendrobenas und Mist- oder Kompostwürmer) füge ich ab und an dazu, je nach Beißlaune der Fische! Aber nicht zuviel davon, sonst sind sie schnell satt! Zudem benutze ich ab und an einen Dip, wie z. B. Leberdip, Karamell, Vanille, Aminowurm oder ähnliches! Manchmal besprühe ich auch den Futterkorb mit etwas Lockstoff!
    Mehr fällt mir zu dem Thema nicht ein, aber ich hoffe, es hilft Dir!

    Gruß Holger
     
    perikles gefällt das.
  4. Serafin

    Serafin Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    151
    Ort:
    59174
    Nehme da nich viel her.
    Bischen Paniermehle, gemahlene Brekkies, vllt. Maismehl und Parmesan Pulver, habs auch schon mit Marmeladen gemischt ( schwarze Johannisbeere war bisher am besten)
    Je nach Zielfisch halt.

    Manchmal sind die einfachsten Dinge einfach ausreichend.
     
    derotten gefällt das.
  5. derotten

    derotten Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. September 2008
    Beiträge:
    204
    Likes erhalten:
    223
    Ort:
    26446


    Moinsen!

    Das mit den gemahlenen Brekkies teste ich mal an! Parmesanpulver auch, klingt interessant!
    An was für einem Gewässer nimmst Du denn das Futter? Still- oder Fließgewässer?

    Gruß Holger
     
  6. Serafin

    Serafin Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Mai 2009
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    151
    Ort:
    59174
    Fliessgewässer

    Parmesan wenns zum Barbenfeedern geht, die stehen drauf.
    Brekkies und Marmelade auf Rotaugen, Brassen etc .
     
    derotten gefällt das.


  7. brian

    brian Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. März 2009
    Beiträge:
    201
    Likes erhalten:
    85
    Ort:
    13125
    Hat jemand noch ein gutes Rezept mit Paniermehl jetzt für die Jahreszeit bzw Kälte?
    LG Brian
     
  8. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.266
    Likes erhalten:
    10.768
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Bartelmann gefällt das.
  9. jayass

    jayass Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    5. November 2009
    Beiträge:
    278
    Likes erhalten:
    76
    Ort:
    44562
    Ich haeatte folgende frage an euch ich hab mir mal futter selbst hergestellt die zusammenstellung lautet wie folgt

    panier mehl
    weizenmehl
    gries
    haferflocken
    forelli futter (nicht gemahlen)
    ein wenig vanille kaba
    und biskuitmehl

    was haltet ihr davon
    ich geh am sonntag mit dem verein angeln
    ich hab ne sänger star tec feeder 3.90 und als köder nehm ich maden eventuel karpfenfutter in futterkorb

    wer schön wenn ihr mich gleich direkt anschreibt

    viele gruesse jayass
     

Diese Seite empfehlen