Berufsfischer - Berufsfischer fischen alles leer

Dieses Thema im Forum "- Meckerecke" wurde erstellt von stecs, 31. März 2009.

  1. stecs

    stecs Super-Profi-Feederspezi

    Registriert am:
    7. März 2008
    Beiträge:
    801
    Likes erhalten:
    701
    Ort:
    16303
    Hallo,

    war heute mit einem Kumpel bei einem Berufsfischer, er wollte große Brassen für den Kochtopf und Kleine als Besatz kaufen. Beim Smalltalk mußte ich mich echt zusammenreißen:

    Er beschwerte sich darüber, daß die Oder fast keine Brassen, Schleie und Hechte mehr hat. Er muß die Hechte zum Verkauf schon einteilen :tocktock:

    Jetzt frag ich mich woran das wohl liegt? Muß er mit seinen Netzen die Flüsse leerfischen? :confused:

    Vor zwei Jahren brannte sein Stand durch Brandstiftung ab :augen Ob das wohl ein Angler war? :shock

    Was sollen wir Angler noch fangen? :eek:

    Was denkt ihr über Berufsfischer?

    Mal was zum nachdenken bzw. diskutieren!

    Petri Heil!
    stecs
     


  2.  
  3. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Daumen runter Stecs,

    das ist wieder so ein Thema, was nach hinten losgeht.

    PS: Für alle die es interessiert, die Saison geht los!!!


    Fliege 2
     
  4. stecs

    stecs Super-Profi-Feederspezi

    Registriert am:
    7. März 2008
    Beiträge:
    801
    Likes erhalten:
    701
    Ort:
    16303
    Hallo Iven,

    ich wollte einfach mal meine Meinung kundtun. Hat nichts mit stänkern oder Zwistigkeiten zutun. Wollte auch kein altes Thema aufwärmen. Ich habe einfach mal etwas in die Runde geworfen, was mich heute bedrückt hat und meine Fangaussichten in Frage gestellt hat. Mehr nicht.

    Das soll / sollte eine konstruktive Diskussion werden und keine Hatz...

    gruss stecs
     
    270CDIT-Model gefällt das.
  5. Jag-älskar-sverige!

    Jag-älskar-sverige! Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. August 2008
    Beiträge:
    392
    Likes erhalten:
    227
    Ort:
    17166
    Oja...davon kann man bei uns auch paar Lieder singen...Von Land aus geht so gut wie gar nichts mehr...und aufm Boot ist nich deutlich mehr los...
     
    stecs gefällt das.
  6. stecs

    stecs Super-Profi-Feederspezi

    Registriert am:
    7. März 2008
    Beiträge:
    801
    Likes erhalten:
    701
    Ort:
    16303
    Hallo Fliege 2,

    hab wohl etwas hitzig reagiert. Hast natürlich Recht.
    Werde die Tage wieder zum :angler: gehen.

    gruss stecs

    P.S. @ MOderator

    Thread kann geschlossen werden.
     
    Eberhard Schulte und Fliege 2 gefällt das.
  7. blackpike

    blackpike Durst kommt beim trinken

    Registriert am:
    21. November 2008
    Beiträge:
    1.211
    Likes erhalten:
    1.867
    Ort:
    13088
    na gut dann schreib ich noch was bevor er geschlossen wird!:)

    da ich den beruf des fischer´s gelernt habe muss ich klar dagegen sprechen!

    der sinn des beruf´s "fischwirt für fluss und seenfischerei" liegt nicht nur darin zu fangen !wie es vill viele von euch denken !

    es werden jährlich besatzmanahmen durchgefürt sei es nun aal ,hecht oder andere fischarten

    sicher gibt es schwarze scharfe die nur rausholen aber die gibt es überall auch bei den angler´n

    ihr (die sich beschwehren) müsst doch mal weiter denken was hat ein fischer davon immer und immer nur rauszuholen!??

    nicht´s!fisch alle firma pleite!

    der betrieb sollte in der regel länger bestehen und jeder fischer der etwas nachdenkt führt auch besatz ein und das kommt dann den angler auch zu gute!

