Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Allgemein - Angeltechnik am Fluss Unterweser

Dieses Thema im Forum "- Angeltechniken" wurde erstellt von RAIDEN-ONE, 24. September 2010.

  1. RAIDEN-ONE

    RAIDEN-ONE Neuer Petrijünger

    Registriert am:
    26. August 2010
    Beiträge:
    2
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    49401
    Hallo,

    ich bin oft an der Unterweser also der Teil von Bremen Stadion bis Lemwerder.
    Nur leider kenne ich mich mit der Flussangelei nicht so gut aus, so dass alles was über Wurm am Haken mit Blei hinausgeht für mich Neuland ist.

    Ich wüsste von den Profis hier gerne:

    Wie kann ich in der Unterweser noch auf andere Weise ansitzangeln?
    -> reicht es einfach Blei und Köfi?

    Wie kann ich ich noch an der Unterweser angeln? Es ist ja dort mega Strömungsreich (150g Blei = voll der drift), Steinbepackt etc....

    Ich hätte gern eine anleitung was man da noch machen kann. Aalzeit ist ja vorbei. Wie krieg ich dort gute Fische raus.

    Zur info ich bin oft zwischen dem Ochtumsperrwerk und dem Klärwerk- Ausguss.
     
  2. weserlust

    weserlust Meppslover

    Registriert am:
    30. Oktober 2008
    Beiträge:
    10
    Likes erhalten:
    9
    Ort:
    28203
    Hi,
    ich angle zwar seit Beginn der 90er Jahre sebst nicht mehr in der Unterweser habe aber mal einen kleinen Tipp für Dich. Versuch es doch mal im Forum "Anglerboard". dort gibt es eine Rubrik "Angeln in Bremen und Umgebung" in der fast ausschließlich Unterweserangler unterwegs sind. Dort kann man Dir sicherlich weiterhelfen.

    Gruß Johannes
     

Diese Seite empfehlen