Karpfenangeln - Boilie ab ?

Dieses Thema im Forum "- Angeltechniken" wurde erstellt von Technoidla, 30. Juni 2004.

  1. Technoidla

    Technoidla Der der im Bach Tanzt

    Registriert am:
    7. Mai 2004
    Beiträge:
    271
    Likes erhalten:
    170
    Ort:
    86845
    Als ich hier oben das erste mal am wasser saß hätte ich fast Amok laufen können
    Das sitz man ewig am Wasser und nichts regt sich am Swinger obwohl die Fische bald in den Kescher springen!
    Und wenn man die Ruten rausholt sieht man dann warum nichts beißt.
    Die boilies sind ab ohne das die Bissanzeiger auch nur einmal gepiept haben
    Aber nach einen gespräch mit einem Ortskundigen war das Problem schnell erkannt! Krebse waren am werk
    Die Lösung Pop Up Boilies
    Ich habe zwar hier und da mal gehört das Krebse Anglern das leben schwer machen aber das das so heftig sein kann hätte ich nicht gedacht
    auf jeden fall hatte ich mit den Pop Ups dort keine sorgen mehr!
    Also wenn euch das an manchen Gewässern auch so geht probiert es einfach mal mit den "Schwimmern" vieleicht ist das auch bei euch des rätzels lösung !!!

    Petrie @all

    Euer Technoidla
     


  2.  
  3. Carper

    Carper Petrijünger

    Registriert am:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    66497
    Krebse

    Hi,
    Krebse fressen nicht alle BOILIES habe z.B. festgestellt das ich mit tigernut oder Hanf keine Probleme hatte. Es waren auch nicht grad die kleinsten Karpfen dann am Haken.
    Probierts mal aus.

    Gruß carper :rolleyes:
     
    Achim P. und Angelspezialist gefällt das.

Diese Seite empfehlen