Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Foreninterne Kritik - Der Umgang miteinander

Dieses Thema im Forum "- Meckerecke" wurde erstellt von Sacid, 21. August 2011.

  1. zanderjuergen

    zanderjuergen Zander -Jürgen

    Registriert am:
    27. Oktober 2009
    Beiträge:
    294
    Likes erhalten:
    199
    DITO flor61:klatsch
     
  2. Easyfly

    Easyfly Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Juli 2009
    Beiträge:
    130
    Likes erhalten:
    156
    Moin,moin
    Was ich hier mal bemängeln möchte, das hier einige Nutzer Fragen stellen zu irgendwelchen Themen und es dann nicht für nötig halten zu antworten! Es ist doch meiner Meinung nach keine Mühe, sich dafür zu bedanken wenn jemand gestellte Fragen beantwortet! Ich habe das zumindest so gelehrnt.

    MFG Jürgen:angler:
     
  3. spaceace82

    spaceace82 Never kill a barbel

    Registriert am:
    16. Mai 2010
    Beiträge:
    1.073
    Likes erhalten:
    2.542
    Ort:
    Bergisch Gladbach, Germany

    In dem Fall hast du recht, das Wort Danke existiert immer weniger.
    Aber im großen und ganzen kann ich mich nicht beschweren.
    Es gibt halt solche und solche. Wenn jeder mit dem Gegenüber so spricht, wie man selbst angesprochen werden will, dann dürften die Probleme die angesprochen werden verschwinden.

    MfG

    Björn
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. August 2011
    Easyfly und Hecht Gladiator gefällt das.
  4. Bleikopf

    Bleikopf Allrounder

    Registriert am:
    12. Juni 2010
    Beiträge:
    696
    Likes erhalten:
    1.181
    Ort:
    81
    Bevor ich jetzt einen dafür nicht geeigneten Thread zuspamme, schreibe ich es hier rein, da der Thread dazu geeignet ist.

    Mir fällt seit Monaten auf, dass sehr sehr viele Threads vom eigentlichen Thema abweichen bzw die Diskussion zum eigentlichen Thema gestört wird, indem in den Threads private Nebenschauplätze entstehen, in denen die User zum einen seitenlang über Sachen diskutieren, die nebensächlich im Thread angesprochen werden und zum anderen persönlich in die Offensive gehen - und das ebenfalls über mehrere Seiten.

    Nun, diese Problematik wurde öfters von mir angesprochen und wird sicher einigen mittlerweile auch auf den Keks gehen.

    Jedoch kann es langfristig einfach keine Lösung sein, bedenkenlos wie bishermit diesem Fehlverhalten weiterzumachen und den Admin ständig in den Offtopic-Bereich verschieben zu lassen. Er hat sicherlich auch Besseres zu tun den ganzen Tag.

    Menschen sind in der Lage, zu lernen und ihr Verhalten zu ändern.

    Es wäre schön, wenn das hier mal auch klappen könnte!

    Beispiel:

    Wenn ich etwas über "Aale in kleinen Gräben" lesen will, was für mich ein sehr spannendes Thema war, dann habe ich keine Lust, 2 Seiten darüber zu lesen, ob der Aal bei Vollmond beisst und ob 3 Aale pro Nacht viel sind oder nicht.

    Und wenn ich einen Thread über das Angeln am Forellensee lesen will, dann besteht keine Relevanz darin, ob in einem bestimmten Bundesland Leuchtköder erlaubt sind oder nicht und dann haben da auch keine Paragraphen über eben diese etwas verloren.

    Wenn ein Rekord-Fisch gemeldet wird, dann geht es in dem Artikel auch nur rein darum, wie groß, lang und schwer der Fisch ist und wie er gefangen wurde.
    Die Frage, ob der Fisch mitgenommen wurde oder nicht, hat dort einfach nicht diskutiert zu werden!

    Ich habe schon des öfteren zugegeben, dass ich auch ab und zu den einen oder anderen Kommentar abgebe, der nicht direkt etwas mit dem Thema zutun hat und vllt überflüssig ist.

    Ich werde zwar versuchen, diese einzelnen Posts künftig zu unterlassen, jedoch ist es ein Riesenunterschied, ob da mal ein einzelner überflüssiger Post steht, oder ob ein Thread mittels einer ganzen Offtopic-Diskussion zerpflückt wird..

    Ich sehe eine ganz einfache Lösung für das Problem.

    Es ist zwar ganz einfach, aber kann natürlich auch nur funktionieren, wenn sich JEDER dranhält..

    Und zwar. Wenn ihr eine Teil-Aussage in einem Thread lest, die euch nicht passt: Usernamen anklicken, Private-Petri-Nachricht auswählen und ab die Post!!

