Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Aal - Anglerin fängt Aal mit 120 cm in der Mosel

Dieses Thema im Forum "Kapitale User-Fänge" wurde erstellt von Stephan Wolfschaffner, 9. August 2013.

  1. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.538
    Likes erhalten:
    5.333
    Ort:
    Schorfheide
    Da muß ich widersprechen...Spitzköpfe sind um einiges fetter als Breitköpfe,denn ihre Ernährung ist völlig anders.
    Spitzköpfe fressen viele Larven,Würmer und alles mögliche an Kleikram was sich so im Gewässer tummelt und dies ist bedeutend nahrhafter als die Nahrung von Breitköpfen,welche überwiegend aus Fischen besteht.
    Warum nimmt man wohl Spitzköpfe lieber zum räuchern?
     
  2. bonobo

    bonobo Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. August 2007
    Beiträge:
    371
    Likes erhalten:
    1.069
    Ort:
    5
    Jetzt wird es interessant. Meine Erfahrungen sind anders. Die Aale im Rhein (fast nur Spitzköpfe) sind Leichtgewichte gegenüber den seltenen Räübern. Ach das Gewichtsverhältnis zw. Raub- und Spitzkopf aus einem See in Mc-Pomm ließen mich zu dem Entschluss kommen.
     
    dorschspezi gefällt das.
  3. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.538
    Likes erhalten:
    5.333
    Ort:
    Schorfheide
    @bonobo

    Ich kann nur von unseren Gewässern ausgehen,mag sein das es sich in anderen Gegenden anders verhält.

    @all

    Welche Erfahrungen habt ihr?
    Wäre sicher ein eigenes Thema wert:)
     
    dorschspezi und bonobo gefällt das.
  4. dorschspezi

    dorschspezi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    19. Februar 2008
    Beiträge:
    617
    Likes erhalten:
    529
    Ort:
    Niedergorsdorf, Germany

    Gebe euch recht habe den fehler gemacht vor dem Pfd ein 6 zu schreiben was ich jetzt noch ändern werde wenn ich dies darf weil ich nicht ersthaft daran glaube das dieser Aal 600g wiegt.
    Danke für den Hinweis.
     
    lenz40 und jewe68 gefällt das.
  5. Stimpy

    Stimpy Petrijünger

    Registriert am:
    18. Juni 2012
    Beiträge:
    71
    Likes erhalten:
    39
    Ort:
    18273
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass Würmer und Larven Nahrhafter sind als Fische. Warum wachsen denn Breitköpfe wesentlich schneller ab als ihre Spitzköppigen Artgenossen?
     
  6. Patrick82

    Patrick82 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    125
    Likes erhalten:
    102
    Ort:
    10178
    Also Larven sind definitiv nahrhafter. Das sind reine Eiweißbomben.
     
  7. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.538
    Likes erhalten:
    5.333
    Ort:
    Schorfheide
  8. Motoroil

    Motoroil Petrijünger

    Registriert am:
    20. Mai 2013
    Beiträge:
    5
    Likes erhalten:
    2
    Ort:
    Berlin, Germany
    Aal 120 cm Ha Ha

    Hallo der Aal ist niemals 120 cm lang hier stimmen Gewicht mit Länge nicht überein ! Dies sollte mal nochmals überprüfen und bei den zuständigen Angelladen anrufen ! Gruß Marko
     
    Ron17 und meile09 gefällt das.
  9. Vielfischangler

    Vielfischangler Träger Ehrennadel Gold

    Registriert am:
    8. Januar 2009
    Beiträge:
    897
    Likes erhalten:
    1.226
    Ort:
    13051
    Kurze Regressionsanalyse der Aalfänge vorgenommen

    und festgestellt das:

    - die Fanglisten, wie schon damals angemerkt, in der Systematisierung nach Gewicht völliger Schrott sind (Mein Beitrag dazu wurde allerdings vom Herrn Angelspezialist entfernt). Sie sind statistisch nicht zu gebrauchen und öffnen der Manipulationmöglichkeit des Gewichtes Tür und Tor!

    Herr Spezialist, heute darf man das folgende wohl sagen ohne verwarnt oder gesperrt zu werden: " Herzlichen Glückwunsch zur sinnfreien Arbeit!":winkehand

    - der hier gemeldete Aal statistisch ein Gewicht von mindestens 2190g haben müßte oder nicht größer als 80 cm sein dürfte (hier spielt alledings die übergroße Anzahl von Datensätzen von Fischen hinein, welche eben ein besseres Gewicht/ Länge Verhältniss haben. Daher habe ich nur die 50 ungünstigen in meine Betrachtung einfließen lassen. Jedoch kann ich aufgrund der vorhandenen Daten nur eine Lineare Betrachtung vornehmen und muss die exponentielle Gewichtzunahme mit zunehmender Länge vernachlässigen.

    Ergo: Entweder hat sich die Fängerin selbst mit der Waage oder uns mit dem Maßband be...

    Ich unstelle mal .... nichts, aber wer schon den einen oder anderen Fisch gemeldet hat und so ein Foto liefert hat selber schuld.

    VFA
     
    Ron17, Creative, meile09 und 2 anderen gefällt das.
  10. meile09

    meile09 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    414
    bei 120cm könnte man nie herum fassen der is dan so dick wie ne colaflasche ,er hat höchstens um die 90cm .schöner betrug
     
    Ron17, Creative und joshua311 gefällt das.


