Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Spinnfischen - Faulenzen - was ist das?

Dieses Thema im Forum "- Angeltechniken" wurde erstellt von Schugga, 20. Juni 2014.

  1. Schugga

    Schugga Seltene Spezies :)

    Registriert am:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    26382
    Der Unterschied zum Faulenzen ist glaub ich nur, dass man den Joker mit der Rute anzieht und absenkt und beim Faulenzen macht man das mit der Schnur/Kurbel - oder? :)
     
  2. Chris88

    Chris88 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ne beim faulenzen sind beide techniken eingeschlossen, soweit ich weiß. Der eine(wie ich) macht es über die kurbel und der andere hebt die rute und kurbel die angezogene schnur ein.

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  3. Schugga

    Schugga Seltene Spezies :)

    Registriert am:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    26382
    Ah, OK - na, dann gibt es keinen Unterschied und ich habe heute gefaulenzt *gg*
     
  4. Chris88

    Chris88 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    Berlin, Germany
    Also ich kann dazu sagen: Das habe ich im Büro heute auch getan!:) viel erfolg nachher!

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
    Schugga gefällt das.
  5. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.443
    Likes erhalten:
    2.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    Gefaulenzt wird nur über die Kurbel, daher ja auch der Name "Faulenzer-Methode" ! ;)
    Das schimpft sich dann Jiggen, denk ich mal !
    Ok, wieder was gelernt ! Ich dachte das funktionirt anders !
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Juni 2014
    Chris88 gefällt das.
  6. Chris88

    Chris88 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    6. Juni 2011
    Beiträge:
    848
    Likes erhalten:
    574
    Ort:
    Berlin, Germany
    Okay, wieder das gelernt! Bin halt auch kein Profi;) aber danke für die berichtigung! War mir so bis jetzt gar nicht klar!

    Gesendet von meinem HTC One mini mit Tapatalk
     
  7. Schugga

    Schugga Seltene Spezies :)

    Registriert am:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    26382
    Wie schön, dass wir hier alle was lernen :)

    Ich wünsche Euch noch einen schönen (Feier)abend! :prost

    Ich zieh mich schon mal wieder um fürs Wasser.....hmm...was zieh ich bloß an??!!?!? :eek:

    :lach
     
    querkopp gefällt das.
  8. querkopp

    querkopp ist angelbekloppt

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    1.443
    Likes erhalten:
    2.359
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    95???
    :hahaha:
    Typisch Weiber ! :lachtot:
     
  9. jandrueke81

    jandrueke81 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    37671
    Moin

    Und Schugga? Noch was ans Band bekommen gestern?

    Bei uns war der Aalansitz nach ner halben Stunde gestern beendet. Übeles Gewitter mit Hagel. Hat sich angfühlt als würde man gesandstrahlt :mad:.

    Hat leider keinen Sinn mehr gemacht. Heute gehts hoffentlich wieder ans Wasser
     
  10. Schugga

    Schugga Seltene Spezies :)

    Registriert am:
    18. Juni 2014
    Beiträge:
    21
    Likes erhalten:
    20
    Ort:
    26382
    Guten Morgen :)

    Wir hatten gutes Wetter und es war herrlich am Kanal - wir haben aber wieder nix gefangen....

    Ich habe verschiedenste Köder und Farben ausprobiert und wir sind eine längere Strecke abgelaufen, aber scheinbar hatte kein Raubfisch Bock auf Gummi :)

    Naja, war trotzdem ein total schöner Tag :)

    Spinnangeln will halt gelernt sein - irgendwann werd ich schon noch was fangen :)

    LG & einen schönen Tag Euch allen!
     


  11. jandrueke81

    jandrueke81 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2009
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    71
    Ort:
    37671
    ja, immer weiter machen. Der Fisch kommt dann schon von alleine.

    Nur nicht aufgeben
     
    kaspersio carp gefällt das.
  12. kaspersio carp

    kaspersio carp Niederrheinfischer

    Registriert am:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    260
    Likes erhalten:
    2.190
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    47000
    Hier die Faulenzermethode am Beispiel des Rheins von mir vor einer Woche veranschaulicht:

    Die Faulenzermethode am Rhein
    9. Dezember 2014 by Kaspersio

    [​IMG]

    Wenn kein Hochwasser ist stelle ich mich gerne auf den Buhnenkopf und fische den Gleithang der Buhne ab.
    Im Prallhang werden immer wieder kapitale Fische überlistet, jedoch ist es gerade für den Anfänger nicht leicht diesen am Rhein effektiv mit der Faulenzermethode zu befischen.