    Wie gesagt. Einfach, aber ist zu 100% effektiv, wenn man sich dran hält...
     
  5. Brahma27

    Brahma27 Gast

    Ich persönlich habe kein Problem damit, wenn sich ein Thema mal ein wenig " auszweigt "...
    Ist in normalen Gesprächen auch so. Die persönlichen Anfeindungen sind nicht o.k.- da geb ich dir Recht, wobei auch das bei strittigen Themen normal ist.
     
    Spaik gefällt das.
  6. Regulator87

    Regulator87 Allroundschneider

    Registriert am:
    15. Januar 2012
    Beiträge:
    1.287
    Likes erhalten:
    1.571
    Ort:
    Berlin, Germany
    wenn in fast jedem thread offtopic diskutiert wird, macht es immer weniger sinn, die suchfunktion des boardes zu nutzen.

    ich benutze sie NOCH allgemein oft, jedoch hab ich auch immer weniger gewünschte treffer.
    bis vielleicht auf den namen des threads und 1-2 postings...danch gehts immer gleich um was nahezu ganz anderes...schade eigentlich.
     
    Bleikopf gefällt das.
  7. Omnilux

    Omnilux Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. Juli 2011
    Beiträge:
    1.260
    Likes erhalten:
    1.460
    Ort:
    01705
    Könnte es nicht auch daran liegen das es einfach zu viele Themen gibt?z.B. "Aale in kleinen Gräben",dazu kommt noch "Aalangeln in Talsperren","Aale in Abflussleitungen","Aale in Pfützen".
    Sollte eigentlich nicht "Aalangeln allgemein" ausreichen?
    Oder ein weiteres Beispiel."Rute für Barsch","Rute für Barsch bis 20cm","Rolle für Barsch","Schnur für Barsch" u.s.w..
    Zurück zur Einfachheit sage ich.
     
    Ron17, Karpfenschreck und Huerther gefällt das.
  8. Huerther

    Huerther Allroundschönwetterangler

    Registriert am:
    30. Juli 2010
    Beiträge:
    179
    Likes erhalten:
    892
    Ort:
    50354
    Das ist mir auch aufgefallen und ich kann dir nur vollkommen recht geben...in den letzten Wochen sind die Themen hier einfach nur Müll. Ich glaube den Leuten ist langweilig, da sie wetterbedingt nicht ans Wasser kommen. Dann schreibt man halt zu jedem Käse seinen Kommentar. Und da bei sowas meistens nichts sinnvolles bei rumkommt gibt es anschließend die Streiterei.

    Es wird Zeit dass wir wieder ans Wasser kommen, damit man z.B. wieder "alltägliche Fänge" usw. bewundern kann.
     
    Fischer-Flo83 und Omnilux gefällt das.
  9. schweyer

    schweyer .

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    2.043
    Likes erhalten:
    3.896
    Ort:
    Berlin, Germany
    falsch....völlig falsch.

    Wenn in selbigem Thread der Leuchtköder als DER ultimative Köder dargestellt wird, dann gehört da sehr wohl rein, dass dies verboten ist und das Ganze noch samt Paragraphen um auch die Ungläubigen noch zu überzeugen.

    Desweiteren frage ich mich im moment ernsthaft, warum gerade Du Dich über themenunrelevante Beiträge mokierst. Ich hab da noch so diverse Kommentare vo Ralf im Hinterkopf.
     
    Lazlo und HTK gefällt das.
  10. Brahma27

    Brahma27 Gast

    :spass Der ist gut, und trifft es genau.. Ansonsten bleib ich bei meiner Meinung. Und das in verschiedenen Treads auch mal dasselbe zu lesen ist, oder es gar Doppelte gibt, ist auch egal (oben stand was zum Aal..). Wenn ich sehe, wie lange es das Forum gibt halte ich das für i.O. Auch wenn die SUFU Verfechter das anders sehen.
     
    Lazlo und schweyer gefällt das.


  11. carprunner1

    carprunner1 Carphunter am See

    Registriert am:
    15. März 2009
    Beiträge:
    193
    Likes erhalten:
    214
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    94099
    Es gibt einige User die nehmen sich zu wichtig
     
    Old Crow gefällt das.
  12. ICHFANGMEISTNIX

    ICHFANGMEISTNIX Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Mai 2009
    Beiträge:
    114
    Likes erhalten:
    48
    Ort:
    44534
    Hallo Alle.

    In allen Foren braucht man ein "dickes Fell".
    Is nun mal so.

