Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Aal - Anglerin fängt Aal mit 120 cm in der Mosel

Dieses Thema im Forum "Kapitale User-Fänge" wurde erstellt von Stephan Wolfschaffner, 9. August 2013.

  1. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.440
    Likes erhalten:
    2.050
    Ort:
    18109
    Selbst das würde ich anzweifeln Lazlo!:prost
     
    The big Lebowski gefällt das.
  2. DameKreuz

    DameKreuz Petrijünger

    Registriert am:
    3. Juni 2013
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    140
    Ort:
    54426
    Hallo,
    ich hab den Aal zuhause selbst gemessen und ihn dann meinem guten Bekannten gezeigt. Ich sagte der Aal sei 90 cm u er meinte der hat mehr als 90 cm u nahm den Zollstock und sagte er habe 120 cm. Er meinte ich hätte den Zollstock verkehrt gehalten. :(
    Ich hatte u habe auch weiterhin keinen Grund dies anzuzweifeln.
    Da ich noch neu im Angelleben bin, wusste ich auch ehrlich gesagt net, ob das eher groß oder klein oder normal ist.
    Erst später sagte man mir das der Aal besonders lang ist.
    Ich möchte auf jeden Fall nicht mit "falschen Angaben" glänzen, das macht für mich ehrlich keinen Sinn.
    Wobei, es mir auch eigentlich egal ist, ich bin schon glücklich überhaupt einen "gelandet" zu haben, da ich immer noch übe.
    Also wenn er doch kürzer ist tut es mir leid, es lag bestimmt nicht in meiner Absicht, falsche Angaben zu machen (sonst hätte ich mit Sicherheit auch bezüglich des Gewichtes "übertrieben")
    Am besten nehmt ihr ihn einfach aus der Liste, es wird meine Freude über den Fisch auf jeden Fall net trüben.
    LG Sylvia
     
  3. Patrick82

    Patrick82 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    102
    Ort:
    10178
    Wie kann man denn einen Zollstock so falsch halten das er 30cm weniger anzeigt? oO
     
    meile09 gefällt das.
  4. ...andreas.b...

    ...andreas.b... in dubio pro lucio Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.015
    Likes erhalten:
    3.735
    Das wohl kaum, aber wenn du einen 80er Aal bei 2m anlegst kannst du ganz sauber bei 1,20m ablesen! :grins

    Aber sei's wie es sei, ein schöner Aal!
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. August 2013
    meile09 und Fliege 2 gefällt das.
  5. DameKreuz

    DameKreuz Petrijünger

    Registriert am:
    3. Juni 2013
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    140
    Ort:
    54426
    Also wie dem auch sei, ich kann es nicht mehr nach voll ziehen, bislang hatte ich keinen Grund das anzuzweifeln, Fakt ist einer von uns hat den Zollstock falsch gehalten. Was ich sagen kann, ist er war (egal wie lang) sehr lecker zubereitet.
    Es tut mir auf jeden Fall leid, wenn es falsch gemessen war.

    Mit Sicherheit lag weder von meiner noch von der Seite meines Bekannten eine betrügerische Absicht dahinter!!!!!!!
    Was hätte ich auch davon???

    Ach und wundert euch net über meine Montagen, wie gesagt bin absoluter Neuling und bastle einfach mal rum, was Haken, Vorfach usw angeht. Und ja ich binde die Haken selbst.

    Also nochmals sorry wenn es falsch gemessen war.
     
  6. Pacman33

    Pacman33 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    218
    Likes erhalten:
    137
    Ort:
    93167
    Erst mal Petri zum tollen Aal!!

    Was die Größe und das Gewicht angeht ist mir das total egal ob es stimmt oder nicht. Wer hier falsche Angaben macht, der lügt sich meines Erachtens selbst etwas vor!

