Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Rezepte - Barbe im Ofen

Dieses Thema im Forum "- Fischrezepte und Räuchertipps" wurde erstellt von thetom444, 5. Oktober 2012.

  1. thetom444

    thetom444 fängtwasbeisst

    Registriert am:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    257
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    9863
    für 4 Personen:

    ganze Barbe - ca. 1,2-1,5 Kg

    Barbe an beiden Seiten leicht einschneiden (3-4 schnitte)
    Mit Salz, Pfeffer und Fisch-Grillgewürz nach bedarf würzen.
    Saft aus 1/2 Zitrone (frisch) aussen sowie in der Bauchhöhle verteilen.
    Auf beiden Seiten mit einem Schuss Olivenöl beträufeln und etwas verstreichen.

    Barbe nun auf Backblech (mit Alufolie ausgelegt) bei 210° mit Heißluft für ca. 40 - 45 min. im Ofen backen.

    je nach belieben Beilage wählen (Petersilerdäpfel,...)

    -> Empfehlung: "angeschwitzte" Karotten:
    ca. 500g Karotten vierteln bzw. in streifen schneiden.
    mit Olivenöl und etwas Chili und Meersalz in einem Topf anbraten, danach bei mittlerer Hitze "köcheln" lassen. Etwas Zitronensäure je nach belieben hinzugeben.
    Es ist fertig wenn die Karotten schon etwas weich sind, dennoch bissfest.
     
    Regenbogenforelle17 gefällt das.
  2. oberesalzach

    oberesalzach The Voice of Austria

    Registriert am:
    24. März 2009
    Beiträge:
    2.797
    Likes erhalten:
    2.065
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    5020
    Das Rezept dürfte ja nicht schlecht sein, nur würde ich dir zwecks der vielen Gräten raten den Fisch auf beiden Seiten gut zu schröpfen. Mir drei bis vier Schnitte kommst Du da nicht aus. Die kleinen Muskelgräten die es ja bei der Barbe zu hauf gibt sollen sich ja durch viele Einschnitte ( Schröpfen ) verbraten.
     
  3. thetom444

    thetom444 fängtwasbeisst

    Registriert am:
    5. Oktober 2012
    Beiträge:
    257
    Likes erhalten:
    138
    Ort:
    9863
    bei meiner mit 52cm haben die 4 auf jeder seite gereicht. keine einzige kleine gräte!
    natürlich, je größer der Fisch, desto mehr einschnitte sollte man machen.
     

Diese Seite empfehlen