Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Allgemein - Ende der Demokratie !?

Dieses Thema im Forum "- Allgemeine Plauderecke" wurde erstellt von ago-noize, 1. Oktober 2010.

  1. Hadl

    Hadl Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    94259
    Unsere Polizei sollte viel öfter schiessen dürfen, auch gehört der Elektroschocker eingeführt, damit die Polizei wieder eine Respektperson wird, und nicht jeder Tro***l meint, er ist besser als die Polizei
     
  2. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.430
    Likes erhalten:
    11.049
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Wo wir wieder bei dem staatlichen System des dritten Reiches oder auch der ehemaligen DDR wären (Polizeistaat), also dem Ende jeglicher Demokratie !

    Bei so einem geposteten Schmarrn den Du verzapfst wundert mich das schlechte Abschneiden bei den Pisa-Studien nicht mehr , und so einer will auf der Realschule sein !?!

    Der Käfer steht unter Naturschutz , die Bäume evtl auch , es wurden diverse wichtige Dokumente unterschlagen bzw wissentlich nicht weitergereicht , die für die Baugenehmigung bzw dessen Ablehnung wichtig gewesen wären , wie jetzt rausgekommen sein soll.

    Bin zwar keiner der "Grünen" oder einer der Wähler , aber die haben nix mit dem Stopp oder dem Käfer bzw den vorkommenden Fledermäusen zu tun !

    Aber als Anger sollte einem die Tier-und Pflanzenwelt ein wenig mehr am Herzen liegen , auch wenn sie nichts mit dem Hobby zu tun haben.

    Wer auf solche Demos etc geht , sollte auch damit rechnen , daß die Lage eskalieren könnte und es verletze Personen geben kann .
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2010
  3. schweyer

    schweyer .

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2.045
    Likes erhalten:
    3.896
    Ort:
    Berlin, Germany

    Boah Hadl, suuuuper.
    Weg mit den Wasserwerfern. Jedem seine MP in die Hand. Und dann können die Andersdenkenden, die Unangepassten, die Unbequemen kommen.

    Nur, wer bestimmt die Richtung???

    Thomas
     
  4. Hadl

    Hadl Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    94259
    Es ist einfach super, wie manche auf so Provokatioenen reagieren
     
  5. Hadl

    Hadl Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    94259
    Wenn du für Naturschutz bist, warum unternimmst du dann nichts gegen den Nationalpark Bayrischer Wald, da werden Bäume mit 5-600 Jahren auch zerstört, und das hat aber keinen Sinn, im Gegensatz zu solch einen Bahnhof!!!
     
  6. unbekannter Fischer

    unbekannter Fischer Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.408
    Likes erhalten:
    1.742
    stimmt loeschknecht,

    aber deutschland kommt mir schon vor wie eine "diktatur" weil von songenannten "volksvertretern" und lobbyisten diktiert wird was gemacht wird! oder sehe ich das falsch?
    ansonsten gaebe es viel mehr "volksbegehren"...
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2010
  7. PB57

    PB57 tapferes Schneiderlein

    Registriert am:
    9. August 2010
    Beiträge:
    192
    Likes erhalten:
    159
    Ort:
    57510
    Das Unterschreibe ich gern..........!

    Den Rest mit Schußwaffen etc., da sag ich jetzt nur ein Wort dazu:

    Vertrag von Lissabon!
    Ein richtig "schönes" Machwerk :spass

    Gruß
    Pascal
     
  8. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.430
    Likes erhalten:
    11.049
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Da ich aus Niederbayern komme (wohne erst seit ein paar Jahren hier in der Ecke) und dort einige Forstwirte kenne , schaut es dort so aus , daß nach einem Holzeinschlag , der der Holz-bzw Papierindustrie zugeführt oder auch als Brennholz verkauft wird , nach einiger Zeit wieder aufgeforstet werden muß!

    Dort kommen wieder Bäume , in Stuttgart allerdings nicht mehr möglich nach der Fällaktion und dem Bahnhofsbau .

    Beim Thema Naturschutz , man kann Unterschriftenaktionen starten , Aufklärungsarbeit leisten (die sollte schon in der Schule beginnen) , Müllsammelaktionen (mit Schülern , Junganglergruppen und Vereinen , etc) , ich leiste meine Beiträge zu diesem Thema in den mir "erschwinglichen" bzw durchdachten Möglichkeiten .
     
  9. Hadl

    Hadl Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    94259
    Und was sagst du dann zu den Hochlagen, dort wo dieser ****** Drecks-Borkenkäfer alles kahl frisst???