    Womit ich aber nicht so richtig klar komme, ist der letzte Punkt in der Fangmeldung. "Verspeist"
    Mein Vater hat vor ein Paar Jahren einen Aal (war damit sogar in der Fisch und Fang, glaub ich) mit 1,22m gefangen. Trotz meiner Hinweise, das man dieses Tier wohl nicht mehr sinnvoll, in Form von verspeisen, verwerten kann hat er in Abgeschlagen und zum räuchen gebracht. Das Ende vom Lied: Essen konnte man den Aal nicht wirklich.... viel zu fett!!:crying


    Gruß Pac
     
    DameKreuz gefällt das.
  7. Lazlo

    Lazlo Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.355
    Likes erhalten:
    2.624
    Jetzt bitte nicht in Richtung C & R abschweifen :nein

    mfG Lazlo
     
    meile09 und DameKreuz gefällt das.
  8. Pacman33

    Pacman33 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    218
    Likes erhalten:
    137
    Ort:
    93167
    Hat überhaupt nichts mit C&R zu tun... Bin nur der Meinung das ein Aal dieser Größe nicht mehr verspeist werden kann!
    Du solltest vielleicht mal meinen kompletten Satz lesen, und nicht nur gewisse Punkte raussuchen.....

    Gruß Pac
     
  9. DameKreuz

    DameKreuz Petrijünger

    Registriert am:
    3. Juni 2013
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    140
    Ort:
    54426
    Also der Aal geräuchert mag sehr fettig sein. Hab ich aber noch nicht probiert. Wir haben ihn kurz gebraten dafür gehäutet und mit Knobi u Kräutern bei geringer Temperatur ziehen lassen.
    Sehr empfehlenswert!!!
     
    Thunfisch gefällt das.
  10. Pacman33

    Pacman33 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    218
    Likes erhalten:
    137
    Ort:
    93167
    Ok, freut mich für euch und hört sich lecker an!!:)

    Kann nur meine Erfahrung dazu sagen. Der von meinem Vater, mit ähnlicher Größe war sozusagen "ungenießbar"!!:wein:crying

    Gruß Pac
     


  11. Lazlo

    Lazlo Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.355
    Likes erhalten:
    2.624
    @Pacman33
    Ich habe den ganzen Text gelesen :prost
    Deine "Erfahrung" als Maß der Dinge zu sehen, finde ich einfach nur fragwürdig ;)
    Warum kann man sich nicht einfach nur über den Fang einer Kollegin/Kollegen erfreuen :nixweiss:

    mfG Lazlo
     
    Fairbanks, DameKreuz und Fliege 2 gefällt das.
  12. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.538
    Likes erhalten:
    5.333
    Ort:
    Schorfheide
    Hallo Sylvia

    Hut ab...nicht jeder schafft es,einen Fehler zuzugeben :klatsch
    Als nächstes würde ich gern einen Wels von dir sehen:)
     
    DameKreuz gefällt das.
  13. Philsnyda

    Philsnyda Venatio Esox Lucius

    Registriert am:
    13. April 2008
    Beiträge:
    376
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    40231
    Danke für die Klärung

    Vorbildlicher Post :klatsch...Fehler absolut zu entschuldigen! :prost
    Bin ein bischen neidisch --> zeugt von Anerkennung! :) :respekt

    Schließe mich dem Welswunsch an! :hahaha: Das werden dann bestimmt 1,8-2,XX Meter bei deinem "Anfängerglück"! :angler:
    Weiterhin viel Erfolg bei deinem "neuen" Hobby und immer weiter deine Fänge hier reinstellen!! Deine Einstellung ist genau richtig! Hauptsache Du bist zufrieden mit dem Fang...lass alle anderen ruhig reden...:tratsch
     
    DameKreuz gefällt das.
  14. Wernerles

    Wernerles Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    18. Januar 2012
    Beiträge:
    263
    Likes erhalten:
    168
    Digges digges Petri für den Newcomer Aal...

    Ist für den Anfang schon ein mächtiges Kaliber....Respekt weiter so!
     
    DameKreuz gefällt das.
  15. Pacman33

    Pacman33 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2011
    Beiträge:
    218
    Likes erhalten:
    137
    Ort:
    93167
    Anscheinend nicht, sonst hättest du nicht überlesen, das ich micht auch wie die meisten hier über ihren Fang freue und ihr deshalb ach ein Petri Heil gewünscht habe. Außerdem ist mir, wie du wohl auch überlesen hast, ihre Größenangabe relativ egal. Was wiederum davon zeugt, das ich ihr den Fisch sehr gönne und diesem Fang nicht schlecht reden wollte. Wenn das so verstanden wurde entschuldige ich mich dafür!!

