Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Angelsaison - Euer Rückblick auf 2012

Dieses Thema im Forum "- Angelerlebnisse" wurde erstellt von saarcarp, 30. November 2012.

  1. saarcarp

    saarcarp Karpfen und Raubfisch fan

    Registriert am:
    20. April 2011
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    66540
    Hallo Liebes Forum !

    Da das Jahr 2012 nun auch Langsam vorrübergeht ,wollte ich mal Fragen wie euer Angeljahr so war ? Wart ihr Z.b so oft am Wasser wie ihr wolltet habt ihr die Fische überlisten können die ihr wolltet , Habt ihr schon was für 2013 Geplant usw usw ...


    Ich Fang mal an ich konnte dieses Jahr leider nicht so Oft ans Wasser wie ich wollte da ich zu viel um die Ohren hatte ,dafür habe ich mir für nächstes Jahr vorgenommen öfter zu gehen und auch das erste mal mit dem Camper nach Schweden zu Fahren und dort ein Angelurlaub zu machen ..

    Wenn ich am Wasser war hatte ich eigentlich immer erfolg auf meinen Ziehlfisch ...ausser wenn ich auf Zander aus war ,die wollten bei uns wo ich Angele einfach nicht ,naja ist ein Ziehl für Nächstes Jahr :prost...


    Evt findet das Thema ja anklang und der ein oder andere Schreibt auch was
    das wars schon Tschöö mit ö
     
    Posentot, Enzio, Fuerstenwalder und 4 anderen gefällt das.
  2. trizzy

    trizzy Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. August 2008
    Beiträge:
    300
    Likes erhalten:
    705
    Ort:
    65934
    War dieses Jahr nicht sehr oft fischen, aber konnte (auch wenns ein Fopu war) meine Schönste Forelle fangen mit 4,2 Kg und als Goldforelle und eine Lachser mit 5,5 Kg, dass machte mir sehr viel Spaß und werde dies im nächsten Jahr hoffentlich nochmal wiederholen können.

    Was sonst mir gut gelungen ist dieses Jahr, war gezielt auf einen dicken Graser zu gehn, den ich auch dann beim 2. Versuch landen konnte mit 16,5 Kg.

    Mein Ziel sind im nächsten Jahr die Welse im Main und ein bestimmter am Hausgewässer (2m20) bereite mich schon auf diese Art des angelns vor zur Zeit und im Mai gehts los :-)
     
  3. Forellomat

    Forellomat Petrijünger

    Registriert am:
    9. September 2009
    Beiträge:
    87
    Likes erhalten:
    146
    Ort:
    85126
    Also mein 2012 lässt sich eigentlich ganz gut mit einem Wort beschreiben : jämmerlich !!!!!!!!!!!


    Ich hatte selten so ein schlechtes Jahr wie dieses. Meine Bilanz beläuft sich auf:

    1 untermaßiger Zander
    2 maßige Hechte
    ein paar Karpfen
    kein Aal
    keine Schleie
    keine Forelle
    kein Döbel
    (die Muschel auf den Spinner werte ich mal nicht)
    ....
    ich muss dazu noch betonen dass ich jemand bin der wirklich jede freie Minute am Wasser verbringt. Aber so ein Jahr wie dieses, in dem noch nicht mal auf lange Futteraktionen Karpfen zu fangen waren, habe ich noch nicht erlebt. Wenn 2013 genauso wird, werde ich Briefmarkensammler !!! :crying
     
    Posentot, Enzio, Fuerstenwalder und 4 anderen gefällt das.
  4. Steven@Angel

    Steven@Angel Raubfisch Freak

    Registriert am:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    325
    Likes erhalten:
    422
    Ort:
    Berlin, Germany
    Nicht so besonders!!
    um Die 60 Hechte der größte ende 70
    viele Barsche kein ü40er
    einige wenige Zander bis 55cm
    Das einzige was ich geschafft habe war mal einen größeren Aal zu fangen mit 82 cm (pb).
     
  5. thetom444

    thetom444 fängtwasbeisst

    Registriert am:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    257
    Likes erhalten:
    138
    Nicht gut (von der Menge her)
    Jedoch meine erste Barbe und eine Traumschleie :-)
     
  6. Bachforelle001

    Bachforelle001 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. Mai 2011
    Beiträge:
    181
    Likes erhalten:
    70
    Ort:
    57299
    Das Jahr 2012 war mit das erfolgreichste Jahr seit ich angeln tuh.Dieses Jahr habe ich meine ersten 2 Aale in meinem Leben gefangen,was mich sehr freute.

