Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Angelerlebnisse - Ebro, Spanien, Knittel und Zander

Dieses Thema im Forum "- Angelerlebnisse" wurde erstellt von FM Henry, 18. November 2015.

  1. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.997
    Likes erhalten:
    11.742
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Mahlzeit Jungs,

    muss auch mal wieder meinen Senf dazu geben. :hahaha:

    Basti und meine Wenigkeit waren letzte Woche bei Knittel zu Besuch in Mequinenza.
    :angler:

    Basti = Reisezeit 2,5h mit dem Flieger nach Barcelona

    Henry = Fahrzeit knapp 2 Tage mit nächtlicher Entspannung auf einem französischen Parkplatz hinten im Auto, so weit man von Entspannung reden kann.

    Basti am Flughafen eingesammelt und bei gefühlten 55 Grad im Schatten auf, die restlichen 200 km Richtung Mequinenza abgespult.

    Dort angekommen, kurze Begrüßung durch Alex Knittel, Einweisung und schon ging es ab Richtung Oberer Stausee zum Boot.

    Leider waren die Wassertemperaturen so hoch ( 21 Grad ), dass die von uns bevorzugten Fischarten keine Lust hatten tagsüber das Maul für unsere bunten Köder aufzureissen.

    Viele Boote kamen Abends mit langen Gesichtern der Insassen zurück und hatten nicht einen Kontakt an der Rute.

    Das sah bei uns nicht viel anders aus, da wir aber sehr viel experimentierten, hatten wir wenigstens mit den Barschen kurzweil.


    [​IMG]

    Wenn ein Zander überhaupt das Maul aufmachte, dann um die 20 m Bisstiefe und was das bedeutet, dass kennt jeder Norgeangler aus dem ff.

    [​IMG]


    Der Kollege wurde dann auch abends genüsslich in Butter gebräunt und schmeckte einfach vorzüglich.

    :essen: :hunger: :essen: :hunger: :essen:

    Am zweiten Tag spielte dann das Schicksal seine Trumpfkarte aus und der Motor versagte mit einem technischen Defekt.

    :fahnensch :fahnensch :fahnensch :help: :help: :help:

    :phone: geht nicht auf dem Ebro, kein Netz. Da war guter Rat teuer und nach einer halben Stunde und Motorfett bis unter die Achseln :hahaha: lief der 15 Pser wieder.

    Alex von Knittel fackelte nicht lange und holte am Morgen des nächsten Tages den Motor zur Reparatur und schickte uns mit dem großen 60 Pser los.

    Toi, toi, toi, ich habe Bootsführerschein und so legten wir den Hebel fast flach auf den Tisch und fuhren weit in Richtung Caspe zur Isla Magdalena.

    Dort kannten wir uns noch vom letzten Urlaub aus und so stiegen tgl. unsere Fangzahlen nach oben, was aber auch an der fallenden Wassertemperatur lag.

    Hier ein paar kleine Ausschnitte.


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    [​IMG]

    [​IMG]

    Nicht gerade ne Glanzleistung die Fotos, aber wir hatte ja auch nur 2 Tage Sonne und die restliche Zeit verbrachten wir mit Wollmütze und Thermoanzug.

    Dies schreit definitiv nach Wiederholung und im Frühjahr sind wir vermutlich wieder vor Ort um unsere Schlappe auszubügeln.

    Gruß Basti und Henry

     
    magut, lastunas, querkopp und 19 anderen gefällt das.
  2. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.997
    Likes erhalten:
    11.742
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Kleiner Nachtrag zur Belustigung.

    Dieses elendige Geräusch des Handys, welches den ganzen Tag nach einem Funknetz bettelt bitte ich zu entschuldigen. Hatte niemand daran gedacht, dass die Kamera dieses Geräusch mit aufnimmt.
    :zunge

    Sonst habe ich weitestgehend auf Musikuntermalung verzichtet, damit auch der Zuschauer diese Ruhe und unser dämliches Gequatsche ertragen muss. :hahaha:



    Gruß Basti und Henry


     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2015
    magut, lastunas, 2911hecht und 4 anderen gefällt das.
  3. gunti50+

    gunti50+ Petrijünger

    Registriert am:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    77
    Ort:
    12526
    Petri euch Beiden, zu den doch recht schönen Fischen:klatsch

    ...aber irgendwie glaube ich doch an einen Sehfehler, trotz neuer Brille!

