Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Angelzeitschrift Fisch & Fang

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von Posentot, 18. Oktober 2012.

  1. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.118
    Likes erhalten:
    8.236
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Ich auch! Genau deshalb habe ich jetzt die Fisch und Fang und nicht mehr den Blinker. Ich finde einfach die Beiträge besser, interessanter verfasst und informativer. Dazu gefallen mir die Autoren besser als beim Blinker und die ABO-Dvd finde ich auch besser.

    Das mögen andere nicht so empfinden und den Blinker oder die Angelwoche bevorzugen. Jeder nach seiner Facon. Wer sich mehr für Raubfische interessiert wird sich eher den "Raubfisch" holen und für Friedfischangler gibts bestimmt auch noch mehr (z.B. Carp Mirror). Die Mischung gefällt mir halt am besten bei Fisch unf Fang.
     
  2. Posentot

    Posentot Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    04936
    mmmh, also so wie ich die Sache sehe empfinden die meisten von euch nich so. Vielleicht is es bei mir wohl auch ein Großteil entäuschung weil ich durch Maztes Videos und nen Kumpel erst zum Angeln kam. Da fehlt mir dann schon einiges an Qualität.
     
  3. Spaik

    Spaik Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    28. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.567
    Likes erhalten:
    10.394
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gera, Germany
    Da ich alle Zeitschriften für "Wurstblätter" halte, hole ich die Infos hier aus dem Forum, oder von Frau Google :)

    Viel Werbung mit kurzen Berichten......braucht kein Mensch. Meine Meinung
     
  4. Posentot

    Posentot Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    04936
    Google is ne Frau??? Jez sehe ich die suchmaschine mit anderen augen :roll ganz so drastisch sehe ich das nicht. Aber das Angeln an sich sollte mehr im vordergrund bleiben.

    Hat jemand noch irgendwie informationen was mit matze bei der F&F is?
     
  5. Heiko1981

    Heiko1981 Pottfischer

    Registriert am:
    23. April 2010
    Beiträge:
    172
    Likes erhalten:
    219
    Ort:
    30419
    matze ist nach wie vor bei der f&f er arbeitet gerade an einer reportage bzw an einer neuen 100€ aktion, bloß weil mal nix von ihm zu hören ist müsst ihr nicht gleich panik schieben :D
    der verlag hat noch andere zeitschriften wo matze aktiv ist, bleibt dann nicht aus das mal eine bissel leiden muss
     
    Posentot gefällt das.
  6. Posentot

    Posentot Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    04936
    Das gibt ja hoffnung dann steigt auch wieder die qualität der videos. Hast eigentlich recht aber da sieht man ma was die F&F an ihm hat. Is schon ein ordentliches Zugpferd, unser Matze :)
     
  7. Old Crow

    Old Crow Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    2. Februar 2009
    Beiträge:
    265
    Likes erhalten:
    327
    Ort:
    27616
    Is schon ein ordentliches Zugpferd, unser Matze :)
    Das kann man aber auch ganz anders sehen .
     
  8. JP Live4Pikes

    JP Live4Pikes Stachelträger-Fan

    Registriert am:
    16. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.038
    Likes erhalten:
    537
    Ort:
    Hamburg, Germany
    Liest den hier keiner Rute&Rolle:eek:
     
  9. HSV1887

    HSV1887 nicht therapierbar

    Registriert am:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    149
    Likes erhalten:
    45
    Ort:
    33689
    Angelwoche gibts auch noch..... :augen
     
  10. DerAllrounder123

    DerAllrounder123 Petrijünger

    Registriert am:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    49
    Likes erhalten:
    263
    Ort:
    25693
    Richtig!! :) Lese ich IMMER :) Dort wird auch zu den Bundesländern erzählt wo es grad läuft :) Auch geile Artikel :) Wird ein Konkurent der R&R und F&F :) Eine Klasse Zeitschrift :)
     


  11. ...andreas.b...

    ...andreas.b... in dubio pro lucio Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    20. Juni 2011
    Beiträge:
    2.018
    Likes erhalten:
    3.763
    Nur wenn so interessante Artikel drin sind wie in der August-Ausgabe! :)
     
    JP Live4Pikes gefällt das.
  12. angelyunkie

    angelyunkie Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. April 2012
    Beiträge:
    299
    Likes erhalten:
    229
    Ort:
    0000
    Servus Kollegen!!!
    Ohne gleich erschlagen zu werden,finde ich auch das Matze hier als der Angelgott schlechthin dargestellt wird.Ich mag diesen Sympatischen Kerl auch sehr gern und seine Videos,aber manche stellen es so hin als ob ohne ihn die Zeitschrift nicht mehr überleben könnte.
    Jeder hat seine Meinung und vertritt sie.Ich habe Esox Raubfisch total als Abo und kauf mir zusätzlich immer die Angelwoche.Diese Zeitungen haben bei mir einen hohen Stellenwert bekommen.Auch hier gibt es gute Angler die eine Zeitung hervorheben.Und wenn ich als Allroundangler nach was suche dann bin ich ja hier unter Kollegen gut aufgehoben.Und ganz erlich,wenn ich im Zeitschriftenladen stehe,nehme ich mir mal die oder die Zeitung mit die mich nach kurzem durchblättern anspricht.Wenn dann noch ein "Leckerli"in Form eines Wobbler oder so drinliegt,dann freu ich mich sowieso noch mehr.
    gruss Tommy:prost
     