    Hier meine Statistik:
    -Regenbogenforelle:über 50,größte 42cm
    -Bachforelle:4,größte 38cm
    -Bachsaibling:5,größter 45cm
    -Zander:3,größter 59cm
    -Aal:2,größter 56cm
    -Barsch:konnte ich gar nicht alle zählen,größter 24cm
    -Sonnenbarsch:2,größter 18cm
    -Wels:1,größter 22cm
    -Spiegelkarpfen:3,größter 47cm
    -Schleie:4,größte 45cm
    -Graskarpfen:1,größter 43cm
    -Brassen:über 30,größter 64cm
    -Güster:23,größte 31cm
    -Rotauge/Rotfeder:konnte ich gar nicht alle zählen,größte 36cm
    -Ukelei:über 20,größter 16cm
    -Grundel:über 200 Stück


    Gruß Bachforelle001!!!
     
  7. Red Twister

    Red Twister bayrischer Berliner

    Registriert am:
    23. Februar 2008
    Beiträge:
    1.472
    Likes erhalten:
    4.566
    Ort:
    92637
    Servus!

    War für mich mal wieder eine tolle Saison.
    Die Fänge konnten sich sehen lassen und oft genug (wenn das denn geht) war ich auch am Wasser.
    Mein Jahresziel habe ich leider nicht erreicht.
    Ziel war, ein Graser mit über 40 Pfund zu fangen.
    Insgesamt kam ich auf 27 Graser, wovon 6 Stück über 30 Pfund gingen.
    Aber im nächsten Jahr klappt es vielleicht.

    Meine Jahres-Best-Liste:

    Graser 34 Pfund

    Spiegler 38 Pfund

    Schuppi 44 Pfund

    Hecht 95 cm mit 11 Pfund

    Und die Menge der Gefangenen Fische war Top.

    Wie jedes gab es dabei Höhen und Tiefen. Teilweise saß ich bis zu 5 Tage am Wasser, ohne einen Fisch zu fangen.
    Andere Tage entschädigten wieder mit tollen Fängen.

    Am wichtigsten war aber, dass ich wieder eine tolle Zeit am Wasser hatte, mit alten und neuen Freunden.
    Da rückt der anglerische Erfolg in den Hintergrund.


    Gruß Stefan
     
  8. donak

    donak Kunstköderfetischist

    Registriert am:
    7. April 2012
    Beiträge:
    1.209
    Likes erhalten:
    1.628
    Ort:
    26180
    Also ich kann für das Jahr 2012 sehr viele für mich und meine Familie positive persönliche Veränderungen verbuchen.

    Das Angeln hat für mich einen sehr hohen Stellenwert bekommen, hat mich persönlich sehr unterstützt, Dinge zu verändern.

    Ausserdem habe ich natürlich auch sehr schöne Tage am Wasser verbracht, mit Freunden und auch alleine.

    2013 kann also kommen. :)
     
  9. warranty

    warranty Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Februar 2007
    Beiträge:
    439
    Likes erhalten:
    1.490
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    94034
    2012 war für mich ein Pleitejahr wie zuvor noch nie und dabei hatte ich mir für heuer mit 2 Jahreskarten soooo viel vorgenommen.
    Gesundheitsbedingt bin ich nicht viel zum Angeln gekommen (Höhepunkt war fast 1 Monat Krankenhaus am Stück). Und dann ging im Laufe des Jahres auch noch meine Zille kaputt. Einziger Lichtblick heuer beim Angeln war meine erste Schleie die ich gefangen habe und dann gleich eine richtig schöne dicke. Die restlichen Fische waren schön aber nix besonderes, sprich Kapitale, dabei.

    Naja, abhaken und 2013 wieder bei voller Gesundheit voll durchstarten.
     

    Anhänge:

