Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Fangerfolg: 65 Forellen

Dieses Thema im Forum "- Angelerlebnisse" wurde erstellt von physio07, 5. Dezember 2012.

Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. physio07

    physio07 Petrijünger

    Registriert am:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    74182
    Ja noch paar bilder von letzte woche.. Hab die in Fopu Gaimühle ittertal überlistet. ja angel seit einiger jahren forellen da ich noch kein angelschein habe wegen zeitmangel aber im mai ist es endlich soweit.. Demnächt teile ich mal mein video wo ich 65 forellen in 5 std gefangen habe.. Das war ein Erlebniss. Hatte keine zeit eine Zigarette anzuzünden...

    Grüsse aus Heilbronn

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2

    Moderation: OT`s aus Quellthema: https://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=75997
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Dezember 2012
    BIG OMA gefällt das.
  2. fwmachine

    fwmachine Spinner

    Registriert am:
    14. April 2011
    Beiträge:
    1.412
    Likes erhalten:
    2.453
    Ort:
    35633
    "Überlistet" ist passend.

    Petriii...
     
    spezi515 gefällt das.
  3. BIG OMA

    BIG OMA Maisbademeisterin

    Registriert am:
    14. August 2012
    Beiträge:
    775
    Likes erhalten:
    2.756
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    13059 Berlin
    :respekt vor den schönen fängen ......

    da bekomm ich auch gleich wieder lust zum fopu zu fahren :angler:
     
  4. kingfisher61

    kingfisher61 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. April 2011
    Beiträge:
    437
    Likes erhalten:
    181
    Ort:
    04924
    was machste dann mit 65 Forellen? essen?
     
    fwmachine gefällt das.
  5. physio07

    physio07 Petrijünger

    Registriert am:
    27. Oktober 2012
    Beiträge:
    26
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    74182
    Rate mal was ich damit gemacht habe.

    Gesendet von meinem GT-I9100 mit Tapatalk 2
     
  6. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Wow, 65 Forellen in 5 Stunden und keine Zeit zum rauchen? Da haste ja ein tolles Erlebnis gehabt.

    Fliege 2
     
    Eberhard Schulte, spezi515 und fwmachine gefällt das.
  7. Neutzel

    Neutzel Gummizuppler

    Registriert am:
    3. Dezember 2011
    Beiträge:
    1.122
    Likes erhalten:
    843
    Ort:
    99819
    Auf was haste die gefangen, wenn man fragen darf?
     
  8. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Du hast die 65 Forellen hoffentlich nicht "am Stück" gegessen?:eek:

    Fliege 2
     
  9. schweyer

    schweyer .

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2.045
    Likes erhalten:
    3.896
    Ort:
    Berlin, Germany
    Bitte nicht....ich verzichte dankend.
     
  10. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.632
    Likes erhalten:
    2.255
    Ort:
    Berlin, Germany
    65 Stk. in fümf Stunden, macht im Schnitt alle 5 Minuten eine. Das ist normaler Fopu Durchschnitt in Polen... Das Video kannste dir also schenken.
     
    spezi515, Enzio, spaceace82 und 2 anderen gefällt das.


  11. Brahma27

    Brahma27 Gast

    .. wenn Angeln zum Sammeln wird...:spass
     
  12. skandaniel

    skandaniel Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. Juli 2010
    Beiträge:
    277
    Likes erhalten:
    409
    Ort:
    02625
    dem kann ich nur zustimmen.


    jaja jetzt kommt der NEID wieder durch ......
    das zeigt auch immer wieder die maßlosigkeit der menschen als solches auf
    alte leutchen die nimmer gut zu fuss sind, kindern den das angeln nahegebracht werden soll, "anglern" ohne schein oder körperlich eingeschränkten ( Rollifahrern ) sehe ich das gern und mit verständniss nach ... aber sonst sorry sind für mich fopugänger nur pfui deibel
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Dezember 2012
  13. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany

    Nun fahr mal ne Kohle runter. Ich gehe auch von Zeit zu Zeit in einen Fopu, ohne altersschwachsinnig oder gebrechlich zu sein. Ich kenne viele Angler, die unserem Hobby mit großer Freude und mit dem nötigen Ernst und Respekt nachgehen und auch mal solche Teiche befischen. Also nichts mit "pfui deibel"

    Fliege 2
     
  14. dermichl

    dermichl Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    1.699
    Likes erhalten:
    1.625
    Ort:
    59320
    interessant welche richtung threads immer einschlagen:augen
    da ist jemand der sich freud ne schöne forelle gefangen zu haben und teilt dieses mit
    und wo endet es:confused::augen
     
    Emsangler291, meile09, Micha 85 und 4 anderen gefällt das.
  15. fwmachine

    fwmachine Spinner

    Registriert am:
    14. April 2011
    Beiträge:
    1.412
    Likes erhalten:
    2.453
    Ort:
    35633

    "Überlistet" ist von mir auch anders gemeint.

    Ich finde es nicht so schlimm, an nen FoPu zu gehen (zumindest im Winter), aber mit 65 Forellen zu prahlen schon. Da kann wohl kaum von sinnvoller Verwertung gesprochen werden.