    ...hab ich da bei Henry einen Kescher im Boot gesehen:confused:

    ...ich erinnere mich da an Sprüche....:nein

    ....na ja, wir werden alle nicht jünger:)

    Gruss Gunter
     
    FM Henry und jewe68 gefällt das.
  4. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.997
    Likes erhalten:
    11.742
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Moin Gunter,

    definitiv Sehfehler, anders kann ich mir Deine Interpretation des Gesehenen nicht erklären. :hahaha:

    Ausserdem waren es ja nur Fische von Basti, welche mit dem Unterfangkescher behandelt wurden. :trost

    Nee, Spass beiseite - hätten wir dieses Gerät nicht verwendet, dann hätten wir noch weniger Fisch fangen können.

    Wenn die Fische nicht wollen, dann zählt jeder gefangene doppelt..

    Gruß Henry
     
  5. zeefix

    zeefix Gast

    Moin Henry,

    auch von mir Petri zu euren Fischen und dem Erlebnis. Muss ja nicht immer mit nem Haufen Fische belohnt werden, ich denke die gemeinsame Zeit ist es auch wert gewesen ;-)

    Ich würde mich sehr über ein paar Infos zu eurer Unterkunft freuen. Den letzten Trip habe ich auch verfolgt. Knittel ist ja ein anderer oder? Soweit ich weiß arbeiten die mit dem KL Angelcenter zusammen?? Sind die Jungs dort zu empfehlen?

    Viele Grüße
     
    FM Henry gefällt das.
  6. gunti50+

    gunti50+ Petrijünger

    Registriert am:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    77
    Ort:
    12526
    ...und Henry,

    vieleicht solltest du doch öfter einen Kescher mitnehmen, :confused:
    denn die Nummer mit dem "fliegenden Zander", den du gekonnt gekeschert hast war doch fast schon zirkusreif :klatsch

    Gruss Gunter
     
    FM Henry gefällt das.
  7. Rich

    Rich Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Februar 2014
    Beiträge:
    244
    Likes erhalten:
    480
    Ort:
    Giessen, Germany
    Schöne Eindrücke :-) Petri euch beiden [emoji4]
     
    FM Henry gefällt das.
  8. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.997
    Likes erhalten:
    11.742
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Ja, wir hatten bei Knittel das Chalet gebucht und wenn Du etwas zum Schlafen und zum Angeln suchst während der Nebensesain ist es ausreichend.

    Ich kann aber nur allgemein warnen, wenn jemand einen kurzfristigen Urlaub am Ebro plant und im Vorfeld sich dazu vor Ort via Email Infos einholen sollte.

    Niemand wird Euch am Telefon sagen, dass seit zwei Wochen das Wellenzählen am Ebro erfolgreicher ist als das erlaubte Angeln.

    Die Jungs dort unten leben alle von unseren Buchungen, was auch verständlich ist. Wenn aber im Einzugsgebiet Deines 15 Psers jede Bucht 15 mal am Tag angefahren und abgeworfen wird und dazu auf Grund von Wetterbedingungen oder was weiß ich die Fische tagsüber keine Lust haben, dann ist guter Rat teuer.

    Ausgenommen sind davon natürlich die Angler, welche mit Lebendköder dort Fischen, nur das ist V E R B O T E N, wird aber leider oft genug auch dort von den Guidingunternehmen angeboten.

    Es macht unbetritten Spass, den Ansteckeranglern beim Drill zuzuschauen, bis dann der Frust aufkommt, in dem Bewusstsein das es nicht gestattet ist und man sich selbst an die Gesetze und nicht die Geflogenheiten hält.

    Das mit der verbotenen Fleischmacherei hatten wir schon mal, kam aus Richtung Norwegen und wurde von den Touristen verursacht.

    Spanien ist auf dem besten Wege genau da hin.

    Bitte nicht verallgemeinern, ist nur meine persönliche Meinung aus der Summe unserer Besuche am Ebro.

    Gruß Henry
     
  9. zeefix

    zeefix Gast

    Und genau darum geht es ja. Schön das du das so offen ansprichst!

