Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Bei Gewitter im Zelt mit Liege - wie gefährlich?

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von michi887, 27. Mai 2010.

  1. michi887

    michi887 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    185
    Ort:
    84085
    Hallo,
    ich frage mich immer wenn ich über Nacht am Wasser mit dem Zelt bin, ob ich bei einem Gewitter stark gefährdet bin, wenn ich im Zelt auf der Angelliege bleibe... Sicher ist es im Auto sicherer, aber funktioniert das Prinzip des Faraday-Käfig auch im Zelt, bzw. in meinem Fall ein Brolly??
    Das Eisengestänge geht ja bis zur Erde, bei einem Blitzeinschlag ist das Zelt wahrscheinlich hin, aber wenn ich im inneren überlebe wäre das egal.
    Und wie sieht es mit der 6-Bein-Liege aus? Besteht da zusätzliche Gefahr wegen dem Alu-Gestänge und Isolation im Gelenk für das Kopfteil? Wenn der komplette Rahmen der Liege durchgehend leitend wäre, würde durch die Schrittspannung bei einem Einschlag in der Nähe der ganze Strom durch den Rahmen fließen, aber bei den Rädern zur Kopfteilverstellung ist wohl der danebenliegende Körper der geringere Widerstand.

    Ich tippe und hoffe mal dass zum Thema Blitzeinschlag im Zelt noch niemand praktische Erfahrung sammeln konnte;) Aber mir wäre wohler wenn ich weiß dass die Überlebenschance größer wäre wie außerhalb des Zeltes..

    Gruß
    Michi
     
  2. Hechtforelle

    Hechtforelle Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.622
    Likes erhalten:
    2.769
    Ort:
    21129
    Hallo Michi,

    das ist eine sehr interessante Frage die ich mir noch nie gestellt habe, und auf der ich auch nicht wirklich eine Antwort habe.
    Ich hoffe das sich hier Leute melden die von dieser Materie Ahnung haben.
     
  3. scaptic

    scaptic Petrijünger

    Registriert am:
    15. November 2009
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    59174
    falls hir niemand eine antwort auf deine intressante frage wissen sollte,
    frag doch einfach mal in einen laden nach der zelte verkauft bzw camping zubehör oder sowas ähnliches, die können dir doch bestimmt helfen, oder schreib doch mal den hersteller deiner liege bzw deines zeltes an, evtl schreiben sie dir ja zurück.
    und dann kannst du ja die antworten hir posten.
     
  4. Carp--Hunter

    Carp--Hunter Nachtangler

    Registriert am:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    339
    Likes erhalten:
    176
    Ort:
    13435
    hab Doch was rein geschrieben suche aber noch weiter
     
  5. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.567
    Likes erhalten:
    10.394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Darüber habe ich mir noch nie Gedanken gemacht. Ich angele weiter, bleibe jedoch den Ruten fern.
    Wird es zu schlimm kann man immer noch ins Auto und dort 1-2 Stunden warten.
     
  6. scaptic

    scaptic Petrijünger

    Registriert am:
    15. November 2009
    Beiträge:
    68
    Likes erhalten:
    47
    Ort:
    59174
    sorry dein post wurde wohl gesendet als ich gerade am tippen war
     
  7. Carp--Hunter

    Carp--Hunter Nachtangler

    Registriert am:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    339
    Likes erhalten:
    176
    Ort:
    13435
    ach kein ding sorry lol ich habe aber nichtmal n auto ich wär dan im **sch
     
  8. Ebrach Angler

    Ebrach Angler Karpfenangler

    Registriert am:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    312
    Likes erhalten:
    104
    Ort:
    96114
    michi887 gefällt das.
  9. Karpfen_Kalle

    Karpfen_Kalle Schön Wetter Angler!

    Registriert am:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    14641
    Hi,

    Also Stimme den nur bedingt zu.Grade weil der Blitz sich immer die höhste "Stelle" bevorzugt.
    Es spielt dabei auch eine Rolle wo man is,und grade am Wasser etwas heikel,denn z.b. reicht es da schon wenn man Baden geht und mit dem Kopf aus dem Wasser schaut.
    Am besten is es wenn man ne kleine Erdkuhle hat und sich da rein kauert.Oder stolzer Besitzer eines Auto´s ist.

    Also persönlich möchte ich nicht untern Baum sein,oda gar in der nähe von einem,wenn da der Blitz rein rauscht ;)

    lG und Petri

    Gruß Kalle
     
  10. Carp--Hunter

    Carp--Hunter Nachtangler

    Registriert am:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    339
    Likes erhalten:
    176
    Ort:
    13435
    Ja gut ich auch nicht aber was willste machen es regnet wie sau dein auto steht 500 meter entfernt rennst du dan raus ? also ich nicht Wen ich eins hätte ...
     


