Gesamte Fisch-Hitparade durchsuchen

Angeln und Alkohol - Ja oder Nein ?

Dieses Thema im Forum "- Allgemeines" wurde erstellt von Angelspezialist, 23. Dezember 2004.

?

Wie ist Eure Meinung zum Angeln und Alkohol?

  1. Klares ja! Ein paar Biere gehören zum lustigen Ansitz mit Kollegen einfach dazu.

    195 Stimme(n)
    19,5%
  2. Ja, manchmal schon. Wenn es etwas zum feiern gibt (und irgendwas zu feiern findet man immer...).

    40 Stimme(n)
    4,0%
  3. Ja, solange es in einem gewissem Rahmen bleibt.

    566 Stimme(n)
    56,6%
  4. Ja, nur im Winter zum aufwärmen.

    14 Stimme(n)
    1,4%
  5. Nein, sonst würden meine Fangergebnisse beeinträchtigt.

    14 Stimme(n)
    1,4%
  6. Nein, ich trinke grundsätzlich kein Alkohol beim angeln!

    225 Stimme(n)
    22,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. blackpike

    blackpike Durst kommt beim trinken

    Registriert am:
    21. November 2008
    Beiträge:
    1.211
    Likes erhalten:
    1.867
    Ort:
    13088
    wat los nen haufen leute on und keiner hat was dazu was zu sagen ??

    sorry für doppel post!!
     
    fisherman1990 gefällt das.
  2. FirefighterVER

    FirefighterVER Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2010
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    27283
    Also, gegen 3-4 Bierchen ist bestimmt nichts einzuwenden. Auch wenns 5 oder 6 werden. Allerdings, darf im keinen Fall vergessen,
    dass man ja auch noch nach Hause kommen muss. Und wenn man mit dem eigenem Auto losffährt, sollte man sich gut überlegen, wieviel man in welcher Zeit trinkt.
    Wenn jemand also morgens ums 6Uhr am Gewässer sitz und sich bis abends gegen 21 oder 22 Uhr nen Sixpack über Tag reinknallt, denke ist das völlig ok. Sollte vielleicht nicht in der letzten halben Stunde oder sein.
    Ansonsten ist doch nichts gegen ein Bierechen oder zwei,drei einzuwenden.
    Sollte allerdings jemand nicht fahren müssen und meint sich das Bierchen so hintereinander weg kippen zu müssen, dann denke ich sollte er zuhause bleiben und da saufen.
    Denn mit geschielten Auge lässt sich der Haken schlecht lösen. Und wie schon oft erwähnt, wird es leider nicht gerne angesehen, wenn jemand nen Birechen schlürft. Man muss eben seine Grenzen kennen. Aber dieses Thema will ich nicht näher drauf eingehen, da dieses auf eine unendliche Diskusionen hinaus laufen würde.

    Morgen (och nee heute schon) gehe ich auch ans Gewässe und ich werde bestimmt mit meinem Kumpel 1 oder 2 Bierchen Schlürfen. Mehr ned, denn schließlich wird einer von uns fahren.

    In diesen Sinne
    (muss schnell schlafen, hab die uhrzeit vergessen..mist :hahaha:)

    Lg Andy
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2010
    perik und blackpike gefällt das.
  3. FirefighterVER

    FirefighterVER Petrijünger

    Registriert am:
    8. März 2010
    Beiträge:
    43
    Likes erhalten:
    36
    Ort:
    27283

    Jaja, und nun kommt nix...tzzzz....


    Nee spaß...geh jetzt pennen...gn8 guys
     
    blackpike gefällt das.
  4. blackpike

    blackpike Durst kommt beim trinken

    Registriert am:
    21. November 2008
    Beiträge:
    1.211
    Likes erhalten:
    1.867
    Ort:
    13088
    hört sich blöd an aber dieses thema ist nunmal realität! und ich möchte damit eine diskusion provozieren!

    denn ich möchte wissen wie ihr es hand habt!

    wenns um fahren geht ist klar ! " dont drink and drive " aber was ist wenn andere fahren!

    und da möchte ich gern die fakten wissen !

    nicht wie sollte man es machen ! sondern wie macht ihr es !!!! meine meinung kennt ihr!!:prost
     
    theduke und fisherman1990 gefällt das.
  5. Barbenschreck

    Barbenschreck Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. März 2010
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    96
    Ort:
    51536
    Da ich mit dem Auto zum Angeln fahre erübrigt sich für mich diese Frage. Aber grundsätzlich: Gehe ich Angeln oder trinken? Erstens kommt es für mich tagsüber nie in Frage zu trinken.
    Ich halte nichts von Angeln mit Alkohol! Den Fischen empfinde ich es als respektlos gegenüber wenn halbbetrunkene an ihnen rummachen...