  11. Creative

    Creative Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. Januar 2013
    Beiträge:
    153
    Likes erhalten:
    281
    Ort:
    63329
    Größe, Vorfach mm und Drilldauer sind quatsch...
     
  12. Steven@Angel

    Steven@Angel Raubfisch Freak

    Registriert am:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    325
    Likes erhalten:
    423
    Ort:
    Berlin, Germany
    Seh ich fast genau so

    1/0 Haken mit 0,22 Vorfach gibts nicht.....
    Außer man bindet sie sich selber.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11. August 2013
    meile09 gefällt das.
  13. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.561
    Likes erhalten:
    10.344
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    An 120cm glaube ich nicht.
    Der Aal müsste knapp die 100cm kratzen.....mehr nicht.
     
    meile09 gefällt das.
  14. Ron17

    Ron17 Super-Profi-Petrijünger Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    6. Juli 2010
    Beiträge:
    785
    Likes erhalten:
    3.136
    Ort:
    Cologne, Germany
    Mal abgesehen davon, dass die "Aalrangliste" wohl die meisten Einträge hat, die ich persönlich nicht ernst nehmen kann, frage ich mich wie diese Angaben es in die Rangliste schaffen konnten.

    Laut virtueller Fischwaage wiegt ein 120cm langer Aal:

    im Schnitt 3283g
    mindestens aber 2790g
    und höchstens 3775g

    auch davon kann man gewiss noch abweichen. Aber garantiert nicht um ca. 1,3kg! nach unten. (1475g Angabe)

    Meine Vermutung ist auch, dass das Gewicht absolut passen könnte, die Längenangabe dazu ist aber absoluter Quatsch!

    Mein größter Aal wog bei 1,03m ziemlich genau 2200g, was absolut in der Norm lag. Der Aal ist ein so schlanker Fisch, dass er unmöglich so stark abweichen kann. Zumal der Aal absolut normal aussieht. Weder extrem fett noch total verhungert.


    Trotzdem Petri zu dem schönen Aal!
     
    meile09 und Flossenjäger gefällt das.
  15. Stephan Wolfschaffner

    Stephan Wolfschaffner Ex

    Registriert am:
    9. März 2005
    Beiträge:
    6.316
    Likes erhalten:
    17.734
    Ort:
    82229
    Jetzt ist es sicher an der Zeit zu dieser Meldung Stellung zu beziehen.

    Als 1. möchte ich klären, dieser Fang wurde nicht durch das Gutachterkollegium bestätigt und ich habe diese Fangmeldung ohne Rücksprache veröffentlicht.

    Es ist mir ein Fehler in der Auswertung unterlaufen und ich bin dabei eine Zeile nach unten "gerutscht". So wurde diese Fangmeldung versehentlich als "Angenommen" von mir veröffentlicht und gar nicht als Abstimmung vorgelegt.

    Normaler Weise kommt so etwas natürlich nicht vor, sollte auch nicht passieren und ich möchte mich hier für diesen Fehler in aller Form Entschuldigen.

    Zwischenzeitlich liegt die Fangmeldung den Kollegen zur Abstimmung vor und der Fang ist aus den Ranglisten entfernt worden.

    Diese Stellungnahme ist jetzt auch im Einleitungsbeitrag.

    Über den Verlauf der Abstimmung würde ich Euch hier informieren und das Thema auch nicht schließen.

    Petri Heil
    Stephan
     
    dorschspezi, Marc Hartmann, HTK und 17 anderen gefällt das.
  16. joshua311

    joshua311 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2012
    Beiträge:
    142
    Likes erhalten:
    500
    Ort:
    85055
    Was sagt Sylvia Seyvet ak DameKreuz dazu ???
    War ja noch lange genug online wo die Diskussion um die Länge losging?

    :geduld:
    mit dem

    :monsterfisch:

    :trost

    Mfg
     
    meile09 und 2911hecht gefällt das.
  17. Hechtforelle

    Hechtforelle Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.622
    Likes erhalten:
    2.769
    Ort:
    21129

    Das würde mich auch interessieren. Die Dame hat sich erst vor kurzem angemeldet und wirklich beeindruckende Fänge gezeigt. Warum sich jetzt mit solchen Angaben ins Aus schieße bzw als unglaubwürdig darstellen.
    Der Aal wäre auch mit den richtigen Angaben ein schöner Fisch gewesen.
     
    dorschspezi, meile09 und 2911hecht gefällt das.
  18. nibe1990

    nibe1990 Der ohne Zander

    Registriert am:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    23
    Ort:
    54343
    Alles Betrug und wichtig macherei !!!
     
    meile09 gefällt das.
  19. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.440
    Likes erhalten:
    2.050
    Ort:
    18109
    So sehe ich das auch,ein super Aal!Warum Sie nun falsche Angaben abgegeben hat,ist mir unverständlich!
     
    meile09 und Hechtforelle gefällt das.
  20. Lazlo

    Lazlo Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. April 2008
    Beiträge:
    1.355
    Likes erhalten:
    2.624
    Evtl. war es ja "nur" ein Zahlendreher 1,02m statt 1,20m, dann könnte es passen :prost

    mfG Lazlo
     

Diese Seite empfehlen