Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Gewässerökologie - Bewirtschaftung von Baggerseen fördert naturnahe Fischbesiedelung

Dieses Thema im Forum "- Natur- und Gewässerschutz" wurde erstellt von FHP Redaktion, 24. November 2022.

  1. FHP Redaktion

    FHP Redaktion Super-Profi-Petrijünger Mitarbeiter

    Registriert am:
    27. März 2018
    Beiträge:
    1.288
    Likes erhalten:
    478
    Ort:
    Berlin, Germany
    Viele Angelvereine bewirtschaften künstlich entstandene Baggerseen und beangeln diese im Rahmen des Fischereirechts. Die Vereine sind zur Hege der Fischbestände und Pflege der Gewässer verpflichtet. Entsprechend muss durch die Vereine ein zum Gewässer passender Fischbestand geschaffen und erhalten werden. Im Rahmen des Baggersee Projekts vom IGB Berlin und Anglerverband Niedersachsen e.V. wurden zahlreiche Effekte der Hege und Pflege auf die Baggerseen durch die Angelvereine untersucht. Über einen dieser Effekte handelt dieser Beitrag.

    Zum Beitrag
     

Diese Seite empfehlen