Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Räuchern - Anleitung zum Räuchern

Dieses Thema im Forum "- Fischrezepte und Räuchertipps" wurde erstellt von Schmendrick, 25. Mai 2006.

  1. Schmendrick

    Schmendrick pescador

    Registriert am:
    14. März 2006
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    30890
    Hallo,

    im Keller meiner Eltern habe ich einen Räucherofen gefunden (siehe Bild).

    Leider war da keine Anleitung drinn, und da ich noch nie eräuchert habe weiß ich nicht wie das geht. :confused:

    Der Räucherofen stammt aus Schweden, und ich habe diesen oder einen ähnlichen ofen auch in einem Katalog gefunden. Dort wurde er angepriesen als "Orginal Super Smoker De Luxe Räuchergrill". Ich Euch an dieser Stelle bitten, mir zu erklären wie ich den Grill benutzen kann. Sollte jemand der dies liest den Grill selber besitzen und die Anleitung ebenfalls, wäre es sehr nett wenn man mir sie einscannen könnte, oder Abfotografieren.

    Für jede hilfe bin ich Dankbar. :)

    MfG

    Euer Schmendrick
     

    Anhänge:

    • rauch.JPG
      Dateigröße:
      0 Bytes
      Aufrufe:
      265
  2. Gunni2005

    Gunni2005 Petrijünger

    Registriert am:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    67742
    Ganz einfach, sägemehl etwa eine Tasse voll auf dem boden des silbernen behälters in den beiden Kreisen verteilen. Darüber stellt man die beiden runden flachen platten. Dann den Rost darüber, Fische drauflegen, Deckel zu und von unten mit den brennern aufheizen. Fische sind etwa so nach einer halben bis 3/4 Stunde fertig.
     
    Elias Eiling und Schmendrick gefällt das.
  3. grafflad

    grafflad Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    4. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    Likes erhalten:
    1
    Ort:
    25774
    Tja Gunni2005: "Ganz einfach, sägemehl etwa eine Tasse voll" Kann es sein, das du Buchenspäne meinst. Mann darf nämlich nicht vergessen, das jedes Holz einen anderen Geschmack hat! Kiefer zum Beispiel: "ist sehr harzig". Aber auch solche Sorten werden in einigen Ländern verwendet. Erfreuen sich aber keiner großen Beliebtheit.
     
    Schmendrick gefällt das.
  4. Schmendrick

    Schmendrick pescador

    Registriert am:
    14. März 2006
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    30890
    mal ne frage zur tasse, welche tasse ist das so ne ml angabe wäre sehr hilfreich. Ich hab hier kleine große und sehr große tassen ;)

    ach ja ich denke es gibt ja so räuchermehl, sind so holzspähne ich glaub aus buche, gibt es wohl auch mit gewürzen. muß ich mir mal im laden anschauen.

    was stell ich da drunter? spiritus? oder was?
     
  5. Shimano-Fan1

    Shimano-Fan1 Petrijünger

    Registriert am:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    58708
  6. Schmendrick

    Schmendrick pescador

    Registriert am:
    14. März 2006
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    30890
    benutzen die da so einen wie ich oben abgebildet habe, das hört sich so ganz anders an. aber danke für den link
     
  7. Shimano-Fan1

    Shimano-Fan1 Petrijünger

    Registriert am:
    23. Dezember 2005
    Beiträge:
    47
    Likes erhalten:
    12
    Ort:
    58708
    Also ist für Räucherschrank, Räuchertonne und für deinen Reucherofen genauso gut geeignet. Probiers doch einfach mal aus!
     
  8. Schmendrick

    Schmendrick pescador

    Registriert am:
    14. März 2006
    Beiträge:
    48
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    30890
    werd ich machen sobald der fisch beist :)
     
  9. Gunni2005

    Gunni2005 Petrijünger

    Registriert am:
    27. Mai 2005
    Beiträge:
    7
    Likes erhalten:
    3
    Ort:
    67742
    Sorry das ich das mit dem sägemehl nicht geschrieben habe, räuchere selbst auch nur mit buchenholz gemischt mit getrockneten Wacholderbeeren. Das mit dem Holz ist richtig, aber auf die Vorbereitung der Fische kommts auch an. :)
     
  10. T.Racer666

    T.Racer666 Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2006
    Beiträge:
    31
    Likes erhalten:
    11
    Ort:
    56244
    Hi!
    Finde auch das nix besser ist als Buche. Ist aber Geschmackssache. Kenne auch Leute die auf Obstholz schwören z.B. Kirschholz.

    Hier noch ein Link für die Lache die ich immer benutze: http://people.freenet.de/ernst-spangenberger/raeuchern.htm#lake
     
    Gudy gefällt das.


  11. Andreas_s

    Andreas_s Kaulbarschangler

    Registriert am:
    7. August 2005
    Beiträge:
    893
    Likes erhalten:
    464
    Ort:
    17
    Das leicht verrottete Holz aus den Weiden (auseinander gebrochenen Korbweiden) ist auch top, aber nicht zuviel nehmen sonst wirds bitter.
     
  12. Dobie

    Dobie Profi Petrijünger!

    Registriert am:
    3. Februar 2006
    Beiträge:
    332
    Likes erhalten:
    121
    Ort:
    30519
    Melli1980 gefällt das.

Diese Seite empfehlen