Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Echolote - GPS - Deeper Fishfinder Information

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von Fischer1991, 28. Juni 2015.

  1. Fish.Hunter

    Fish.Hunter Petrijünger

    Registriert am:
    25. August 2015
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    40
    Ort:
    13403
    [​IMG]


    Ein super Teil. Das was mich am Bluetooth Model genervt hat wurde alles verbessert. Reichweiten sind dank wifi top. Kein Unterbrechung beim Auswerfen: GPS Landmodus zum erstellen von Tiefenkarten vom Ufer aus ist super und die Auflösung hat sich verbessert. Auf jeden Fall sein Geld wert.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Daik, FM Henry und Flossenjäger gefällt das.
  2. Fischer1991

    Fischer1991 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    455
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    94086
    Mir kommt es vor das die bilddarstellung im gegensatz zum bluetooth model unscharf geworden ist?
    Desweiteren habe ich gelesen das mit dem gps große Probleme auftretten sollen.

    Weis jemand genaueres davon?
     
  3. Fish.Hunter

    Fish.Hunter Petrijünger

    Registriert am:
    25. August 2015
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    40
    Ort:
    13403
    Ich habe keine Probleme damit. Dauert meistens immer beim einschalten etwa 2-3min bis er eine Verbindung zum Satelliten aufgebaut hat. Aber ab dem Punkt funktioniert es bestens.
    Und ich persönlich kann nur sagen das sich die Auflösung definitiv verbessert hat zum Bluetooth Model. Hatte den direkten Vergleich.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
  4. Fish.Hunter

    Fish.Hunter Petrijünger

    Registriert am:
    25. August 2015
    Beiträge:
    32
    Likes erhalten:
    40
    Ort:
    13403
    [​IMG]
    Deeper 3.0


    [​IMG]
    Deeper PRO+


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk
     
    Fischer1991, Flossenjäger und Daik gefällt das.
  5. JacDaRipper

    JacDaRipper Echolotprofi

    Registriert am:
    9. März 2015
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    5
    Ort:
    20539
    ja, ich habe Erfahrung mit dem pro plus .... Ich würde keinen anderen Deeper empfehlen. Die GPS Funktion und die dadurch erteilte Karte sind Gold wert. Hast Du die GPS Funktion auf den Deeper geschaltet (Landfunktion), werden sämtliche Daten aufgezeichnet. Du kannst Dir dann später die Aufnahmen anschauen und detailliert die Bodenstruktur betrachten und Bodenvertiefungen oder Hügel finden. Aber ... zwingend ist dafür die Einstellung der 290 Grad Frequenz ... diese hat einen Öffnungswinkel von nur 15 Grad, so dass Bodenvertiefungen und Löcher von ca. 80 cm in 3 Meter Wassertiefe oder 1,30 in 5 Meter Wassertiefe erkannt werden können. Diese Vertiefungen werden auf der Karte dann in einer dunkleren Farbe dargestellt.
    Mit dem Deeper ohne Kartenfunktion kannst Du die Löcher zwar ebenfalls auf dem aufgezeichneten Sonarbild sehen, aber Du weiß halt nicht mehr an welcher Stelle das Bild aufgenommen wurde. Für Dich bedeutet das bei einem Deeper ohne GPS, dass Du jedes mal am Wasser wieder von vorne anfängst, nach den Hotspots zu suchen ... Glaub mir das ist echt nervig. Wir haben ein Jahr Depper ohne und ein Jahr Deeper mit GPS hinter uns.