    Und machen wir uns nix vor. Stimmt der Platz sowie der Besatz, kann das jeder, der ein bissl FoPu-Erfahrung hat. Mein erster Besuch letztes jahr an ner Anlage brachte mir 2 Forellen. Der Papa meines Freundes fing 2 Plätze neben mir in eineinhalb Std 23 Stück. Mein Freund selbst neben mir warf dieselbe Stelle an und ging mit 13 nach Hause.

    Achja,- und weil die beiden diese Fischmenge von gerade mal 36 Stk NICHT sinnvoll haeten verwerten koennen, haben sie mir auch noch welche mit gegeben....
     
  16. ToBö

    ToBö Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    08527
    Erfahrung?

    Um meinem großem Sohn mal das Fischen nahe zu bringen bin ich mit ihm im Sommer an nem FoPu gefahren.
    Damit er auch Erfolg hat und nicht beim ertsenmal schon schneidert.

    Er hat 12 Forellen gefangen ich 4.

    Er war da 4,5 Jahre alt....

    Ich frage mich nu grad wo er die Erfahrung gesammelt hat um mich dermasen abzuziehen ???

    Geht meine Frau doch mit ihm ständig Fischen ohne das ich das weiß ???

    Machen wir uns doch nix vor, wenn man Coladosendeckel an ne Schnur bindet und den innen Schwarm wirft beissen die Forellen.

    An nem FoPu braucht man nu wirklich nix zu können.


    Ich verurteile nicht die Leute die das gerne machen, aber mit "überlisten" oder sonnstigen hat das nu rein garnix zu tun.
     
    Eberhard Schulte und fwmachine gefällt das.
  17. Pescador

    Pescador inaktiver Account

    Registriert am:
    15. März 2007
    Beiträge:
    1.807
    Likes erhalten:
    2.413
    Wenn beispielsweise jemand im Handel 65 Forellen für ein geplantes großes Grillfest kauft, würde sich kaum jemand darüber aufregen. Warum auch. Aber hier ist das anders.
    Intoleranz macht jede Diskussion kaputt und nimmt letztlich jedem die Freude über seine Fangerfolge zu schreiben. Sofort wird ein OT-Thema daraus. Fangmenge, Fopu, C&R usw, irgend etwas wird sich schon finden... :augen
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2012
  18. Brahma27

    Brahma27 Gast

    Richtig, deshalb auch ein fettes Petri dafür.
    Dennoch sollte es möglich sein, seine Meinung zu 65 Fischen zu sagen( wenn dies hier eingebracht wird). Was jeder einzelne davon hält, ist und bleibt dessen Meinung.

    Moderation: Zitat von Pescador nach Erstellung eines neuen Themas nicht mehr aktuell. :zwinkernd
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8. Dezember 2012
    meile09, angelyunkie und Pescador gefällt das.
  19. aspiusaspius

    aspiusaspius Wobbler-Sammler

    Registriert am:
    18. September 2011
    Beiträge:
    481
    Likes erhalten:
    2.294
    Ort:
    93
    Wieso "Pfui deibl"? Ist der Besuch einer Teichanlage ( das ist nämlich im Gegensatz zu F.-Puff ein wertneutraler Begriff) moralisch verwerflich oder gar Illegal?
    Auch wenn ich seine Begeisterung nicht teile, muss ich ihm seine Freizeitbeschäftigung nicht madig machen. 65 Forellen zu verwerten ist kein Problem. Bei uns auf dem Land werden viele Hausschlachtungen mit 100kg Schweinen gemacht,und da kommt niemand auf die Idee ,man könne so viel Fleisch nicht verwerten.
     
    meile09 und angelyunkie gefällt das.
  20. fwmachine

    fwmachine Spinner

    Registriert am:
    14. April 2011
    Beiträge:
    1.412
    Likes erhalten:
    2.453
    Ort:
    35633
    @Pescador : Ehe das Thema geaendert wurde muss ich Dir zumindest insofern recht geben, dass es ins OT agedriftet ist.

    Wenn ich jedoch z.B. eine Grillfeier (ich bleibe mal bei deinem Beispiel) mache oder mehrere Forellen benoetige, dann gehe ich nicht "Lotto spielen", wo es in den Sternen steht, ob ich auch genug fange, damit alle satt werden.

    Und ich glaube, wenn der Postersteller nicht mit dem Video ueber 65 Forellen - man koennte schon sagen "geprahlt" haette, waere es sicherlich nicht so weit gekommen.


    Ich wohne auch in einer laendlichen Gegend. Ich kenne auch die "Hausschlachtungen". Ich kenn aber niemanden, der 100 kg Fleisch dann einfach verschenkt. Und wenn ich jetzt beispielsweise in der Lahn 65 Forellen fange und die mitnehme und Geld dafuer verlange, verstosse ich gegen Gesetze, da ich den Fisch nicht weiter verkaufen darf.
    Ganz zu schweigen davon, dass ich den Bestand nachhaltig schaden wuerde, wenn das oefter vorkaeme.
    Im uebrigen waere die Wahrscheinlichkeit, 65 Forellen in 6 Std in der Lahn zu fangen genauso hoch, wie richtiges Lotto spielen.
     
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen