Video - Angelvideos von Euli

Dieses Thema im Forum "- Videoclips" wurde erstellt von Euli, 2. Februar 2012.

  1. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.872
    Likes erhalten:
    1.468
    Ort:
    15806
    Hey Leute,

    Also der Hecht hat bei uns von 1.2-31,3, Schonzeit. Danach kommt der Zander. Barsch hat gar keine.

    Den Hecht den ich da fing am Ende, der ging mit auf die Stippe mit 2 Maiskörnern, (sieht man auch vorne am Maul, da ist mein Maishaken).

    Das in Kauf nehmen ist halt sone Sache. Zur Sicherheit habe ich halt ein Kevler verwendet, das ist nicht so starr wie ein Stahl und weich genug damit der Fisch nicht zu Statisch wirkt.

    Und zum Hecht seiner Aussage, das ich mit Lebendem Köfi angel. Wenn du dieses leichte "Wedeln" meinst was der Fisch noch machte, das liegt daran das Der Köfi frisch abgestochen war und der Hecht bereits nach ein paar Minuten im Wasser biss.

    Ich bin dem Tierschutzgesetzt nachgekommen, habe ihn fachgerecht mittels Herzstich "Getötet".
    Wenn danach noch Zuckungen von Nervenenden auftreten ist das nicht in meiner Macht.

    Schau dir einen Aal an. Viele schneiden ihm den Kopf ab und nach 10 min windet er sich immer noch.
     
  2. Nachtschwärmer_80

    Nachtschwärmer_80 Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    11. Juni 2014
    Beiträge:
    364
    Likes erhalten:
    2.132
    Ort:
    Wernigerode, Germany
    Wasn das fürn Vergleich!!!!
     
  3. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.557
    Likes erhalten:
    5.486
    Ort:
    Schorfheide
    Gute Idee,was meint ihr dazu!
    ( blöde Komentare könnt ihr für euch behalten)


    Ich persönlich finde die Idee gut,ne Preisinformationen würde sicher einige interessieren
     
    jimminy32, BIG OMA, 2911hecht und 3 anderen gefällt das.
  4. dosenangler

    dosenangler Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    72469
    Ist ja voll krass, bzw. oberkrass.
     
    jewe68 gefällt das.
  5. Modellbauer

    Modellbauer Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    24. August 2009
    Beiträge:
    293
    Likes erhalten:
    351
    Ort:
    Berlin, Germany
    bald zu schade zum angeln , sehen echt gut aus :respekt .
     
    jimminy32 und jewe68 gefällt das.
  6. BIG OMA

    BIG OMA Maisbademeisterin

    Registriert am:
    14. August 2012
    Beiträge:
    766
    Likes erhalten:
    2.737
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    13059 Berlin
    die sehen gut aus ........ ich würde testen ........2x 80g und 2x100g .......... will dieses jahr öfter mal auf karpfen los, hab ja paar kilo bolies auf lager und paar ganz bestimmte zum testen ;)
     
    Euli gefällt das.
  7. dosenangler

    dosenangler Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    72469
    Hi was kosten denn die Teile nun, das wäre ja das einzigst interessante denn es gibt so und ähnliche doch schon zu hauf, hier müsste es ja der Preis rausreisen.
    Wo oder wann gibts Infos?
    Beim stöbern auf Oli's Seite ist auch nicht zu sehen
     
    Flossenjäger gefällt das.
  8. Newbie

    Newbie Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    27. Oktober 2006
    Beiträge:
    106
    Likes erhalten:
    82
    Ort:
    Marktleuthen, Germany
    Bei dem Arbeitsaufwand den diese schönen Teile in heimischer Handarbeit machen dürften kann der Preis eigentlich leider recht hoch sein.
     
  9. Euli

    Euli SchleienSchreck Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    4. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.872
    Likes erhalten:
    1.468
    Ort:
    15806
    Hey Leute,

    wir reden gerade noch über alles. Noch is nix genaues fest. Aber denke mal ein 110g Blei wird nicht mehr als 2,10€ kosten. Denke mal das ist ein fairer Preis!
     
  10. jimminy32

    jimminy32 Friedfischjäger

    Registriert am:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    1.070
    Likes erhalten:
    666
    Ort:
    13439
    Hallo !
    2,10 Euro für ein 110 g Blei ist sehr fair der Preis , wenn man mal bedenkt was die sonst in manchen Angelläden dafür verlangen .
    Wäre auch bereit mal mit zu testen . So vom ersten Eindruck auf deinem Film sehen diese Bleie schon mal gut aus .

    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2016
    Euli gefällt das.


  11. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Ist meine Meinung und kein blöder Kommentar.

    Die Bleie sehen zwar gut aus wären mir aber mit 2,10€ das Stück zu teuer.
     
    Flossenjäger gefällt das.
  12. jewe68

    jewe68 Pikehunter

    Registriert am:
    20. August 2012
    Beiträge:
    1.557
    Likes erhalten:
    5.486
    Ort:
    Schorfheide
    Dagegen ist doch nix einzuwenden :prost
     
  13. Timchilli88

    Timchilli88 Oberster Fischereimeister

    Registriert am:
    12. Dezember 2010
    Beiträge:
    720
    Likes erhalten:
    266
    2.10€ für ein Blei? Obwohl nicht Fox drauf steht? Spaß...

    find ich in Ordnung und gerechtfertigt, hab schonmal deutlich nicht so optisch gute Bleie für 2-3€ gekauft. Und die waren nicht handgemacht!!!!
     
  14. dosenangler

    dosenangler Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    12. Januar 2015
    Beiträge:
    126
    Likes erhalten:
    46
    Ort:
    72469
    Wie heisst denn der Hersteller und wo hat er seinen Sitz oder werden die Hobby mässig hergestellt um die Angelkasse auf zubessern dann wären sie nämlich zu teuer weil es die ähnlichen Bleie die gewerblichen hergestellt werden billiger gibt obwohl die ja Steuern zahlen :-):-):-):-):-):-)

    Ja egal ob fair oder nicht fair Preis, nach dem googel sind mir 2,10€ zu teuer.
     
  15. Daik

    Daik Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    343
    Likes erhalten:
    266
    Ort:
    Berlin, Germany
    Teuer oder nicht teuer, das ist qualitative Handarbeit und allein schon die gute Beschichtung ist viel Wert. Ausserdem hat Olli nicht geschrieben, dass die 110g Bleie 2,10 kosten werden, sondern dass das der max. Preis sein wird oder besser gesagt, dass sie nicht teuerer werden wie 2,10€
     
  16. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.435
    Likes erhalten:
    2.032
    Ort:
    18109
    Da hätte ich jetzt gerne mal ein Link dazu....
     
    onky090 gefällt das.
  17. jimminy32

    jimminy32 Friedfischjäger

    Registriert am:
    25. Mai 2013
    Beiträge:
    1.070
    Likes erhalten:
    666
    Ort:
    13439
    Hallo !
    Hab mal in Onlineshops verschiedener Angelhändler geschaut . Die Preise für solche Bleie belaufen sich so zwischen 1,50 Euro und 4,50 Euro jenachdem wie das Gewicht ist . Das leichteste mit 60 g und das schwerste mit 140 g . Also gehen 2,10 für 110 g doch vollkommen in Ordnung , wenn die Qualität stimmt . Und sogar bei Askari kosten solche Bleie egal von welchem Hersteller sie kommen ab 2,00 Euro .


    MfG
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2016
  18. west

    west verkauft nix

    Registriert am:
    10. Juli 2005
    Beiträge:
    3.326
    Likes erhalten:
    6.355
    Ort:
    Baden
    Google - Karpfenblei beschichtet
     
  19. 2911hecht

    2911hecht Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.435
    Likes erhalten:
    2.032
    Ort:
    18109
    Hat er schon gemacht!
    Ich verstehe hier das Problem nicht?Preisgünstige Karpfenbleie, ist doch alles ok.....
     
  20. Daik

    Daik Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    13. Juli 2015
    Beiträge:
    343
    Likes erhalten:
    266
    Ort:
    Berlin, Germany
    Amazon und die Bucht sagen, dass ein Karpfenblei (beschichtet) mit einem Gewicht von 120g ca 2,75 + kostet... Habe auch schon bei Kleinanzeigen gesehen, dass ein Typ handmade Bleie mit ähnlicher Beschichtung vertrieben hat, da gingen die Preise bei 2 Euronen los, für ein 80g Blei wohlgemerkt.
     

Diese Seite empfehlen