    Hier kam noch mal irgendwo die Frage zum Deeper oder Boot auf ... Hier eine kurze Antwort: Der Deeper funktioniert sehr gut vom Ufer aus und da gibt es keine Konkurrenz. Vom Boot ist er Mist, wenn man ihn am Boot befestigen möchte oder oft benutzen wird. Zieht man ihn an der Angelschnur hinter her ... wackelt er durch das Wasser und weil er rund ist, taucht er ständig unter Wasser und verliert den Kontakt. Ist die Bordwand zu hoch, geht auch hier der Kontakt zum Tablet verloren .... Wer möchte das Tablet schon oberhalb der Bootswand befestigen??? Wenn es reinfällt, sind mal ein gutes Stück Geld und Leben weg. Und da gibt es noch viel mehr ... was dagegen spricht.....
    Für das Boot und gerade wenn man öfter als einmal rausfällt, sollte nur ein richtiges Echolot in Frage kommen. Die Technik ist um Meilen besser ... Der Geberkristall eines stationären Echolotes ist hochwertiger und hat eine vieeeeel bessere Entfernungsauflösung. (Erkennung Abstand zwischen den Fischen - so können Fische als zwei einzelne Signale erkannt und angezeigt werden). Das Deeper Team gibt zwar für eine Abstandserkennung von 1,3 cm ... aber technisch ist das aus meiner Sicht murks ... Die Wellenlänge bei 290 kHz beträgt 5 mm. Um einen Abstand der Fische zueinander von 1,3 cm zu erkennen, dürften je Ping nur 2 Wellenlängen ausgesendet werden ... Das Schaft kein Echolot!!!! Hat man einen Ping von 10 Wellenlängen, kann man sich schon als glücklich schätzen ... Bei der 290 kHz Variante wäre der Abstand, den Fische mindestens haben müssen, um als einzelne Fischsicheln erkannt zu werden, bei 5 cm (10 mal 5 mm). Und das ist auch schon ein guter Wert .... denn er zählt von Schwimmblase zu Schwimmblase ...

    Naja, alles noch mal zusammengefasst ... Wenn Deeper dann Pro Plus ... und für das Ufer ist er unschlagbar ... Für das Pelagial und Boot macht nur ein echtes Echolot Sinn ...

    Bei mehr Infos suche mal in Google nach deeper test . Dann findest Du den ausführlichen Bericht von mir ....
     
  6. Fischer1991

    Fischer1991 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. Dezember 2010
    Beiträge:
    455
    Likes erhalten:
    74
    Ort:
    94086
    Alles klar, danke für eure antworten.
    Ihr sprecht aus eigener erfahrung.
    Hört sich interessant an.
     
  7. Flossenjäger

    Flossenjäger Allround-Angler

    Registriert am:
    14. Juni 2011
    Beiträge:
    2.054
    Likes erhalten:
    3.921
    Ort:
    XXXX
    Servus und Moin Moin!

    Hier wird der Deeper von "Blinker TV" in der Praxis vorgestellt:


    :)

    Gruß & Petri!
     
    FM Henry gefällt das.
  8. Slader

    Slader Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Dezember 2015
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    131
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Munich, Germany
    Hallo alle zusammen,

    ich hab ja den Deeper Pro zu Weihnachten erhalten :)
    Ich hab natürlich sobald es mit dem Angeln los ging den Deeper sofort getestet.
    Aktuell bin ich nicht in München sondern in Karlsruhe und weil ich dort kein einziges Gewässer kenne hab ich natürlich gleich mal mein Deeper getestet.

    Mein Fazit:
    Der Deeper ist wie im Video zu sehen sehr genau, was Tiefe, Temperatur und Struktur angeht. Mit seinen 100gr. muss ich mit meiner Spinnrute mit WG 80 gr sehr vorsichtig werfen, aber es funktioniert einwandfrei.

    Am Wasser hat mir es auch deswegen geholfen weil man läuft einfach am Tag bisschen rum als Spinnangler und früher würde ich den ganzen Rhein ablaufen oder die Nebengewässer und würde bei vermeidlichen HotSpots stehen bleiben und dort 30-50 Min verbringen um einen Fisch zu finden.
    Mit dem Deeper war es jetzt viel einfacher, weil man erkennt ja auch den Fisch auf dem Handy. Und was im Video nicht gesagt wurde ist, man er kennt ihn auch sehr gut wie groß er ist, wie Tief er steht und wenn man den Deeper auf dem Wasser stehen lässt sieht man auch ob sich der Fisch vom Fleck weg bewegt. Im Video sieht man auch das der Deeper sehr klein ist (Tennisballgröße). Das finde ich auch als sehr positiv.
    Die Akku Laufzeit ist super, der Deeper läuft ohne Probleme 5-6 Stunden am Stück. Bei mir hat meist das Handy vorher aufgegeben xD

    Negativ bzw. nicht so gut finde ich - der Deeper hat eine Fischerkennung, diese würde ich empfehlen das ihr die ausschaltet. Der Deeper erkennt manchmal Äste oder Dreck im Wasser als Fisch an. Bei dem Preis empfehle ich auch unbedingt ein Stahlvorfach wo ihr am Anfang einen Schwimmer verankert, weil sollte mal die Schnurreisen weil die in der Mitte ein kleinen Riss hat den man nicht bemerkt hat, kann man so mit einem Blinker den Deeper wieder einholen.

    Kleiner Kauftipp noch:
    Die einfache Variante kostet ca. 220€ diese hat wie im Video beschrieben eine sehr geringe Reichweite und was nicht gesagt wird, es werden nur 7 Bilder pro Sekunde aufgenommen

    der Deeper Pro kostet 240€ hat 80-100 Meter Reichweite und nimmt 15 Bilder pro Sekunde auf und hat eine längere Akkulaufzeit.

    Der Deeper Pro+ kostet 260-290€ dieser ist genau so gut wie der Pro jedoch hat der ein GPS Modul installiert damit man vom Ufer aus eine Gewässerkarte erstellen kann.

    Meiner Meinung nach reicht die Pro variante komplett aus, weil ich denke, die meisten von uns fischen nicht an 24 verschiedenen Gewässer die ganze Zeit.
    Und die Uferkarte die man mit dem Pro+ erstellen kann, kann ich mir kaum vorstellen das man die sich nochmal ansieht. In der Regel war es jetzt auch bei mir so, ich hab die Pro Variante ins Wasser geworfen und hab mir vor Ort grob gemerkt wo ein HotSpot ist. Und so viele gibt es in der Regel nicht, das man sich die HotSpots nich merken kann. Mit dem Pro kann man Natürlich auch eine Gewässerkarte erstellen, jedoch nur vom Boot aus.

    Kurz gesagt, teurer Spaß, der sich für Leute lohnt die sich desöfteren unbekannten Gewässer stellen.
    Ich muss zu meinem Teil sagen, sollte der irgendwann kaputt gehen werde ich mir definitiv den wieder zulegen :)

    Solltet ihr noch Fragen zum Deeper haben die ich hier noch nicht Beschrieben habe, Antwortet hier einfach oder schreibt mir eine PM :)

    MfG

    Slader
     
    Kuddel1968, magut, Ron17 und 5 anderen gefällt das.
  9. BatzenBenno69

    BatzenBenno69 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. April 2009
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    187
    Ort:
    Rostock, Germany
    Guter beitrag gefällt mir slader

    mfg David
     
  10. Slader

    Slader Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Dezember 2015
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    131
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Munich, Germany
    Ich hätte hier ein Video:)



     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. April 2018
    FM Henry gefällt das.


  11. BatzenBenno69

    BatzenBenno69 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    15. April 2009
    Beiträge:
    152
    Likes erhalten:
    187
    Ort:
    Rostock, Germany
    Moin ich hab ihn mir auch bestellt den Neuesten Pro+ .

    Mal gucken was der beeper taugt

    Mfg David
     
  12. Slader

    Slader Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Dezember 2015
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    131
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Munich, Germany
    Und wie findest du den Deeper Pro+? :)

    weil ich bin da wirklich überzeugt davon :)
     
  13. Slader

    Slader Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Dezember 2015
    Beiträge:
    134
    Likes erhalten:
    131
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Munich, Germany
    Als erster deutscher Angler darf ich euch auch das neueste Modell von Deeper vorstellen.

    Dieses Modell sollte in den kommenden Tagen im Handel erhältlich sein. Wie der neue Deeper aussieht
    was für features er hat .. all das könnt ihr im neuen Video sehen :)

     
Ähnliche Themen
  1. mcfire
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    4.015
  2. Zen-Master8
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    826
  3. Nachtschwärmer_80
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    404
  4. Trout_Master
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    833
  5. botko
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    31.896

Diese Seite empfehlen