  11. Karpfen_Kalle

    Karpfen_Kalle Schön Wetter Angler!

    Registriert am:
    30. Januar 2010
    Beiträge:
    110
    Likes erhalten:
    64
    Ort:
    14641
    Das ist eben das Risiko beim Angeln.
    Mann kann da eben nur sich möglichst klein machen und det Wetter aussitzen.
    No Risk,no Fun:prost
     
  12. Carp--Hunter

    Carp--Hunter Nachtangler

    Registriert am:
    1. Mai 2010
    Beiträge:
    339
    Likes erhalten:
    176
    Ort:
    13435
    ich hab ma da nicht so wens knallts dann knallts ;););)
     
  13. michi887

    michi887 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    9. Juli 2009
    Beiträge:
    107
    Likes erhalten:
    185
    Ort:
    84085
    Danke für die zahlreichen Antworten!
    Aber da bin ich zu faul und zu eingeschränkt, wenn ich vorsorglich den Zeltplatz nur in den nicht gefährdeten Bereichen aufbaue...;)

    Ins Auto setzen (falls in der Nähe) und abwarten wird immer das sicherste sein.
    Aber mit der Liege: Wenn ich jetzt alle Rahmenteile elektrisch leitend verbinde und mit einem Erdungsband noch erde, dürte doch der Strom vom Zelt nur auf die Liege überspringen und hier dann durch die Erdung abgeleitet werden. Lieg ich hier richtig?
    Dann würde ich nämlich an meiner Liege etwas rumbasteln wenn es wirklich was bringen würde;)
     
  14. wolkenkrieger

    wolkenkrieger Petrijünger

    Registriert am:
    26. April 2008
    Beiträge:
    37
    Likes erhalten:
    51
    Ort:
    14612
    Hast du dir mal richtige Blitzableiter angesehen? Die sind aus einem bestimmten Stahl gefertigt und zudem auch noch tief in die Erde eingelassen (ich meine mal was von mindestens 90cm gelesen zu haben).

    Sowohl die Zeltstangen als auch das Gestell der Liege dürften aus Aluminum bestehen und selbst, wenn es eine Stahl- bzw. Metallkonstruktion ist, hat es einem Blitz nichts entgegen zu setzen. Es verbrennt einfach im bruchteil einer Sekunde.

    Grad Aluminium macht dann in flüssiger oder gar gasförmiger Form die Biege.

    Mir ist vor 4 Jahren mal bei einem Rohrbruch Wasser in den Hauptverteilungskasten meines Hauses geflossen. Dabei kam es zu einem Kurzschluss und zu einem explosionsartigen (mir hats dabei den kompletten Sicherungskasten auseinander gedrückt) Lichtbogen zwischen zwei Adern.

    Der Elektriker hat am nächsten Tag nur noch Überreste dieser massiven Aluschine (wofür die auch immer gut war - keine Ahnung) gefunden und gemeint, dass das Alu bei dem Lichtbogen regelrecht verdampft ist.

    Und das bei 220V und 60A (die Haushauptsicherung fliegt bei 60A raus und die hat es auf allen drei Phasen rausgehauen) ... nicht auszudenken, was so ein Blitz mit einem vergleichsweise popeligen Zelt- oder Liegengestell veranstaltet.

    Ich glaube, dass deine sämtlichen Bemühungen im Ernstfall vollkommen für die Katz wären.
     
    michi887 gefällt das.
  15. Flosch 94

    Flosch 94 Karpfenangler

    Registriert am:
    24. November 2009
    Beiträge:
    1.076
    Likes erhalten:
    637
    Ort:
    96114
    Hm.. also ich war noch nie in so einer Situation & wünsche sie mir auch erlich gesagt nicht.!

    Gruß Flo
     
  16. Holtenser

    Holtenser Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    7. Januar 2008
    Beiträge:
    2.424
    Likes erhalten:
    3.995
    Ort:
    37079
    Hi

    Bei Gewitter gilt minimum 10 m Abstand von der Rute sucht euch ne Brücke einen Graben irgendwas wo ihr Deckung suchen könnt, minimiert den Bodenkontakt ( auf Fussballen hocken Arme an den Körper).
    Viele Angler bezahlten ihren Leichtsinn bei Gewitter weiterzuangeln mit dem Leben.
    Auch das fernhalten von Zeltstangen gibt dir keine Sicherheit, stell dir einfach mal vor ein elektrisch geladener ( bis zu 100000V mit minimum 30000 amp) Plasmapfeil schlägt mit 30000° C 2 m von dir entfernt in dein Carp Dome ein, das gibt mehr als einen kleinen Sonnenbrand.

    Gruss
    Oli
     
    carpliner97 und michi887 gefällt das.

Diese Seite empfehlen