    Neutzel gefällt das.
  13. Tommy80

    Tommy80 Blechschwinger

    Registriert am:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    896
    Ort:
    65522
    Koch ist ein unterhaltsamer Angelfreak mit Emder Schnauze, die man sonst eher von Otto kennt, als einen der "Besten" würde ich hingegen gar keinen Angler bezeichnen, Thielmann schon gar nicht und Koch auch nicht. Es gibt Angelverrückte ohne Ende, allerdings kann keiner von denen (und von uns!) der Perfekte oder Beste sein, dafür sind die Gewässer und jeweiligen Fischvorkommen zu unterschiedlich.
    Wo Koch angelt, wissen diejenigen, die dort oben die Gegend kennen, leicht ist es mitunter nicht dort überhaupt Erfolg zu haben, daher fährt er, wie andere "Hechtprofis" ja auch, gerne in die Niederlande, wo der Fang dann doch eine Nummer leichter ist. Allrounder ist er, wie Koch immer gerne von sich behauptet, in meinen Augen auch nicht, er hat schon seine spezielle Ausrüstung und fischt eben gezielt. Seine Videos sind gut gemacht und für F&F ist er sicherlich inzwischen ein Zugpferd.

    All das ändert aber nichts daran, dass der Blätterwald generell von Mängeln behaftet ist, hier zu eng mit den Herstellern und den Händlern gemeinsame Sache macht und sich dort Jahr für Jahr nur wiederholt (das macht sogar Koch). Ob jemand Willens ist, dafür Geld auszugeben, bleibt jedem selbst überlassen auch wenn ich zugeben muss, dass die heutigen Premien schon ein guter Anreiz sind, sich diese Werbeblätter doch zu abbonieren, die Filmchen sind ein netter Anreiz, selber mal wieder los zu ziehen. Verzichtbar sind sie aber, die Zeiten wo Angler nur über die Zeitschriften darauf aufmerksam gemacht wurden, dass es so etwas wie Boilies gibt (und man englische Bleie, Haken, Vorfachmaterialien im Fachhandel ebenso vergeblich suchen durfte wie fertige Boilies) sind ja nun lange vorbei. Auch glaube ich daran, dass es bald eine Tendenz geben wird, wo einfacheres Angeln wieder Konjunktur bekommt, die richtig alten Sonderhefte (Blinker und Co) sind eine wahre Fundgrube dafür, dass es auch anders als mit viel Geld geht.
     
    Maestro und angelyunkie gefällt das.
  14. Posentot

    Posentot Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    04936
    Naja Angelgott würde ich nich sagen, der beste vielleicht auch nich. Es muss ja nicht immer und überall nen besten geben. Ich mag ihn sehr weil ich mir das Angeln mit hilfe vorallem seiner Videos beigebracht hab. Und ich weiß das ihn viele mögen und seine Videos sind für mich nunmal die Besten.

    Und Auwa mag ich auch nicht. Da gabs ma nen Film aufner DVD da hat er die Angelmasters moderiert (Glaub ich). Da is mir nach 5 minuten von dem gesülze und seiner Oberlehrer tuerei fast schlecht geworden. Ich frag mich sowieso warum es solche Wettbewerbe gibt. Es ist eh meisten ne große portion Glück dabei und mit Angeln hat das auch nich viel zu tun, da der Sieg zählt und nicht das Angeln an sich so wie wir das ausüben. Letzten endes auch nur wieder ne Werbeveranstaltung bei der Jagd gibts ja sowas auch nich. Is zumindest meine Meinung.
     
    Angel Opa 01 und angelyunkie gefällt das.
  15. Tommy80

    Tommy80 Blechschwinger

    Registriert am:
    20. Mai 2012
    Beiträge:
    877
    Likes erhalten:
    896
    Ort:
    65522
    Ich sag ja auch nichts gegen Koch und Thielmann, die machen ihren Job gut: Spass am Angeln vermitteln, hier und da Tricks und Kniffe zeigen, die auch langjährigen Anglern noch unbekannt sind und ihnen weiterhelfen.

