Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Zubehör - Brandungsdreibein

Dieses Thema im Forum "- Angelgeräte und Zubehör" wurde erstellt von holli123, 17. Februar 2010.

  1. holli123

    holli123 Zanderhunter

    Registriert am:
    12. März 2008
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    63776
    Hallo, ich bin auf der suche nach einem Dreibein fürs Brandungsangeln.

    Wer kann hier Empfehlungen geben?
     
  2. strehlaer78

    strehlaer78 Petrijünger

    Registriert am:
    22. November 2009
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    01616
  3. holli123

    holli123 Zanderhunter

    Registriert am:
    12. März 2008
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    63776
    ich liebäugle grad mit dem Amiaud Brandungsdreibein MM.

    ist aber nicht gerade preiswert.
     
  4. strehlaer78

    strehlaer78 Petrijünger

    Registriert am:
    22. November 2009
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    01616
    Tjia was soll Ich sagen,
    Spaß kostet halt, zum Shop an sich, Schnelle Bearbeitung, Und Schnelle Lieferung!
    Ansonsten Deine Entscheidung... :-)

    Warst schon mal in der Brandung?
     
  5. holli123

    holli123 Zanderhunter

    Registriert am:
    12. März 2008
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    63776
    nö, dieses jahr das erste mal in dänemark.

    weis ja noch nicht genau ob das was für mich ist, ich möchte mir aber auch nicht den spaß mit einem schlechten dreibein verderben :D

    deshalb bin ich ja auf der suche nach etwas stabilem und preisgünstigen, ich weis das wird es nicht geben :D
     
  6. strehlaer78

    strehlaer78 Petrijünger

    Registriert am:
    22. November 2009
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    01616
    Das ist ne schwierige Entscheidung wie du schon sagst, aber Ich Denke wenn du das nicht alzu oft machst reicht eins für unter 100 €, wenn du es aber öfter machen willst kauf dir das Teure dann hast warscheinlich länger Spaß daran!
    Hast was gefangen in Dänemark? Mit was für Ruten, Rollen hast geangelt?
     
  7. holli123

    holli123 Zanderhunter

    Registriert am:
    12. März 2008
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    63776
    ich fahre ja erst hin zum angeln :D

    rolle: tubertini gorilla
    rute: dam steelpower 3,90
     
  8. strehlaer78

    strehlaer78 Petrijünger

    Registriert am:
    22. November 2009
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    34
    Ort:
    01616
    Ach so,
    Ich Dachte du warst schon in der Brandung! Na dann noch viel Glück bei der Suche(Dreibein) und viel Glück mit den Fischen.
    Hier noch kurz meine Kombo: Shimano Ultegra 10000XSB, Quantum Crypton Surf 3,90m, Daiwa Tournament Monofil gelb....

    Mfg und Fette Beute aus Strehla Sachsen
     
  9. holli123

    holli123 Zanderhunter

    Registriert am:
    12. März 2008
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    63776
    danke für die glückwünsche :D

    ich hoffe ich werde hier noch etwas schlauer :D
     
  10. Fangfred

    Fangfred Brandungsangler

    Registriert am:
    18. Mai 2009
    Beiträge:
    59
    Likes erhalten:
    39
    Ort:
    18069
    Hallo Holi!
    Das Dreibein sollte zwingenend richtig tiefe Ablagen oben für die Ruten haben. Diese Ablagen sollten zum Schutz der Ruten gummiert sein.
    Sonst kann es sein das der Wind und die Wellen Dir die Ruten aus dem Pod drücken.
    Ausserdem muß in der Mitte ein Haken sein damit du dort ein Gewicht ( Tüte mit Strandsand oder Steinen ) anhängen kanst.
    Sonst kipp das ganze schon bei wenig Wind.
    Eine anständige Tasche ist auch von Vorteil bei dem Gerödel was wir rumschleppen.
    Ich hoffe ich konnte dir helfen.
     


  11. Regenbogenforelle17

    Regenbogenforelle17 Die Ostsee ruft!

    Registriert am:
    15. August 2005
    Beiträge:
    721
    Likes erhalten:
    755
    Ort:
    22527
    Habe seit letztem winter (2008) das Brandungdreibein Surf von Balzer
    http://boddenangler.de/Balzer-Cyber-Pod-Surf

    wunderbar leicht. hervorragende Verarbeitung und ganz neue Teleskoptechnik.
    Wunderbar zum Transport.
    Ich kanns nur wärmstens empfehlen. Seit dem ichs habe bin ich zum richtigen Brandungsangeljunky geworden.

    Mfg Steffen
     
  12. holli123

    holli123 Zanderhunter

    Registriert am:
    12. März 2008
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    63776
    genügt eine Ausführung aus Alu oder sollte es Edelstahl sein?
     
  13. Elbeangler Nummer 1

    Elbeangler Nummer 1 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. Februar 2008
    Beiträge:
    1.995
    Likes erhalten:
    1.815
    Ort:
    Elsterwerda, Germany
    Alu reicht, obwohl? Ich weiß ja nicht wie das Alu auf Salzwasser reagiert...
    Und zum befästigen kannst du auch eins zwei Gummispannbänder mit Häringen im Boden versenken...

    MfG Micha
     
  14. Regenbogenforelle17

    Regenbogenforelle17 Die Ostsee ruft!

    Registriert am:
    15. August 2005
    Beiträge:
    721
    Likes erhalten:
    755
    Ort:
    22527
    Mein Dreibein ist ja wie du siehst aus Duralalluminium
    Und das macht das ganze leichter im Transport ist top stabil und hat auch keine Probleme mit salzwasser.
    Nur Spare liber kein Geld, sondern hol dir diekt ein vernünftiges, damit du auch lange was davon hast.

    mfg Steffen
     
  15. holli123

    holli123 Zanderhunter

    Registriert am:
    12. März 2008
    Beiträge:
    73
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    63776
    ich bin aber etwas skeptisch gegenüber den schnellverschlüssen. sind die wirklich für öfteren einsatz gedacht?
     

Diese Seite empfehlen