Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

County Fermanagh - Enniskillen: Lough Erne

Dieses Thema im Forum "Nord-Irland (Northern Ireland)" wurde erstellt von Toto471, 5. April 2006.

  1. Toto471

    Toto471 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    2.206
    Likes erhalten:
    385
    Ort:
    59755
    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Behind ‘The Thatch’
    Main St
    Belleek
    Co. Fermanagh
    Tel: (028) 68658181
    Fax: (028) 68658181


    See bei Enniskillen.


    Gewässer u. Größe:
    Lower Lough Erne
    105,1 km²

    Hauptfischarten:
    Hechte, Forellen, Aale, Barsche und Weißfische

    Gewässertipps melden

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. September 2015
  2. Thomas II

    Thomas II Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2005
    Beiträge:
    0
    Likes erhalten:
    0

    Anhänge:

    Toto471 gefällt das.
  3. FM Henry

    FM Henry Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. November 2004
    Beiträge:
    1.996
    Likes erhalten:
    11.738
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Enniskillen / Belleek: Lough Erne

    Ausgabestellen für Erlaubnissscheine, Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Kingfisher-Angelreisen
    Rhein-Kurier GmbH
    Pastor-Klein-Str. 17
    Haus A
    56073 Koblenz
    Tel. 0261/915 54-0
    Fax 0261/915 54-20


    http://www.kingfisher-angelreisen.de/startseite.html

    Es ist nicht nur die landschaftliche Schönheit des unteren Lough Erne, geprägt von zahlreichen Insel und versteckten Buchten, die diese Region für Angelreisen so attraktiv macht. Hauptmotiv ist das ausgezeichnete Revier für den Angelurlaub, mit reellen Chancen auf kapitale Hechte und kämpferische Brown Trouts, das uns immer wieder hierher lockt. Barsch-Spezialisten schwärmen regelmäßig von Rekordfängen, aber auch der Besatz an Aal und Friedfisch ist hier überdurchschnittlich.

    Unser Fazit: Der untere (Lower) Lough Erne bietet enorme fischereiliche Möglichkeiten, die uns in dieser Güte in nur ganz wenigen europäischen Süßwasser-Regionen so begegnen. Ein klasse Revier für den Angelurlaub, das wir Ihnen sehr empfehlen können.

    Für das Gewässer sind Angellizenzen erforderlich, die beim Gastgeber Charlie Parke erhältlich sind. Gültig für 2 Wochen kosten sie GBP 16,50 bzw. GBP 22,50 in der Forellensaison vom 01.März bis 30. September. Die Nähe zum Kingfisher-Angelzentrum in Kinlough eröffnet zudem den Zugang zur Lachsfischerei in den Flüssen Drowes und Duff und zur attraktiven Meerforellenfischerei in der Erne-Mündung bei Ballyshannon. Weitere Möglichkeiten: Hochseefischen ab Killybegs sowie Brandungs und Klippenfischen an der nahe gelegen Küste von Donegal.

    http://www.kingfisher-angelreisen.de/irland_lough_erne.html
     

    Anhänge:

Diese Seite empfehlen