Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Fliegenruten - Bezugsquelle für Fliegenruten

Dieses Thema im Forum "Fliegenfischen" wurde erstellt von fly fisher deluxe, 10. Juni 2007.

  1. fly fisher deluxe

    fly fisher deluxe Fly-Fi Verrückter

    Registriert am:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    116
    Ort:
    72178
    Hi an alle

    ich habe ein Problem mittleren Ausmaßes!!Naja eigentlich ist es ein Grund zum Verzweifeln!!!Ich möchte mir unbedingt ein 2er oder 3er Rütchen zulegen aber wo man auch schaut sind diese unerschwinglich(für nen Schüler :wein ).Ich hoffe ihr könnt mir nen Tipp geben wo ich so ein Spielzeugrütchen beziehen kann.Ach ja sie sollte das Preislimit von sagen wir mal 120 € nicht überschreiten.wäre nett wenn es die passende Schnurr dann auch dort zu beziehen gäbe (nicht mehr als 50 €)Ich weis kein leichtes unterfangen aber ich hoffe mal das ihr etwas auf lager habt.

    M.f.G und Petri Heil


    Fly :)
     
  2. Aalglöcken

    Aalglöcken Southern Carp Hunter

    Registriert am:
    28. Februar 2006
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    340
    Ort:
    88214
    Hi,
    Es ist nicht leicht was passendes zu finden... :( ABER,

    Vllt ist ja das hier was :hier

    gleich die erste Rute ! Ist zwar nur in 4# erhätlich aber vllt. gehts ja trotzdem! :)

    Schnur gibts auch bei dem Händler!



    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen! :prost



    Gruss und tight lines,
    Andre
     
  3. fly fisher deluxe

    fly fisher deluxe Fly-Fi Verrückter

    Registriert am:
    15. Januar 2007
    Beiträge:
    132
    Likes erhalten:
    116
    Ort:
    72178
    Ist schon gar nicht so schlecht

    ABER :lach im vergleich zur 2er halt doch recht rustikal aber es ist auf jeden Fall ne Überlegung wert

    Fettes Danke

    m.f.G und Petri Heil

    Fly
     
  4. Goderich

    Goderich Superprofi Petrijünger

    Registriert am:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.128
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    51067
    Hi Fly!

    Ich kann gut verstehen, dass Du nicht allzu viel Geld ausgeben möchtest aber trotzdem empfehle ich, zumal du scheinbar nicht erst mit dem Fliegenfischen anfängst, noch länger zu sparen und Dir ne etwas weniger günstige Rute zu kaufen. Ich könnt mir heute in den A... beißen, dass ich damals ne billige gekauft habe.

    Ich hab vor kurzem mal ne Sage Launch gefischt. Tolle Rute mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

    Ein weiteres Argument das für Sage oder aber Greys spricht ist die 30-Jahre Vollgarantie. Ich vermute mal, dass Du mit einer solchen Rute an einem kleineren Bach fischen willst. Das birgt klassischerweise die Gefar von Beschädigungen, weshalb viele an solchen Gewässern zu "unkaputtbaren" aber leider erst recht unbezahlbaren gespließten Ruten greifen. Da ist eine solche garantie bares Geld wert.

    Noch eines: Ich hab in Deinem Preissegment nur bei Exori etwas gefunden. Davon rate ich aber ab. Mir wurde gesagt, dass die in einigen Rutenserien brutale Materialfehler haben und diese habe ich bereits zu spüren bekommen. Oder ist Rutenbruch bei einem Rollwurf OHNE verhädderte Schnur normal???
     
  5. Torsten Rühl

    Torsten Rühl Angelguide - Niederrhein

    Registriert am:
    6. August 2004
    Beiträge:
    359
    Likes erhalten:
    392
    Ort:
    46562
    Ich fische die Laungh nun seit sie auf dem Markt ist und bin voll und ganz zufrieden.
    Selbst ein Rutenbruch hab ich jetzt schon hinter mir und die Abwicklung von 2 Wochen war echt SUPER.
    Ich Goderich vollkommen recht. Warte erst mal mit einer so großen Anschaffung.
    Leg dir was günstiges zu und du wirst auch Spass haben.
     

Diese Seite empfehlen