    Posentot, Red Twister, Enzio und 4 anderen gefällt das.
  10. dermichl

    dermichl Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. Juli 2009
    Beiträge:
    1.699
    Likes erhalten:
    1.625
    Ort:
    59320
    tja,das angeljahr 2012 ist fast vorbei:crying
    ein jahr, das mir viel gebracht hat:).
    seit januar bin ich mitglied im http://www.fsv-herzebrock-clarholz.de/index.php
    ein echt cooler verein mit vielen tollen mitgliedern:klatsch mit denen ich zahlreiche tolle stunden verbracht habe:)
    einen pb konnte ich knacken:) ein karpfen von 23 pfund den ich auf schwimmbrot fangen konnte
    [​IMG]
    2x hab ich meinen pb knapp verpasst,
    beim barsch mit 44 cm (pb 46cm) den ich beim stippen fangen konnte:shock
    und beim hecht wo mir 1 cm zum pb von 80cm fehlte.
    dann konnte ich im mai ne riesenforelle haken die ca. 8-9 kg hatte als ich mit dem emsangler in bad laer am waldsee war.hab diese leider nach ca.15 min. drill verloren:crying
    dann konnte ich diesen wahnsinns sonnenuntergang bei uns an einen der vereinsseen erleben
    [​IMG]
    das war wahnsinn:klatsch
    hab 2 vereinsrekorde geholt,bin 2x 2. und hab einen 3. platz.bin in der vereinsinternen meisterschafft 5. geworden,was ich mir auch zum ziel gesetzt hatte:)
    alles in allen nen jahr zu dem ich nicht meckern kann,gerade weil ich nicht all zu oft ans wasser komme und ich das handicap eines gelähmten rechten arms hab.
    2013,du kannst kommen,ich freu mich drauf :)
     
    Spaik, Posentot, Red Twister und 8 anderen gefällt das.


  11. Enzio

    Enzio Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    29. Mai 2011
    Beiträge:
    939
    Likes erhalten:
    4.070
    Ort:
    85414, Germany
    also mein Jahr war auch nicht sooooo schlecht ... ;)

    bedingt durch meine Knie-OP hatte ich viel Zeit mich (auch Nachts) ans Wasser zu setzen. Dadurch konnte ich natürlich auch den einen und anderen schönen Fisch fangen ...

    hier meine schönesten Fische über die ich mich besonders gefreut habe ...

    1.Bild: +60 RF aus der Isar ...
    2.Bild: +50 BF aus der Amper ...
    3.Bild: +85 Aal aus dem Isarkanal ...
    4.Bild: +70 Karpfen aus der Amper ...
    5.Bild: +75 Barbe aus der Isar ...
    6.Bild: +80 Hecht aus Altwasser ...

    für 2013 habe ich mir nichts besonderes vorgenommen ... wünsche mir einfach nur Zeit um ans Wasser zu kommen ... :angler:
     

    Anhänge:

  12. 2Fast2Real

    2Fast2Real Petrijünger

    Registriert am:
    29. Juli 2011
    Beiträge:
    50
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    86551
    Hi
    Mein Jahr 2012 war das beste Angeljahr ever.
    Habe dieses Jahr zum ersten mal eine Jahreskarte an einem absoluten Traumwasser ( Forellenbach bzw. kleiner Fluss ) bekommen :hops und bin dort richtig oft am fischen gewesen.
    Ich kann guten Gewissens sagen das ich auch fast nie Schneider geblieben bin :) und meinem Ziel mit dem über 1 m Hecht bin ich mit 95cm. auch wieder näher gekommen.
    Wenn nächstes Jahr wieder so geil wird - :respekt
    freu ich mich schon auf 1. Jan 2013 :angler:

    Gruß
    2Fast2Real
     
  13. Altarm_Fan

    Altarm_Fan Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. September 2009
    Beiträge:
    127
    Likes erhalten:
    168
    Ort:
    49477
    Hallo Leute,
    vielleicht erinnert ihr euch ja noch an mich :hahaha:
    Ich hab mich dieses Jahr eigentlich nie hier gemeldet, sondern nur eure Top-Fänge regelmäßig angeguckt :respekt
    Aber zum Abschluss möchte ich mich nun doch noch hier melden.
    Mein Angeljahr war relativ mäßig, obwohl es erstmal richtig geil mit einem Zander PB von 73cm anfing und ich konnte auch einige ganz schöne Hechte fangen.
    Soweit so gut, danach sollte eigentlich die Zeit der Barsche anfangen und das tat sie auch. Stückzahlen waren in Ordnung nur die Größe stimmte nicht so ganz. Erst vor kurzem konnte ich dann endlich einen 40er gekriegt und noch ein paar weitere über 30cm.
    Ein paar andere Fische gabs natürlich auch, zum Beispiel einen 63cm Rapfen.
    Also kann ich relativ zufrieden sein, obwohl ich echt ein wenig enttäuscht von den Barschen war...
    Für das nächste Jahr hab ich mir vorgenommen endlich mal häufiger Abends ne Runde jiggen zu gehen, da ich endlich Auto fahren darf. :klatsch
    Grüße, Johannes

    PS: Ein Bild von dem Zander hat zu viele MB, kann mir jemand sagen wie ich das hinkriege, dass das weniger wird?

    Moderation: Schau mal z. B. hier,

    Bildgröße online reduzieren
    und hier: Bilder in einen Beitrag einfügen
    Und, OT-Fragestellungen bitte künftig in passenden Themen stellen, Danke!
     