    Da wird gelästert, gemeckert und geschimpft - das gehört dazu.
    Ich brauch das nicht - geht mir aber am A.... vorbei.

    Ich bin tolerant und respektiere jede Meinung, suche mir die Besten Tipps
    raus, ausprobieren und gut is.

    Jeder bringt hier seine Erfahrungen (ins Forum)

    Viele Wege führen nach Rom............................

    Wer fängt hat Recht.

    Euch Allen ein dickes PETRI (Auch an alle Admins, Sponsoren und Foren-Mitarbeiter)
    Die dieses Tolle Forum pflegen, und ermöglichen.
    Dank auch für die Videos und Photos.

    Grüsse von Günter
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2012
    narcotic und meile09 gefällt das.
  13. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.876
    Likes erhalten:
    1.469
    Ort:
    15806
    Ich finde das alles hier auch viel zu überspitzt!

    Jeder Angler hat andere Erfahrungen gesammelt, und angelt mit anderen Methoden usw... ich finds ungerecht Methoden anzukreiden, mit der andere vllt sehr erfolgreich sind! Aber dann andere Anmaulen finde ich ziemlich unsinnig... Ich finde es auch nicht so super, andere zu beleidigen weil sie ne andere Meinung von einer sache haben!

    Z.B. mal das Thema mit den "Bildern die einem zum Nachdenken" bewegen sollen....
    Wo die Karpfen dort im Sand presentiert werden. Mal ganz im ernst, achten Hunde oder Katzen besitzer drauf, das ihr Tier nicht in dem Raum ist wo sie grade Rauchen? Für Tiere ist Nikotin genauso schädlich wie für Menschen und es ist vergleichbar mit Sand an einem Fisch... Es schädigt und behinders sicher auch die Atmung.... Aber meine güte! Wenn man sosehr acht auf alles gibt, dann muss man Tierarzt werden oder bei den Grünen einsteigen.... Ich persönlich nehme auch keine "Karpfenmatte", ich habe auch kein "Karpfen erstehilfe Kid" denn in meinen Augen ist das alles totaler Blödsinn... Ich bin Pfannenangler, ich Fange um Fisch zu essen! Persönlich habe ich noch keinen Karpfen von 40Pfund gefangen.... mein Größter war mein Graser mit knapp 9 Pfund... Und sollte ich mal sonen Großen fangen, wird ers überleben wenn ich ihn im Gras abhake! Denn den würde ich auch nichtmehr essen wollen und der dürfte wieder rein. ABER! Wenn sich dann die ganzen Carpfreaks aufregen und rumseuseln,,, da fehlt mir persönlich das verständnis für,,, erst dem Fisch einen Drill zumuten, und dann aber wie ne Prinzessin behandeln... Ich sag mir ja immer, jedem das seine, wenn einer meint er muss so verfahren, soll ers machen, aber andere müssens nicht, denn nirgens steht als gesetz, Behandelt den Fisch wie ne Prinzessin... lediglich ein guter umgang mit einem Lebewesen ist vorraussetzung als Angler! Und den kann man auch haben, wenn man das Tier ins Gras oder in den Sand legt. Aber das sich manche so dermaßen drüber aufregen....... ne also beim besten willen....

    Dannoch finde ichs ne riesen sauerei, das ich mir schon von Jüngeren hier was anhören durfte, die noch nichtmal auf der Welt waren als ich schon angelte! Teilt gern eure Erfahrungen mit, dafür sind wir ja hier, aber besserwisser braucht niemand! Und damit macht ihr euch auch keine Freunde! Wenn manche meinen, wie Störfan, das ihnen nur Spaß macht, nen 20 Pfund Karpfen zu fangen, Ok... kann er ja machen, aber ich bin mir sicher, wer ein Fisch schätzt, freut sich auch über kleine! Dennoch hatte ich meine Meinung dazu und die wurde mit einer total unnötigen Aussage von ihm Dementiert. Warum auch immer! Ich habe halt die Erfahrung gemacht (gesehen an Junganglern) das sie sich auch über kleine Freuen.

    Diese Diskusion fand ich ja noch einigermaßen "höflich", im Vergleich zu vielen Anderen, die ich hier Lesen muss! Gerade wenn leute neu hier her kommen, und ein Thema eröffnen, dann verweist sie doch bitte nicht nur auf irgendwelche Themen, in manchen Beiträgen stehen 10 Seiten drinne und davon sind 8 1/2 Schrott... Gebt dem neuen Angler die Chance, eine Ausführliche beantwortung zu seinem Thema zu bekommen, denn jeder fing mal an!