    Bei uns ist es so, das von Jahr zu Jahr das Borkenkäferaufkommen immer besser an steigt, und uns Privatholzbesitzern sehr zu setzt. Da ist natürlich nicht der BK schuld, weil der kann ja nur 500m fliehen, laut ehemaligen Nationalpark-Chef Sinner
     
  10. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.430
    Likes erhalten:
    11.049
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Beim Borkenkäfer hilft leider nur ein Kahlschlag und der Abtransport bzw das Verbrennen des befallenen Holzes , auch fliegt dieser Käfer weiter als manche annehmen.
    Was wenige wissen , ist daß man den Befall mit Borkis nämlich meist erst sieht , wenn der Käfer schon wieder in einem anderen Baum ist , er wird von den Wipfeln her braun , weshalb man die Bäume in solchen Gegenden gut beobachten sollte um gezielt handeln zu können , da in den befallenen Bäumen die Käferlarven sitzen und sich fettfressen .

    Welche Schäden und den Preisverfall des Holzes der Borki verursacht ist mir bekannt , da mein Großvater einige Hektar Wald besitzt , allerdings in einem Nachbarlandkreis zu deinem .
    Eine weitschichtige verwandschaft besitzt Wald , die sich in der Nähe des Arbers , bzw von Rachel und Lusen befinden , und da sieht es teilweise auch nicht gut aus , soweit mir bekannt ist .


    Dies hat aber nix mit dem Thema hier zu tun , sondern steht auf einem anderen Blatt .
     


  11. schweyer

    schweyer .

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2.045
    Likes erhalten:
    3.896
    Ort:
    Berlin, Germany
    Die Lösung ist doch ganz einfach. Hast oben doch selbst geschrieben.
    Diverse Polizeihundertschaften mit gezogener Waffe und dem Recht sie zu gebrauchen. Das hilft.
     
  12. Herbert303

    Herbert303 Nachtangler

    Registriert am:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    1.202
    Likes erhalten:
    2.840
    Ort:
    40549
    Genau und dann noch ein Bierchen, Hadl und dann zurück in die Baumschule büffeln..... :prost
     
  13. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.561
    Likes erhalten:
    10.344
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Den Eindruck habe ich auch....von ihm :)


    Macht keinen Mist, der glaubt das noch :hahaha:
     
  14. Hadl

    Hadl Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    94259
    Nur schade das ich in die Realschule geh, des duad ma oba leid fia eich, des is da a bagas do. Und zu an Bia soge sicher nia ned na.
     
  15. manni.l

    manni.l Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    22. Juli 2010
    Beiträge:
    168
    Likes erhalten:
    495
    Ort:
    xxxx
    Heiner Geißler hat heute verkündet, dass es während der Schlichtungsgespräche einen Baustopp gibt. Ministerpräsident Mappus und Bahnchef Grube stimmten dem zu.

    http://www.sonntagszeitung.ch/home/artikel-detailseite-sda/?newsid=151267

    Eigentlich ein verheißungsvoller Anfang, um ruhig und sachlich Gespräche führen zu können.
    Wenn es aber bei den Gegnern von Stuttgart21 überhaupt nur um „Ja“ oder „Nein“ beim Bau dieses Bahnhofes geht, ohne Kompromisse oder vielleicht Lösungswege zum Bau aufzuzeigen, die umsetzbar sind und vielleicht einen Weg zutage bringen mit denen alle zurecht kommen, dann braucht man auch keinen Schlichtungsversuch.
    Über so eine Einstellung wäre ich aber enttäuscht. Dann wäre eigentlich das Ziel in meinen Augen, völlig verfehlt.
     
  16. Herbert303

    Herbert303 Nachtangler

    Registriert am:
    17. Juni 2008
    Beiträge:
    1.202
    Likes erhalten:
    2.840
    Ort:
    40549
    Mit 17 in der Realschule ist schon ne Leistung :respekt
     
  17. Hadl

    Hadl Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    94259
    Ja scha, wenn ma im letzten jahr 3 Monate im Kranknhaus war, und mir da abschluss ned gepasst hod, dann henge gern name oans dra
     
  18. Eberhard Schulte

    Eberhard Schulte Flyfisher

    Registriert am:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3.908
    Likes erhalten:
    8.919
    Ort:
    47495
    Jetzt wäre m. E. der richtige Zeitpunkt, das Thema zu schließen, denn allmählich artet es in Gefasel aus, das immer weniger mit dem Thema zu tun hat. Trotzdem waren die beiden letzten Seiten ganz lustig:)
    Gruß
    Eberhard
     
  19. Andreas_s

    Andreas_s Kaulbarschangler

    Registriert am:
    7. August 2005
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    464
    Ort:
    17
    Was nu? Schluss oder nicht? :D
    Mit dem Polemiker Geißler kann’s ja noch lustig werden. :klatsch
    attac-Mitglied „Vereinigung für eine Besteuerung von Finanztransaktionen zum Nutzen der Bürger“, lol.
    "Attac unterstützt die Forderung des Aktionsbündnisses gegen Stuttgart 21"
    http://www.attac.de/
    lol
     
  20. beetlebenner

    beetlebenner Talsperrenturner

    Registriert am:
    5. September 2009
    Beiträge:
    593
    Likes erhalten:
    972
    Ort:
    582
    Hi Manni,

    Noch nicht sicher:nein

    Gruss Thomas
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2010

Diese Seite empfehlen