    Anhänge:

    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 1. Dezember 2012
    Posentot, Red Twister, Enzio und 4 anderen gefällt das.
  14. BIG OMA

    BIG OMA Maisbademeisterin

    Registriert am:
    14. August 2012
    Beiträge:
    775
    Likes erhalten:
    2.757
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    13059 Berlin
    ja.... es war eine gute idee für meine seele als ausgleich zum alltäglichen steß
    wieder mit dem angeln an zu fangen.
    durfte zwar nur den friedfischen nach stellen und hatte dabei auch viel glück,
    vor allem aber viel spaß auf und am wasser.
    da ich meinen alten dav-ausweis nicht finden kann :wein
    habe ich mich entschlossen dieses jahr noch schnell meinen fischereischein
    zu machen, geübt habe ich schon fleißig und termin steht auch schon fest.
    ich freu mich schon wie ein honigkuchenpferd ab januar den räubern auf die schuppen rücken zu dürfen :hops


    [​IMG]
     
    Posentot, Red Twister, Enzio und 4 anderen gefällt das.
  15. nnldj

    nnldj nnldj

    Registriert am:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    207
    Likes erhalten:
    96
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oppach, Germany
    mein Jahr 2012 war nicht berauschend
    aber ich hab ja nach jahrelanger pause im Juni erst wieder angefangen Angeln zu gehen
    ein Paar Fische konnte ich ja landen an unserm Vereinssee wollte ich zwar auch mal nen Karpfen fangen klappte aber nicht das stell ich mir nun zur Aufgabe für 2013
    sonnst war es ja bis auf die vielen Schneider Tage recht gut mir war es auch oft egal ob ich was fange oder nicht da die ruhe mir im Vordergrund stand sozusagen einfach mal die beine baumeln lassen an nicht denken und alles einfach nur genießen
    mein Zielfisch Hecht hatte ich ja genug leider nur zwischen 50-70 cm aber hatte geklappt

    kommendes Jahr will ich mal sehn das ich mit der kleinen auch Paar Tage mal Fahre die hatte ein gutes Jahr hat mich meist hoffnungslos überboten mit ihren Fängen und ist demzufolge Glücklich und nur das Zählt

    LG Klaus und Jo-Ann
     
    Posentot, Red Twister, Enzio und 3 anderen gefällt das.
  16. DerAllrounder123

    DerAllrounder123 Petrijünger

    Registriert am:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    263
    Ort:
    25693
    Ach mein Jahr wa eigentlich sehr gut :)

    Meinen PB Hecht gefangen (83cm) und auch meinen PB Aal (58cm :D ).
    Dies Jahr über 200 Friedfische gefangen und konnte auch vor 3 Tagen noch nen 7kg Rüssler auf die Matte legen :)

    Zum 2. mal hintereinander Angelkönig in der Jugendgruppe geworden (bin erst 2 Jahre im Verein :augen ) Aber ansonsten nichts berauschendes. Dies Jahr keinen Zander verbuchen können :( Ich hoffe das Jahr 2013 wird genau so gut nur mit ein paar mehr Zandern :D


    -mfg
     
    Posentot, Enzio, BIG OMA und 3 anderen gefällt das.
  17. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    Mein Jahr 2012 war sehr durchwachsen.

    Die Karpfen hier an den Kanälen haben sich sehr bitten lassen.Dafür gab es reichlich dicke Rotaugen, die oft fast die 40 Zentimeter-Marke geknackt haben.Bei den Barschen das gleiche,viele große schöne Barsche,auch Ü40ger dabei.Zander, viele, aber selten Fische die größer als 50 Zentimeter waren.

    Dafür knallten mir an ein und der selben Stelle im Laufe des Jahres, beim Feedern, strahlender Sonnenschein, 3 richtig dicke Aale auf den Haken.Mit 102 Zentimter auch einer meiner größten Schleicher bisher.

    Für das Jahr 2013 habe ich mir vorgenommen,mehr den Fluss Lippe zu beangeln, und zu versuchen eine der sehr selten gewordenen Schleien an den Haken zu bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2012
    Posentot, Enzio, BIG OMA und 3 anderen gefällt das.
  18. Carpman1987

    Carpman1987 Saarländer

    Registriert am:
    16. August 2010
    Beiträge:
    350
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    Saarbrücken, Germany
    War mit dem Jahr 2012 auch sehr zufrieden wollte zwar den ersten 30iger fangen hat aber leider nicht sollen sein.