    in meiner lehre am werellinsee (vill sagt es ja jemanden was )

    haben wir jählich verschiedene besatzmaßnahmen durchgefürt

    da wäre der aal -- wer mal überlegt!da hat der fischer überhaupt nicht´s von !die wandern ja eh ab!(der grossteil zu mindest)

    dann der hecht wir haben sie in zugergläser selbst gezüchtet und dann besetzt (auch gut für den angler!)

    weissfische gab es da genug deswegen kann ich dazu nicht´s sagen!

    ich meine bloss wenn alle an einem strang ziehen würden und nicht jeder auf den anderen rumhackt dann wäre eine zusammen arbeit der fischer und angler doch viel produktiver für den fisch!

    die fischer mecker´n es gibt viel zu viel angler!die nehmen mehr mit als sie brauchen ! (eigentlich blödsinn!)aber auch solche gibt es die fangen dann so viel und nehmen es mit schaffen es aber nicht zu verwerten und der rest landet im müll:mad:

    die angler meckern die dummen fischer die hohlen ohne ende raus!:wein

    es gibt genügent leute die nicht angeln die aber gerne frischen fisch essen wollen ! der bedarf will auch gedekt sein!

    ich denke viel ist unwissenheit auf beiden seiten jeder sollte sich selber an die eigene nase fassen.

    also mein fazit alle harmonisch zusammen leben :schmatz:trost
     
    icke bins, fischfritze83, Koala und 12 anderen gefällt das.
  8. Icefischer

    Icefischer Home on the Rock

    Registriert am:
    17. September 2007
    Beiträge:
    1.408
    Likes erhalten:
    1.742
    Ort:
    Garður
    frage mich doch langsam....

    stecs, ich weiss nicht ob es dir schon mal in den sinn gekommen ist, das berufsfischer die nachfrage des marktes befriedigen jeder/ viele wollen jede art fisch in jeder jahreszeit essen, also wird das gefischt was die leute essen wollen...so einfach ist das, ABER ob das richtig ist oder nicht, darueber kann man sich streiten, und das zu recht!
    gruss
    oli
     
    Eberhard Schulte, 270CDIT-Model und stecs gefällt das.
  9. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    Lieber Blackpike,

    könnte ich 5 x "Danke" vergeben, so würde ich es tun. Schön, das es einen Berufsfischer hier gibt, der sich auch noch outet. Respekt!

    Ich sehe es übrigens genau wie Du.

    In diesem Sinne, allet jute, Fliege 2
     
  10. Fliege 2

    Fliege 2 Fliegenfischer

    Registriert am:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.779
    Likes erhalten:
    5.802
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin, Germany
    He Icefischer,

    stecs hat sich doch schon geäußert!

    Fliege 2
     
    Eberhard Schulte und stecs gefällt das.
  11. stecs

    stecs Super-Profi-Feederspezi

    Registriert am:
    7. März 2008
    Beiträge:
    801
    Likes erhalten:
    701
    Ort:
    16303
    Sehe ich genauso. Wollte keinen auf die Füße treten. War nur so ein Denkanstoß. Mein Motto: Leben und leben lassen.

    In diesem Sinne stecs
     


  12. stecs

    stecs Super-Profi-Feederspezi

    Registriert am:
    7. März 2008
    Beiträge:
    801
    Likes erhalten:
    701
    Ort:
    16303
    Und jut iss...

    @ Mod

    Bitte schließen
     
    Eberhard Schulte gefällt das.
  13. stecs,

    editiere deine ersten Post, gehe auf löschen, dann isser wech - alles!

    selbst ist der Mann!
     
  14. PIKEHUNTER007

    PIKEHUNTER007 Super-Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    6. Januar 2008
    Beiträge:
    1.555
    Likes erhalten:
    2.287
    Ort:
    54292
    MOIN!
    Berufsfischer gibts schon Immer,das Keine Fische mehr da sind Liegt meiner Meinung Nicht am Berufsfischer!
    Ich Denke der Berufsfischer kann Keinen Fluss Leer Fischen.
    Es gibt noch andere Faktoren,die ich hier Nicht Auflisten möchte,den es gibt hier einige Tröts wo das Schon Ausgiebig Diskutiert wurde!

    MFG
    WALTER
     
    270CDIT-Model und Eberhard Schulte gefällt das.
  15. Goderich

    Goderich Superprofi Petrijünger

    Registriert am:
    3. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.128
    Likes erhalten:
    1.299
    Ort:
    51067
    Schließen? Warum? Das Tehma ist da und wird bisher konstruktiv diskutiert. Weiter so! Und wenns keinen mehr interessiert, schreibt auch keiner mehr was. Dann erledigt sich die Sache von selbst, oder?
     
    270CDIT-Model, stecs, Alkipop und 5 anderen gefällt das.
  16. zucki

    zucki Daheim an Rhein und Main

    Registriert am:
    3. Juli 2008
    Beiträge:
    1.802
    Likes erhalten:
    642
    Ort:
    65428
    @stecs wenn du lange genug wartest dann wird sich dein Problem schon von selber erledigen immer mehr Berufsfischer hören auf weil unrentabel oder kein Nachwuchs. Ps Bei uns gabe es einen Fischer der aufgehört hat. Und besser oder schlechter fangen tue ich nicht.
     
    270CDIT-Model und Eberhard Schulte gefällt das.
  17. Eberhard Schulte

    Eberhard Schulte Flyfisher

    Registriert am:
    12. Juli 2007
    Beiträge:
    3.909
    Likes erhalten:
    8.918
    Ort:
    47495
    Also dort, wo ein Berufsfischer tätig ist, wird man wohl oder übel genauso damit leben müssen, wie der Berufsfischer mit den Anglern leben muß. Ein Berufsfischer, der nur rausholt, was immer geht, dürfte sehr selten sein, denn dadurch schneidet der sich ja ins eigene Fleisch. Meist steht auch in den Verträgen der Berufsfischer eine Besatzpflicht festgeschrieben.
    Daher bin ich der Auffassung, wenn die Fänge der Angler zurückgehen, hat das andere Ursachen. Der Berufsfischer ist daran nur höchst selten schuld. Ich kenne genügend Gewässer, an denen kein Berufsfischer tätig ist. Trotzdem gehen da die Fänge zurück. Besser ist tatsächlich, wie schon erwähnt wurde, wenn Angler u. Berufsfischer an einem Strang ziehen.
    Gruß
    Eberhard
     
  18. großspinner

    großspinner Joni

    Registriert am:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    336
    Likes erhalten:
    182
    Ort:
    27383
    Seh ich auch so.
    Ich finde, erstmal hat der Berfufsfischer sein Recht viele Fische zu fangen, er muss schließlich davon leben.
    aber ich denke das in vielen KLEINEREN Flüssen oftmals der Bestand zurückgeht durch andere Ursachen.
    Wenn man zum Beispiel sieht, wie ein Bagger mitten in der Laichzeit das Flußbett vertieft...da reißt er alle Pflanzen mit raus und dann wars das.
    Ich würde dem Berufsfischer auf keinen Fall die Schuld ALLEINE geben.
    :prost
     
  19. blackpike

    blackpike Durst kommt beim trinken

    Registriert am:
    21. November 2008
    Beiträge:
    1.211
    Likes erhalten:
    1.867
    Ort:
    13088
    @großspinner

    richtig!

    dazu kommt noch die zerstöhrung natürlicher laichgebiete durch begradigung der flüsse!(damit die boote schneller fahren können (transportschiffe)):mad::mad::crying:crying:(:(

    die wissen garnicht was sie alles zerstöhrt haben mit dem mist !

    wenn ich mal ca 10 jahre zurück denke dann bestand der finowkanal aus wunderschöne ecken mit schilf ,sand, seerosen, sumpfdotterblumen, und die arten vielfalt an vögel war enorm!

