Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Angeln zum Jahreswechsel?

Dieses Thema im Forum "- Angelerlebnisse" wurde erstellt von FHP Redaktion, 31. Dezember 2019.

?

Wer war bereits am 31.12. oder am 01.01. angeln?

  1. Nur 31. Dezember

    1 Stimme(n)
    50,0%
  2. Nur 01. Januar

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Beide Tage

    1 Stimme(n)
    50,0%
  1. FHP Redaktion

    FHP Redaktion Super-Profi-Petrijünger Mitarbeiter

    Registriert am:
    27. März 2018
    Beiträge:
    871
    Likes erhalten:
    262
    Ort:
    Berlin, Germany
    Hallo Zusammen,

    wer geht am 31.12. nochmal angeln und nutzt den vielerorts letzten Tag der Raubfischsaison?

    Und wer angelt bereits am 1. Januar, weil er einfach nicht die Finger davon lassen kann – egal ob auf Fried- Raub- oder Meeresfisch?

    Welche Erfahrungen, Fänge und Erlebnisse hattet ihr beim Angeln zum Jahreswechsel, egal ob dieses Jahr oder in früheren Jahren?

    Dieser Thread ist offen für alles was mit Angeln rund um den Jahreswechsel zu tun hat.

    Wir wünschen allen, die zum Jahreswechsel Angeln gehen Petri Heil!
     
  2. Jens_FHP

    Jens_FHP Profi-Petrijünger Moderator Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    424
    Likes erhalten:
    384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Bei uns hat es gestern noch mit dem Sylvesterzander geklappt :angler:
    Das ganze Geballer scheint keinen bis wenig Einfluss auf die Fische hier in Berlin zu haben, denn auch ein paar kleinere Fische haben gebissen.
    Mal sehen was der Neujahrstag so bringt...

    Sylvesterzander (c) Jens_FHP.jpg
     
    angelhoschi76 und JaCu gefällt das.
  3. angelhoschi76

    angelhoschi76 Tinca-Fan Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    10. März 2006
    Beiträge:
    2.159
    Likes erhalten:
    8.300
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aitrach, Germany
    Hallo Zusammen und ein gutes neues Jahr wünsche ich Euch allen!

    Bislang hatte ich eine Jahreskarte an einem Stillgewässer und ziemlich oft war der See die letzten Jahre an den Tagen um den Jahreswechsel zugefroren. Wenn möglich bin ich aber sowohl an Silvester als auch an Neujahr schon angeln gewesen. Fänge gabs ab und zu an den Tagen auch, hier ein Neujahrshecht:

    [​IMG]

    Seit 2019 habe ich eine Jahreskarte an einem Fluss. Der friert nicht zu und somit war ich gestern zum Jahresabschluß nochmals mit der Spinnrute unterwegs:

    Silvester_Iller_01.jpg

    Heute würde ich auch gehen, allerdings habe ich die Jahreskarte fürs Jahr 2020 noch nicht zugeschickt bekommen. Da es wohl in der Vergangenheit Probleme mit der Rückgabe der Fangmeldungen gab, werden die Jahreskarten für 2020 erst nach Abgabe der Fangmeldungen ausgegeben. Und gestern habe ich die Fangemeldekarte ja noch benötigt und muss jetzt eine Zwangspause einlegen, bis die Papiere für das neue Jahr da sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Januar 2020
    t-low gefällt das.
  4. Jens_FHP

    Jens_FHP Profi-Petrijünger Moderator Gutachter-Kollegium

    Registriert am:
    26. Februar 2007
    Beiträge:
    424
    Likes erhalten:
    384
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Am Neujahrstag ließ sich im neuen Revier auch ein, wenn auch kleiner, Zander überlisten. Nach ein paar Stunden ohne Fischkontakt bekamen wir einen entscheidenden Hinweis zur Technik und prompt hat es auch geklappt.
     
    Jack the Knife und angelhoschi76 gefällt das.

Diese Seite empfehlen