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Zander stehen oftmals direkt vor der Steinpackung, Hänger auf Dauer komplett zu vermeiden gelingt selbst den erfahrensten Anglern nicht.
    Nachdem man die Strömungskante mit einigen Würfe abgefischt hat, lohnt es sich auch immer wieder innerhalb der Buhne zu fischen.
    In der Mitte der meisten Buhnen sind nämlich steinige Sedimentablagerungen, die einen signifikanten Hügel bilden, wo sich ebenfalls gerne diverse Räuber aufhalten.

    [​IMG]

    Wenn ich am heimischen Rhein auf Zanderjagd bin und vom Buhnenkopf fische, verwende ich im Durchschnitt einen 21g Jigkopf, um eine perfekte Absinkphase zwischen 1-3 Sekunden zu gewährleisten. 1-3 Sekunden erscheint mir hier ideal, da bei längeren Absinkphasen der Köder zu sehr durch die Rheinströmung abdriftet und nicht mehr den gewünschten Effekt der Faulenzermethode erzielt.

    [​IMG]

    Nach einigen Sekunden sieht oder spürt man, dass der Jigkopf am Grund angekommen ist. Das visuelle Erkennen ob man am Grund ist kann man entweder an einen abrupten Schnurbogen oder am Zurückwippen der Rutenspitze meist gut erkennen.
    Gerade nachts muss man sich jedoch auf sein Gespür im Handteil der Rute verlassen, welches man durch ein Anlegen des unteren Rutenstücks am Unterarm optimieren kann.

    [​IMG]

    Bei der Faulenzermethode eignen sich am Rhein vorallem natürliche Farben. Vorallem Brauntöne sind aufgrund der Schwarzmeergrundel ein guter Allrounder.
    Jedoch fangen auch immer wieder exotische Farben wie Grüntöne, gelb-rote Köder oder auch blauschimmernde Gummis.

    Die Faustregel der Farbwahl lautet hier:
    Klares Wasser – Natürliche Farben (z.B. Braun, Silbern, Transparent, Perlmut, Grau)
    Trübes Wasser – Schockfarben (Grün, Pink, Neon, Weiß)

    Je nach Trübungsgrad kristalliesiert sich bei jedem Angler mit der Zeit ein eigenes Köderfarbspektrum heraus.
    Welcher Köder wann mit vollem Vertrauen eingesetzt wird ist dann ein Teil des Schlüssels zum Erfolg.

    Jetzt gibt´s natürlich diverse Gummifischformen und Längen.
    Ich persönlich bin ein Fan von Stint Shads diverser Firmen in der Größe zwischen 10cm -13,5cm.
    Diese schlanken Gummis sind meiner Meinung nach ideal für Barsch und Zander.


    by Kaspersio

    [​IMG]
     
  13. feederer1a

    feederer1a swingtiper

    Registriert am:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    212
    Likes erhalten:
    208
    Ort:
    37308
    Faulenzen :

    Ruten beködern, ab ins Wasser, warten was da kommen möge ! :-)
     
    kaspersio carp gefällt das.
  14. kaspersio carp

    kaspersio carp Niederrheinfischer

    Registriert am:
    23. Juni 2009
    Beiträge:
    260
    Likes erhalten:
    2.190
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    47000
    Also ich hatte jahrelang keinen Erfolg auf Gummiköder.
    Erst durch meine individuelle "richtige" Ausführung der Faulenzermethode bekam ich eine gute Bissfrequenz, vorallem von meinem primären Zielfisch dem Zander, aber auch Barsche und Hechte können dieser Methode oftmals nicht widerstehen.
    Die Richtige Führung, der richtige Jigkopf je nach Gewässer etc. machen definitiv den unterschied.:)

    "Rute beködern, ab ins Wasser, warten was da kommen möge!" ist höchsten beim Posenangeln mit Maden auf Rotaugen erfolgrech.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Dezember 2014
  15. Neutzel

    Neutzel Gummizuppler

    Registriert am:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    843
    Ort:
    99819
    Feedern genaugenommen ;-)
     
    kaspersio carp gefällt das.
  16. feederer1a

    feederer1a swingtiper

    Registriert am:
    9. Februar 2012
    Beiträge:
    212
    Likes erhalten:
    208
    Ort:
    37308
    Genau so,
    Ihr habt verstanden ! :-)
     
    kaspersio carp gefällt das.

Diese Seite empfehlen