    Ich geb zu, ich rutsche auch schnell ins OT wofür ich auch schon ne Verwarnung kassierte... Ok, geb ich offen zu, war doof aber ich habe mich auch schon sehr oft (und ich denke mal laut "Dankeklicks" auch positiv zu Themen geäußert und vllt konnte ich auch ein paar tips vermitteln.

    Wichtig ist aber, ob nun Sommer oder Winter, das wir uns hier Respektieren! Das ist ne Plattform für Angler und kein Pöbelforum. Wir sollten uns freuen, wenn jemand nen schönen Fisch fängt, egal ob er ihn gegessen hat oder schwimmen ließ, wir sollten Erfahrungen aller Art weitergeben, an Jüngere oder auch alte Hasen die was neues Probieren wollen und wir sollten besuchern dieser Webside einen guten Eindruck vermitteln! Niemand ist perfekt, Diskusionen sind normal,aber man sollte sie auf einer sauberen Ebene führen und keine Brutalverbalen Ausdrücke verwenden!

    Seid offener zueinander und habt Respekt vor dem gegenüber, das gilt von den Alten Hasen zu den Jungen und andersrum, das gilt unter gleichaltrigen wie verschiedenen Generationen. Nutzt die Seite hier für eure Anglerische weiterbildung und habt einfach Spaß!

    Das wollte ich persönlich nur mal dazu sagen, vielen Dank fürs Lesen! :)
     
  14. Raven0263

    Raven0263 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    88250
    Dem kann ich nur beipflichten.
    Alles andere verkneiff ich mir,da ich schon eine Verwarnung (meiner Meinung nach ungerechtfertigt) habe und man ein Auge auf mich geworfen hat.
    Auch eine Möglichkeit des Umgangs.
     
  15. trizzy

    trizzy Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. August 2008
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    705
    Ort:
    65934
    internetmobbing ist schon ziemlich krass teilweise, habe schon manche dinge gelesen und erlebt, aber das spiegelt nur die gesellschafft im allgemeinen wieder, ich nehms halt nit persönlich und stelle mich auch nie auf die gleiche stufe.

    Mein Motto immernoch, Lebenslust statt Lebensfrust und es macht auch mehr spaß
     
    carprunner1 gefällt das.
  16. Angelspezialist

    Angelspezialist Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Februar 2004
    Beiträge:
    20.702
    Likes erhalten:
    27.256
    Ort:
    79379
    Na diese Anspielung lasse ich natürlich nicht unkommentiert (typisch Spezi, gelle).

    Wenn das bei Dir zu Hause normale Umgangsformen sind andere Aussagen als "geistigen Dünnpfiff" zu bezeichnen, ist das Deine Sache. Dieser Ausdruck scheint wohl eine Modeerscheinung zu sein und ist immer öfter zu lesen (doch nicht lange...). Aber wir wollen sowas hier in unseren Forendiskussionen NICHT lesen - ohne wenn und aber!

    Und wenn ich das unter uns rüge und Du mir deshalb Fehler in meiner Umgangsweise offen vorwerfen möchtest, dann frage ich: wer hat da wohl eher die falschen Umgangsformen? :)

    P.S.: Ich dachte eigentlich, das war nur ein Ausrutscher von Dir und es hätte sich erledigt... Eigentlich bin ja ich der der sich ärgern sollte und nicht Du. Wenn Du mal eine Webseite betreiben solltest, gib mir Bescheid und ich schreibe bei Dir auch "Dünnpfiff" rein und mal sehen wie Du reagierst. Ich hoffe, Wink verstanden. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2012
    Raven0263, Lazlo und Schoxx gefällt das.
  17. Raven0263

    Raven0263 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    22. Juni 2009
    Beiträge:
    210
    Likes erhalten:
    416
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    88250
    Dann kommentiere ich hier auch mal.Nur dass nicht ein falscher Eindruck von mir entsteht:
    Ein Beitrag von mir wurde als"geistiger Dünnpfiff" bezeichnet.
    Ich habe Ihn nur zitiert und daher kam dieser Ausspruch in meinen Beitrag.
    Und damit das (auch ich bin dafür,da ich von zuhause sehr gute Umgangsformen mitbekommen habe) nicht mehr zu lesen ist habe ich meinen Beitrag auch sofort wieder gelöscht!
     