    Grüße
    Barbenschreck

    PS: Ich trinke auch gerne mal Bier, abends in gemütlicher und geselliger Runde am Wochenende. So, nun gehe ich angeln (mit Kaffee in der Thermoskanne)
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2010
    theduke, blackpike, perik und 2 anderen gefällt das.
  6. Thomas91341

    Thomas91341 Petrijünger

    Registriert am:
    5. September 2009
    Beiträge:
    23
    Likes erhalten:
    28
    Ort:
    91341
    Guten Morgen

    :nein Den Kumpels gegenüber könnte es auch respektlos gegenüber empfunden werden, wenn du halbbetrunken in gemütlicher und geselliger Runde rumphilosophierst. :hahaha:

    Spass bei Seite.
    Jeder muss für sich selbst entscheiden, was und wieviel er trinkt.
    Ob es nun am Abend ist, oder bereits tagsüber. Ich halte auch nichts davon, sich die Kante zu geben beim angeln. Aber ein oder zwei Sixpacks bei nem schönen Angelturn unter Freunden, warum nicht.

    Leider muss man immerwieder feststellen, dass manche Leute nicht unbedingt beschwippst, angetrunken, betrunken sein müssen um "dem Fisch" respektlos gegenüber zu sein. :mad: Das geht auch ohne Alkohol.
    Hab ich letztes Jahr sehr oft gesehen, besonders, wenn es nicht der erhofte Zielfisch ist, der einem da in den Kescher geht. Ich glaube auch nicht, dass die zich Meter Schnur, die etlichen Angelhaken, Maisdosen und Essensreste die sich an manchen Angelplätzen die Natur verschmutzen grundsetzlich von "Biertrinkern" im Vollrausch ausversehen in der Natur vergessen werden. Wie gesagt, :mad: Das geht auch ohne Alkohol.

    Mir ist es absolut wurscht, wer was isst, trinkt und raucht, wenn er sich an gewisse Regeln hält und niemand anderen dadurch schadet, egal on Mitmensch oder Tier.

    Für so manchen Moralapostel, der ohne psychiatrische Facharztausbildung
    über den Alkoholkonsum anderer Mitmenschen halbherzige Schlüsse ziehen kann, ohne ihn genau zu kennen, gilt:
    Wenn'st mal groß bist, darfste auch mal an nem Bier nippen :trost !

    Grüße
    Thomas
     
  7. Bernd Zimmermann

    Bernd Zimmermann Im Norden zu Hause

    Registriert am:
    6. September 2007
    Beiträge:
    1.751
    Likes erhalten:
    3.063
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Melsdorf, Germany
    Thomas,
    das war gut. gesprochen.

    Gruß Bernd
     
  8. Bernd Zimmermann

    Bernd Zimmermann Im Norden zu Hause

    Registriert am:
    6. September 2007
    Beiträge:
    1.751
    Likes erhalten:
    3.063
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Melsdorf, Germany
    Frage?
    Was ist daran verwerflich wenn jemand beim Angeln ein Bier trinkt?
    Solange er kein Auto fährt und andere Mitmenschen nicht belästigt sehe ich darin kein Problem.
    Dann dürfte man beim Grillen, beim Fernsehen, am PC usw., usw., auch nichts trinken.
    Da ist die Gefahr, sich daneben zu benehmen, genauso vorhanden wie beim Angeln.
    Im übrigen ist jeder für sein Tun und Handeln selbst verantwortlich und niemanden gegenüber eine Rechenschaft schuldig.
    Es gibt noch einen schönen Spruch,

    Alle sehen wenn ich besoffen bin, doch keiner sieht wenn ich Durst habe.
    Ist ironisch gemeint


    Gruß Bernd
     
  9. meile09

    meile09 Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    23. November 2009
    Beiträge:
    516
    Likes erhalten:
    414
    Ort:
    04420
    ein bierchen und eine schöne kippe gehört dazu !!!!
     
    blackpike gefällt das.
  10. Wuppi

    Wuppi Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    25. März 2009
    Beiträge:
    723
    Likes erhalten:
    232
    Ort:
    4
    Ich trinke nur mal 1-3 Bier wenn ich über Nacht bleibe , aber nicht an dem Tag wo ich nach Hause fahren muß!!:nein

    Man sollte auch noch so fahrbereit sein das man zur Not nach Hause
    kann wenn mal was mit der Family ist!!

    PS.Flaschen und Kippen gehören nach dem Ansitz entsorgt und nicht in das Gebüsch:mad:
     
    Barbenschreck gefällt das.


  11. Barbenschreck

    Barbenschreck Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    5. März 2010
    Beiträge:
    133
    Likes erhalten:
    96
    Ort:
    51536
    so, da bin ich wieder, angeln war heute nix....

    Das steht außer Frage, das finde ich genau so schlimm. Danach wurde aber nicht gefragt.

    PS: Vielleicht war mein Statement zu hart, sorry. ich habs etwas umformuliert... Ich entschuldige mich bei allen die sich auf den Schlips getreten fühlten...:augen
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2010
  12. uschi28

    uschi28 Petrijünger

    Registriert am:
    8. Februar 2010
    Beiträge:
    27
    Likes erhalten:
    10
    Ort:
    74523
    Also da gebe ich dir vollkommen recht!
    Es ist immer eine persönliche Ermessensfrage was und wieviel ich trinke.
    Gegen 1 - 2 Bier hab ich gar nichts, kommt aber immer drauf an.
    Wir sind Angler und in der Natur, also nehmt euren Müll mit. Ist nicht auch Naturschutz eine Aufgabe eines jeden Anglers?