    Deswegen hab ich aber meinen alten PB wieder gefangen von 28pfd.

    Insgesamt hab ich 2012 über 30 Karpfen fangen können.

    Gruß Martin
     
    Posentot, Enzio, BIG OMA und 3 anderen gefällt das.
  19. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.224
    Likes erhalten:
    8.413
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hallo Zusammen,

    Eigentlich ist es mir Anfangs Dezember noch zu früh für einen Rückblick, da die Quappensaison jetzt erst richtig startet. Aber leider machen mir Beruf, Familie und mein anderes Hobby (spiele an Weihnachten Theater) es fast unmöglich, noch mal vernünftig ans Wasser zu kommen. Was solls, innerlich habe ich die Saison eh schon fast abgehakt.

    Ich bin mit der Saison im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Ich war wieder oft mit der Spinnrute unterwegs und im Gegensatz zum Jahr 2011 schlugen diesmal die Kunstköder den toten Köfi eindeutig. Auf Köfi gingen mir nur 3 Fische, von denen 2 untermaßige waren. Auf Blinker, Spinner und Gufi dagegen biss der Großteil der Hechte, Barsche und Forellen.

    Besonders positiv war für mich, dass die Barschfänge endlich wieder zunahmen. Zwar ist es momentan eher noch die Stückzahl als die Größe, aber der Bestand ist wieder im Kommen. Irgendwie gab es 2008 einen richtigen Einbruch bei den Barschen und die Fänge ließen bei allen Jahreskartenfischern schlagartig stark nach. Jetzt erholt sich der Bestand Gott sei Dank wieder.

    Was auch sehr interessant war: Ein Kollege und ich befischten die selben Stellen im Sommer auf Karpfen und Schleien. Leider ging es dieses Jahr nach 2 gemeinsamen Ansitzen zu Saisonbeginn immer so blöd mit der Arbeit auf, dass wir uns meist verpassten und an unterschiedlichen Tagen fischen gehen mussten. Ich konnte das Jahr über so ca. 30 Karpfen erwischen, bis 20 Pfund, aber mir ging trotz einer 2. Rute mit Tau- oder Mistwurm nie eine Schleie an den Haken. Ganz anders bei meinem Kollegen: Er konnte nur 2 kleine Karpfen, dafür aber etliche Schleien bis 55cm landen. Köder, Montagen und Anfutter unterscheiden sich bei uns nur minimal. Ich war also wohl nie zu den Fresszeiten der Schleien am Wasser :confused:

    Ansonsten stand die Saison 2012 ziemlich im Zeichen der Räuber. Die Zielfische waren meist Hecht, Barsch und Forelle. Einmal wurde ich noch von einem befreundeten Angelhändler zum Walleransitz eingeladen und konnte am 20. Oktober bei frühsommerlichen Temperaturen noch einen kleinen Waller von ca. 70cm überlisten. Seit über elf Jahren hatte ich keinen Waller mehr am Haken, und ich habe mich auch über den Kleinen tierisch gefreut :klatsch:

    [​IMG]

    Besonders gefreut hat mich, dass mein Sohn jetzt seinen Jugendfischereischein hat und seither wieder viel lieber mit Spinnen geht. Die letzten beiden Jahre waren eher meine Mädels mit zum Fischen, aber diese Saison waren oft nur wir 2 "Männer" unterwegs. Und wie es sich gehört hat er oft entschneidert, während ich nichts erwischte :klatsch. Natürlich lasse ich ihm auch gerne an den Hotspots den Vortritt! Es gibt doch nichts schöneres, als mit den Kindern einen schönen Tag oder Abend in der Natur am Wasser zu verbringen!

    Wenn 2013 so wird wie 2012 dann wäre ich zufrieden. In diesem Sinne, allen die die Saison noch nicht beendet haben ein kräftiges "Petri Heil". Wenn ich schon nicht selber fischen kann, dann hoffe ich doch noch auf den ein odere anderen schönen Bericht von Euch.
     
    Posentot, Enzio, donak und 4 anderen gefällt das.
  20. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.638
    Likes erhalten:
    2.258
    Ort:
    Berlin, Germany
    - wenn möglich, etwas schneiden
    - manchmal hilft schon öffnen und neu speichern als *.jpg
    - User ...andreas.b... ne PN schreiben, ich hab den Verdacht, dat Kerlchen kennt sich damit bestens aus

    Update: Ich sag doch, er kennt sich aus *g* PS: Vorsicht, Post ist offtopic! ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Dezember 2012
    Enzio und Altarm_Fan gefällt das.

Diese Seite empfehlen