    Ich stelle eher die Zeitschriften in Frage, und beileibe nicht nur Angelhefte. Die hatten alle ihre Berechtigung, in der Zeit vor dem Internet, aber die Zeit tickt gegen sie. Momentan können sich die Angelblätter noch über Wasser halten, Abopremien und DVDs sei dank, aber das Grundkonzept ist von vorgestern. Aber es wird nicht nur die treffen, das erwischt sämtliche Printmedien.
     
    angelyunkie gefällt das.
  16. Posentot

    Posentot Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    26. Februar 2012
    Beiträge:
    196
    Likes erhalten:
    153
    Ort:
    04936
    Das bingt die Zeit, aber du wirst auf kurz ober lang wohl recht haben. Aber noch gibts genug leutewie mich die nich alles im netz machen wollen. Ich hab Bücher und Zeitschriften lieber in der Hand. Die DVDs sind auch hier meiner Meinung nach das zugpferd ohne die hätten wohl blinker und F&F schon lange nich mehr ihre Zahlen halten können. Damit sind wir wieder beim Thema der Qualität und der Werbung. Gehts der Firma nich so gut leidet die Qualität und der Werbeanteil steigt.
     
  17. oberesalzach

    oberesalzach The Voice of Austria

    Registriert am:
    24. März 2009
    Beiträge:
    2.797
    Likes erhalten:
    2.065
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    5020
    Was mich am meisten an den ganzen Angelzeitschriften stört ist die Reklame. Sie nimmt bei Blinker und Fisch und fang fast 50% der Ausgabe ein. Bei einem Preis von fast 6 Euro pro Ausgabe muß soviel Werbung wirklich nicht sein.
     
    matcher und Posentot gefällt das.
  18. Marc Hartmann

    Marc Hartmann Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. August 2005
    Beiträge:
    526
    Likes erhalten:
    752
    Ort:
    Sprendlingen, Germany
    Am besten sind "Fisch und Fang" und "Rute und Rolle"!Der" Blinker" war mal mal richtig gut, er wird aber seit Ewigkeiten von Jahr zu Jahr nur immer schlechter!!Auch drucken die an Fangmeldungen alles ab,was sie bekommen, erkennt man daran, das so viele Fangmeldungen nur dort zu sehen sind, aber in keiner anderen Zeitschrift,(dabei ist sogar die Angelwoche genauer!!) und natürlich auch nicht hier, da das Gutachter Team sehr gute Arbeit macht und zweifelhafte Fangmeldungen keine Chance haben, da frage ich mich, ob denen das egal ist, oder ob die es einfach nicht besser wissen?Beides würde mich nicht wundern!!
    In der gleichen Zeit, seit der "Blinker" immer schlechter wird, holen ",Fisch und Fang", und "Rute und Rolle" deutlich auf, "Fisch und Fang" hat sogar, zu Recht, mehr verkaufte Exemplare als der "Blinker"!!
    Ganz vergessen kann man die "Angelwoche", in der vorletzten Ausgabe hatten sie z.B. eine Nase als Zährte, sorry, sowas kann einem Anfänger passieren, oder jemand, der die beiden Fischarten eben nicht kennt, aber keiner Fachzeitschrift!!!
    Petri
    Marc
     
    angelyunkie gefällt das.
  19. Maestro

    Maestro Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    31. Dezember 2009
    Beiträge:
    881
    Likes erhalten:
    1.149
    Ort:
    59192
    Man darf nicht vergessen, dass diese "Zugpferde" der Zeitschriften, Matze Koch und Co,alles Werbeträger sind.Es geht wie immer darum zu verkaufen.

    Zum Zeitvertreib kann man sich die DVDS und Zeitschriften ansehen, aber alles was dort zu lesen und zu sehen ist, als absoluten Maßstab zu nehmen, ist total verkehrt.

    Man muss nur mal bedenken, wo diese "Profis" meist Angeln.Wenn ich einen Polder voller Hechte habe, fange ich auch Hechte!Wenn ich an einem Vereinsteich fische, der mit Karpfen extrem gut besetzt ist, fange ich da auch Karpfen.

    Manche Videos werden sogar an Angelparks gedreht!!Um ja zu zeigen das der angepriesene Köder etc auch Erfolg bringt.

    Ich finde es sehr schade,dass gerade viele Jungangler förmlich alles wieder runterbeten, was diese angeblichen "Profis" da alles vom Stapel lassen.

    Die "Alten" in den Vereinen können "Neulingen" mit Sicherheit mehr und bessere Tipps geben, gerade für das zu beangelnde Gewässer.
     
  20. Stimpson

    Stimpson Petrijünger

    Registriert am:
    22. September 2012
    Beiträge:
    18
    Likes erhalten:
    50
    Ort:
    48231
    Hallo
    Da ich keinen anderen Thread über die Fisch&Fang gefunden,frage ich hier mal.
    Welche Aboprämie ist eurer Meinung nach die Beste ?
    Hätte wohl gerne ein Spin Combo .
    Kann mich aber nicht recht entscheiden......
    Bin trotz meines Alters blutiger Anfänger sollte ich vielleicht dazu sagen .
    Keiner einen Tip ?
    Gruss

    Uwe
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2012

Diese Seite empfehlen