    Ich sehe meine Erfahrungen nicht als Maß der Dinge, doch in der Regel ist es doch so, das, zumindest die meisten Fische in dieser Größe, zum Verzehr ungeeignet sind.
    Da der Fisch aber wohl duch einen Fehler, der jedem mal passieren kann, eh kleiner war, ist das Thema sowieso vom Tisch!

    Gruß und schönen Feiertag Pac
     
    DameKreuz gefällt das.
  16. DameKreuz

    DameKreuz Petrijünger

    Registriert am:
    3. Juni 2013
    Beiträge:
    55
    Likes erhalten:
    140
    Ort:
    54426
    Wels

    Lach, danke erstmal das ihr mir verzeiht :D hatte keine ruhige Minute mehr, weil mir das ganze doch mehr als peinlich ist.
    Sowas passiert mir mit Sicherheit kein zweites Mal.

    Nun zum Wels, am Freitag Abend habe ich tatsächlich meinen ersten Wels gefangen :D Damit ist die Sammlung glaube ich komplett, was Raubfische angeht hatte ich jetzt wohl jeden schon min einmal.

    Also Aal, Barsch, Döbel, Hecht, Rapfen, Zander u Wels,
    allerdings u da war ich auch ECHT froh drum, war es im Vergleich zu den Welsen die man hier so sieht ein kleines Baby. Ich war nämlich alleine am Wasser u hätte glaube ich "Alt" ausgesehen, wenn der schwerer u größer gewesen wäre.

    Er hatte 5120 g und war 79 cm lang.
    und ich hab mich weder verwogen noch vermessen :D
     

    Anhänge:

    HTK, meile09, Pacman33 und 5 anderen gefällt das.
  17. Philsnyda

    Philsnyda Venatio Esox Lucius

    Registriert am:
    13. April 2008
    Beiträge:
    376
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    40231
    :eek: :shock :shock :crying Spinn ich denn??! DAS WAR EIN SCHERZ!!!

    Also wirklich... :klatsch :klatsch :respekt :respekt :klatsch :klatsch

    Ich neidisch---Du gut!! :crying
     
    DameKreuz gefällt das.
  18. lenz40

    lenz40 meckelbürger

    Registriert am:
    10. August 2012
    Beiträge:
    105
    Likes erhalten:
    150
    Ort:
    13125
    Glückwunsch, Glückwunsch!!!
    Das ist ja langsam beängstigent!
    Mein :respekt
     
    DameKreuz gefällt das.
  19. Vielfischangler

    Vielfischangler Träger Ehrennadel Gold

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    897
    Likes erhalten:
    1.226
    Ort:
    13051
    Reschpekt! Dafür habe ich fast vierzig Jahre gebraucht. Naja - vielleicht nicht ganz soviel!:grins

    Petri!

    VFA
     
    DameKreuz gefällt das.
  20. trout67

    trout67 Petrijünger

    Registriert am:
    29. August 2012
    Beiträge:
    93
    Likes erhalten:
    331
    Ort:
    Werdau, Germany
    Auch von mir Petri, hab die Diskusion ums Gewicht verfolgt, folgendes dazu. Ich selber hatte schon nen Aal von 81cm und ,,300‘‘gr sowie ein Kumpel einen von 95 und 800gr! Meine Theorie dazu ist folgende,unser Gewässer ist ne Talsperre die 1928 angestaut wurde und im folge Jahr mit Fisch besetzt. was passiert nun mit Aale die ins Alter kommen, irgendwann müssen auch sie sterben! Ich denke aber es ist ein schleichender Prozess der mit der kompletten Einstellung der Nahrungsaufnahme endet und er noch ne Zeit lang von den Reserven lebt und abnimmt, bis er dann stirbt. Was denkt ihr?
     
    DameKreuz gefällt das.

Diese Seite empfehlen