  18. Störfan

    Störfan Carpfishing 4 life

    Registriert am:
    12. Mai 2009
    Beiträge:
    1.609
    Likes erhalten:
    1.131
    Ort:
    44289
    Pass mal auf. Man kann es absolut nicht miteinander vergleichen, wenn Tiere mit Rauchern in einem Raum sind oder Fische in den Sand gelegt werden ! Der Fisch kann an Land sowieso nicht mehr atmen und durch den Sand muss er noch qualvoller ersticken. Sollte ein Fisch, der in den Sand gelegt wird, anschließend released werden, stirbt er qualvoll an Verpilzung! Das hat mit Tieren, die mit Rauchern in einem Raum sind, absolut nichts zutun. Solang der Rauch den Tieren nicht direkt entgegen geblasen wird, der Raum groß genug ist, und gut belüftet wird, besteht da absolut kein Problem und es auch nicht schädlich für das Tier. Zudem halten sich Haustiere ja wohl nicht nur in einem Raum auf.
    Zweitens, wann habe ich gesagt dass mir nur ein Karpfen von 20 Pfund Spaß macht? Du solltest, wie ich dir schonmal in selbigem Thread sagte, erst einmal richtig lesen, bevor du solche Dinge behauptest. Ich schrieb, dass mir der Drill eines 30 Pfund Karpfens mehr Spaß macht, als der mit einem 25 cm Rotauge.
    Absolut dreißt von dir, hier solche Aussagen zu treffen, ohne vorher richtig zu lesen und zu verstehen. Das ist einfach nur eine falsche Behauptung und eine Lüge! Könnte man schon fast als Rufmord bezeichnen.
    Weiß Du eigentlich, wie empfindlich die Schleimhaut eines Karpfens ist? Es reicht ein Bisschen Dreck, davon kann er schon eine Verpilzung bekommen. Gut, C&R ist Ansichtssache, ich habe auch nichts gegen Kochtopfangler, die in Maßen entnehmen, aber gegen Leute, die Karpfen ins Gras oder sonstwo auf den Boden legen und schließend zurücksetzen, habe ich schon was. Sie bekommen in den meisten Fällen Pilz und sterben elendig dran. Das hat nichts mit ''behandeln wie ein Prinzessin'' zutun, lediglich mit einem möglichst guten Umgang mit dem Fisch, so dass er unverletzt weiterschwimmen kann. Das ist ohne Abhakmatte einfach nicht möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Februar 2012
  19. Dietmar

    Dietmar El Barscho©

    Registriert am:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    680
    Likes erhalten:
    1.032
    Ort:
    Gross-Umstadt, Germany
    Ich weis garnicht was Ihr habt!

    Hier gibts viele die Dünnhäutig sind. Bis Ende des Jahres 2005 war ich ein friedliebender User der gemächlich im Netz umherschweifte. Anfang 2006 bin ich diesem Forum beigetreten und habe meinen Schreibstil und die Ausdrucksweise dem von Ralf nahezu angepasst:). Und? Alles ist gut! Odda? :trost Würden alle so handeln würde niemand mehr was auszusetzen haben.:hahaha: Wie kann man denn nur Forumsbeiträge derart verbissen und verkrampft sehen dass sich gleich und ständig über jeden SCHROTT aufgeregt wird! Übrigens: Das verbissene und verkrampfte färbt mit der Zeit ab, der ein oder andere sollte vorsichtshalber mal in den Spieschl schaun. *GRINS*
     
  20. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.876
    Likes erhalten:
    1.469
    Ort:
    15806
    Störfan... du kannst dir auch ne plastikplane unterpacken und die nassmachen.... da brauch man nich für teuer geld son teil kaufen.

    Und weißt du überhaupt was Rufmord ist? Rufmord ist eine Schädigung, die bei Geschäftsleuten entsteht, und die gewinnbeeinfloßend sein kann, privater rufmord wäre, wenn ich in aller runder sagen würde, das du (z.b. ein verbrechen begangen hast) und das habe ich nicht! Und ich hab sehr wohl gelesen,,, du sagtest das Kids ein drill mit nem Großen Fisch mehr Spaß macht,,, was ich wiederum nicht so sehe.

    Wenn ich z.b. nen satzer fange, dann Kescher ich den und Hake den Fisch im nassen Kescher ab und dieser liegt auf Gras,,,, ich wüsste nicht was daran falsch ist! Und für eine Verpilzung spielt nicht nur dreck am Fisch eine Rolle, auch noch ob er Verletzungen hat die z.b. beim Drill, wenn der sich an der schnur verletzt (eher beim Hechtangeln wegen Stahlvorfach) und dann dort dreck reinkommt... ist bei nem menschen ja auch so, das wir ne blutvergiftung bekommen wenn in ne wunde dreck kommt. Ich hab auch selten gesehen, das Spinnangler einen Fisch in ne Matte packen,,, und Hecht und Co hat auch ne Schleimhaut und wenn der mal im Gras liegt, verpilzt der auch nicht sofort...
     

Diese Seite empfehlen