Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Aquarium - Allgemein Bin an der Anschaffung eines Aquarium

Dieses Thema im Forum "- Aquarien und Gartenteiche" wurde erstellt von papaber, 24. Oktober 2009.

  1. theduke

    theduke Dackel Fischer

    Registriert am:
    16. August 2008
    Beiträge:
    4.534
    Likes erhalten:
    6.343
    Ort:
    95100
    @ Lorenz ich habe die Paniermehlsache wieder dort hin gebracht, wo sie hingehörte...... 3cm K1 Sommerlinge.

    Hier driftet das Thema etwas voll ab ( ich daran nicht ganz unschuldig :) )
     
  2. play-zone

    play-zone Petrijünger

    Registriert am:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    97318
    dachte mir ich schaff mir auch so ein teil an

    heute ist es gekommen :respekt:respekt:respekt:respekt:respekt

    und morgen wirds eingerichtet
     

    Anhänge:

  3. play-zone

    play-zone Petrijünger

    Registriert am:
    17. Dezember 2008
    Beiträge:
    13
    Likes erhalten:
    7
    Ort:
    97318
    heute teil 2

    ******* arbeit:schnarch:schnarch:schnarch:schnarch:schnarch:schnarch
     

    Anhänge:

  4. heiko25

    heiko25 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juni 2009
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    16
    Ort:
    59823
    Karpfen im Aquarium

    Hi

    nen flüchtiger Bekannter vn mir hatte kleine Spiegler (20-25cm) in einem becken mit Megamaßen vonn 280x120x60, selbst er hat die Karpfen in die Freiheit entlassen, da die Fische sich im becken nicht wohlfühlten

    deine beckenmaße....mach doch ein nettes Malawi oder Tanganjikaseebecken raus

    Mfg
     
  5. Frischfischling

    Frischfischling Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2014
    Beiträge:
    3
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    48161
    Hallo

    Der Threat mag alt sein aber ist gewiss noch aktuell. Ich empfehle jedem, sich erst mal auf Infoseiten wie dieser einzulesen:

    http://www.aquarium-ratgeber.com/wassertests/

    Entscheidend sind vor allem für Tiere die Wasserwerte und hier nicht nur Temperatur. Osmosewasser kann aber nicht einfach so genutzt werden, die Becken müssen einfahren, bis Tiere leben können, da die Beckenbakterien erst einen Peekpoint überschritten haben müssen.

    Mikroleben usw. ist eben doch entscheidend!

    :prost
     
  6. Timchilli88

    Timchilli88 Oberster Fischereimeister

    Registriert am:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    719
    Likes erhalten:
    266
    Vielleicht will er die karpfen ja nur von 2cm-15cm ,,hältern,, und dann aussetzen ?
    Aber zur Zucht mmhh wäre es so ungeeignet wie ne Kuh im Hamster Käfig!

    Dazu muss ich noch sagen das auch in letzter zeit immer mehr störe steriler karpfen und so im Zoo Handel für den Teich angeboten werden aber die Verkäufer dann einem auch sagen: hi die werden groß und du musst die rechtzeitig wieder hergeben.
     
  7. Usmani

    Usmani Petrijünger

    Registriert am:
    21. September 2014
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    48161

Diese Seite empfehlen