    nun ist das schilf weg die ufer sind mit komplett mit steinpackugen zugeschüttet ! eventuelle zu starke kurven wurden begradigt (obwohl es da (finowkanal)noch geht)!und ein vogelparadies ist das bestimmt nicht mehr!:eek:

    oder der oderhavelkanal da sieht es noch schlimmer aus da wurden alles was nur nen bisschen wie natur aussieht platt gemacht wenn man da noch schilf sehen möchte muss man schon weit wandern um 3 halme zu erspähen :wein

    sämtliche kurven wurden begradigt !
    die steinpackungen gehen bis bis in die mitte (aulso kommplett mit steine ,zu der grund !

    das kann ich nicht verstehen !:confused:

    kein wunder das die fische/vögel zurückgehen !

    die fische/vögel haben doch weder laichplätze noch versteckmöglichkeiten !
    und das hochwasser ist vorprogrammiert!
    da der fluss nicht mehr natürlich ausgebremst wird!

    mein vorschlag die leute die sich soetwas ausdenken sollten alle eingefangen werden :hahaha:
    [​IMG]
    da ist es natürlich auch klar das die fischer und angler sich auf die paar gebiete konzentrieren wo es noch einiger maßen geht ! (ich mein jetzt in der flussfischerei!)
    und dann gibt es streit!:neinaber wie schon gesagt die sache muss ander´s angegangen werden!
    und wie kann hier auch gerne besprochen werden !

    zum thema der thread muss geschlossen werden !
    klar gab es schonmal ne disskusion darüber aber die zeiten/meinungen/mitglieder haben sich geändert !

    und der thread wurde momentan nur von posting´s versaut die geschrieben haben bitte schliessen!
    dazu kann ich bloss sagen:schrei bitte nicht anklicken!

    und wenn doch nicht zu schreiben der thread soll geschlossen werden ich denke das ist immer noch sache des admin

    und er wird schon machen wenn es ihm nicht passt!

    danke!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2009
  20. perikles

    perikles Super-Profi-Petrijünger Gesperrte(r) User(in)

    Registriert am:
    27. November 2007
    Beiträge:
    1.964
    Likes erhalten:
    3.298
    Ort:
    81000
    servus
    ich kenne aber fälle, wo berufsfischer aufgrund ihrer guten finanziellen situation, es gar nicht nötig hätten, so massiv ihr gewässer zu bewirtschaften(auszubeuten), weil sie genug einkünfte aus anderen quellen besitzen, und trotzdem rausholen was nur geht, z.B brutfische konsequent abfischen, bis zu 13-18 t, und sie dann als besatzfische/futterfische an vereine und zoos zu verkaufen, sowas find ich net guad,
    mfg:prost
     
    270CDIT-Model gefällt das.
  21. blackpike

    blackpike Durst kommt beim trinken

    Registriert am:
    21. November 2008
    Beiträge:
    1.211
    Likes erhalten:
    1.867
    Ort:
    13088
    13-18 t ????
    weiss du was das für brutfische sind???

    futterfische für zoos kann ich nicht verstehen aber besatzfische für vereine warum denn nicht!das kommt den vereinen denk ich günstiger als würden sie selber fische aufziehen !
    und gleichzeitig kommt es auch den angler zu gute!oder??

    und wenn der see eine menge davon hat! deswegen frage ich auch welche!
    denn ein fischer sorgt auch für bestand´s regulierung damit die fische nicht verbutten!
    bloss 13-18 t erscheint mir sehr unrealistisch auf welchen zeitraum bezogen??weisst du das

    wie schon erwähnt sicher gibt es auch welche die es übertreiben aber das ist sicher nicht die masse denke ich

    dann noch zu der guten finaziellen situation !

    wenn du autos verkaufen würdest!und davon reich geworden bist

    würdest du dann aufhöhren auch wenn die nachfrage noch besteht??
    auch wenn die umwelt unter deinen verkauften autos leidet??

    und nochwas du schreibst bewirtschaften(ausbeuten)

    das sid zwei verschiedene paar schuhe die kann man nicht vergleichen!

    wenn ich mein gewässer bewirtschafte dann ist das meist positiv für dieses!
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. April 2009
    270CDIT-Model und Fliege 2 gefällt das.

Diese Seite empfehlen