    Ich sollte/wollte die letzten Jahre auch immer mit. Es kam aber immer was dazwischen. Im Moment sieht es so aus, dass ich im März runter fahre. Aber wer weiß :-)

    Danke Henry für die Info :-)
     
    gunti50+ und FM Henry gefällt das.
  10. gunti50+

    gunti50+ Petrijünger

    Registriert am:
    29. Dezember 2011
    Beiträge:
    76
    Likes erhalten:
    77
    Ort:
    12526
    Hatte mir dein Video angeschaut, und überlegt, ob das für uns (angelnde Ehefrau und ich) nichts für den Oktober 2016 wäre?

    ..aber wenn ich das so höre, wird es wohl immer schwieriger in Europa eine Ecke zu finden, wo man einfach nur Angeln und Spass haben kann, bei gleichzeitigem Respekt vor den Gesetzen und dem Fischbestand.

    Gruss Gunter
     
    FM Henry gefällt das.


  11. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.558
    Likes erhalten:
    5.502
    Ort:
    Schorfheide
    Das mit den Lebenden Köfis wurde bei uns im Camp auch angeboten,trotz Verbot seitens der spanischen Behörden!
    Auch das mit der Fleischmacherei kann ich bestätigen!
    Ich hatte den Guide darauf angesprochen warum dazu nix gesagt wird...Begründung: Sonst kommen sie ja nicht wieder,außerdem sind genug drin
    Naja...auch der Ebro ist nicht unerschöpflich und so wird wieder etwas kurz gefischt...ekelhaft.



    Gesendet von iPad mit Tapatalk
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. November 2015
    2911hecht und FM Henry gefällt das.
  12. Dr. Fu Man Shu

    Dr. Fu Man Shu Ballistic Separator

    Registriert am:
    22. Juli 2011
    Beiträge:
    317
    Likes erhalten:
    390
    Ort:
    40545
    Ist das echt so, dass Leute nach Spanien fahren um sich Zanderfilet mit nach Deutschland zu nehmen?
    Das wäre ja echt arm.
    In Deutschland gibts doch genug Fischbestand für das gelegentliche Filet bzw. Fischmahlzeit (muss ja auch nicht immer Zander sein).
    Wobei, ich könnte mich an meinen Revieren in Deutschland dumm und dämlich an Zander, Hecht, Wels und eigentlich auch allen anderen Raubfischen fressen, wenn ich alle mitnehmen würde. Und auf Friedfisch angel ich nicht mal mehr.
    Vielleicht machen die Leute, die hier Ihren Bedarf nicht decken können, in anglerischer Hinsicht irgendwas falsch?
     
    FM Henry und 2911hecht gefällt das.
  13. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.558
    Likes erhalten:
    5.502
    Ort:
    Schorfheide
    .

    Ja...leider ist das so...wir hatten zwei Gäste mit im Camp die damit noch geprahlt haben was sie die Jahre davor alles mitgenommen haben.
    Diesmal lief es nicht so gut und von den Tagen die wir da waren und angeln konnten,hatten sie 2 komplett nuller Tage

    mit Sicherheit ja
     
    lastunas, 2911hecht und FM Henry gefällt das.
  14. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.630
    Likes erhalten:
    2.255
    Ort:
    Berlin, Germany
    Dann frag ich mich doch aber, warum du jewe68, an den Ebro bist..
     
  15. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.558
    Likes erhalten:
    5.502
    Ort:
    Schorfheide
    Es gibt sogar Menschen die Urlaub machen,stell dir das mal vor:hahaha:
    Dabei geht es in kleinster Weise um Fleischmacherei oder sonst was!
    eigentlich schade das du auch hier in diesem Thema deine Stänkerein nicht sein lassen kannst...aber anders kennt man dich in diesem Forum nicht,wie arm und frustriert du nur sein mußt
     
  16. Fuerstenwalder

    Fuerstenwalder gesperrt

    Registriert am:
    6. März 2008
    Beiträge:
    2.630
    Likes erhalten:
    2.255
    Ort:
    Berlin, Germany
    Dass du dafür nicht bezahlt frei bekommen hast, dachte ich mir fast. .. Fazit: Wieder nix begriffen. :augen
     

Diese Seite empfehlen