Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Bissanzeiger - elektronische Bißanzeiger gut und günstig? Was könnt Ihr empfehlen?

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von FREI-Bier, 9. Januar 2012.

  1. FREI-Bier

    FREI-Bier catch & grill ;-)

    Registriert am:
    23. Juli 2010
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    60
    Ort:
    01157
    Hallo,

    ... ich möchte 2012 auch ab und zu mal auf größere Friedfische ansitzen und benötige dafür elektronische Bissanzeiger.

    Also - ich werde nicht zum Karpfenjäger mutieren - benötige diese Teile also nicht ständig.

    Soll bedeuten: ich suche nicht die allerbesten/teuersten, sondern günstige solide Teile für den Gelegenheits - Karpfenangler.

    Ob Funk notwendig wird?

    Braucht man unbedingt solche Einhänger für Fallbisse?

    Bei uns in Sachsen darf man zwei Friedfisch-Angeln auslegen, also sind 3er und 4er Sets auch nicht von Nöten (außer man nimmt den 3.Anzeiger zur Absicherung deines Tackle bei Nacht!?!).

    Wichtig: günstig, aber kein Schrott - ich will keinen Frust erleben.

    Es gibt Teile, die nicht viel mehr als 5 Euro kosten und Teile im dreistelligen Bereich.

    Was braucht man - was muß man ausgeben? - worauf kann/sollte man verzichten?

    Als Spinnangler habe ich da keinen Schimmer, also bitte macht mich klüger ...

    Danke sagt der Andi (der jetzt erst einmal schnell ins Bett geht :schnarch)
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Januar 2012
  2. CKaeser

    CKaeser Petrijünger

    Registriert am:
    7. August 2008
    Beiträge:
    69
    Likes erhalten:
    89
    Ort:
    91186
    Hab die Cormoran Pro Carp S2000, von denen kann ich dir schon mal abraten. Liegen preislich so bei um die 20,- € das Stück.

    Was mir daran nicht gefällt ist das der Bissanzeiger an sich recht billig verarbeitet wirkt. Hab diese damals im Internet "blind" gekauft.

    Für mich erfüllen Sie den Zweck, da ich meist nur für Kurzansitze (bis 6 Stunden) und ganz selten bzw. nie über Nacht draußen bin.

    Allerdings denke ich das bei längeren Ansitzen (>12 h und über Nacht) etwas mehr Geld sinnvoll angelegt ist.
    So ab 40 - 50 Euro/Stück bekommt man schon etwas bessere Bissanzeiger, etwa Fox Micron Warrior.

    Grüße
    Christian
     
  3. janolaf123

    janolaf123 Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. Dezember 2019
    Beiträge:
    1
    Likes erhalten:
    1
    Geschlecht:
    männlich


    Ich benutze diese Bissanzeiger seit knapp 2 Jahren und kann nichts beanstanden. Sie überstehen regnerische Nächte und sind in Ton und Lautstärke verstellbar.
    Die Einhänger sind ebenfalls sehr empfehlenswert. Suche auf der gleichen Seite am besten noch 2 Stück von ihnen und bestelle sie gleich dazu.​
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Dezember 2019
    Epi99 gefällt das.
  4. Epi99

    Epi99 seit 26.07.2012 Papa

    Registriert am:
    6. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.548
    Likes erhalten:
    3.440
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    02627
  5. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.567
    Likes erhalten:
    10.394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Ich habe einige Sorten an Bissanzeigern durch, für mich gibt es nur noch die Carp-Sounder ROC XRS
    Die angele ich nun im zweiten Jahr und ich möchte behaupten, es gibt nichts besseres.
    Lieber etwas länger sparen, dafür nur einmal kaufen.
     
    theduke gefällt das.

Diese Seite empfehlen