    Gruß
     
    Eberhard Schulte gefällt das.
  13. teufel2307

    teufel2307 Barschjäger

    Registriert am:
    29. Juli 2009
    Beiträge:
    150
    Likes erhalten:
    205
    Ort:
    04205
    Solange sich der Alkoholgenuss in Maßen hält, ist sicher nichts dagegen einzuwenden in der Gruppe mit Freunden auch mal ein oder zwei Bier zu trinken. Beim dritten oder vierten Bier innerhalb kurzer Zeit wirds dann meiner Meinung aber ein bißchen zu viel fürs Angeln, weil dann die Konzentration auf jeden Fall darunter leidet. Gegen ein Bier am Abend an der Feuerschale mit Freunden wehre ich mich auch nicht unbedingt. Tagsüber, gerade im Sommer bei hohen Temperaturen, ziehe ich aber dann doch ein kühles Wasser einem Bier vor, da es den Durst wesentlich besser löscht. Letztlich muss es aber wirklich jeder für sich selber verantworten, was und wieviel er trinkt.

    Gruß Micha
     
  14. Hadl

    Hadl Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    94259
    Wie bereits gsagt worden ist, sind für mich 1-4 Bier ok, allerdings nur, wenn es nach dem Ansitz wieder sauber ist

    mfg Hadl
     
  15. ToBö

    ToBö Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    08527
    Also mir gehtz die Sauferei bei uns am See teilweise so auf den Sack das ich schon eingepackt habe und nach Hause gefahren bin.

    Nen Bier beim Abendessen is ja ok, aber nach 4 Bier wie hier teilweise geschrieben wird, bin ich nicht wirklich mehr fähig vernünftig nen großen fisch zu landen.

    Ok, mansch einer sagt jetzt " 4 Bier.......da lach ich doch drüber, da merk ich noch garnix "

    Herzlichen Glückwunsch zum absolvierten Training.

    Mein Körper ist jedenfalls nicht dazu geformt worden größere mengen Alkohol ohne jegliche Spürung zu verkraften. ( bin ich Stolz drauf)

    Speziel die Karpfenfischerei ist doch in den letzten Jahren ziemlich ausgeufert was die Feierlaune anbegeht.
    Da wird gesoffen, laut Musik und Feuer gemacht.
    Das hat nix mit fischen zu tun sondern mit nem Grund zu finden um Party am wasser zu machen.

    Ich kenne viele die knallen sich so dermasen weg das sie ins Wasser fallen oder sonnstigen Unfug treiben.
    Viele von denen ziehen irgentwann "Vorbildlich" die ruten aus dem Wasser, weil sie wissen das sie ab nem gewissen Punkt nix mehr gepeilt bekommen, aber wofür fahr ich denn dann fischen?
    Da brauch ich mir doch garnicht die mühe zu machen mein Auto überhaupt mit dem Tackle zu bepacken.

    Ich habe also nix dagegen wenn man ruhig abends 1-2 Bier trinkt, aber was da teilweise abgeht hat in meinen Augen nichts aber auch garnichts mit Fischen zu tun.


    So nun zerflückt mich
     
  16. Hadl

    Hadl Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    94259
    FRAGE: Was sind 4 Bier??? nix, also
     
  17. Jack the Knife

    Jack the Knife Schnitzeltechniker/Rebell

    Registriert am:
    26. Juli 2007
    Beiträge:
    6.428
    Likes erhalten:
    11.045
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern
    Hi Leute ,

    gegen eine "verträgliche" Menge Bier oder andere alkoholische Getränke ist an sich nix einzuwenden , jeder trinkt mal gerne eine kalte Halbe oder auch zwei oder auch mehr , kommt eben auch auf den Zeitraum an , in dem es getrunken wird und wie die Unterlage (gegrilltes Fleisch ,etc) aussieht .

    Seid mir aber nicht böse , wenn ich schreibe , daß ich beim Angeln genauso für eine Promillegrenze wäre wie beim Autofahren , denn ab einem bestimmten Pegel ist man nicht mehr in der Lage richtig zu handeln und seiner Leidenschaft Angeln waidgerecht nachzukommen .
    Was da für Alkoholleichen manchmal an den Gewässern anzutreffen sind , unabhängig von der Nationalität , sowas muß nicht sein und gehört nicht an die Gewässer , sauft euch die Birne zu Hause zu .

    Ich für meinen Teil trinke beim Angeln kaum Alkohol , gelegentlich mal 1-3 Bier/-mixe (Radler , Russenhalbe , usw) je nachdem wie lange die Sitzung dauert , gerade in der Sommerhitze trinke ich lieber Wasser , Kaffee oder Tee .
    Persönlich nehme ich keinen Alkohol , egal welcher Art, zum Angeln mit , meistens werde ich eingeladen , das heißt mir wird was angeboten , und selbst da lehne ich gelegentlich dankend ab .

    Bei der Grillparty oder anderen Feiern zu Hause , da könnt ihr reinkippen bis der Arzt kommt , beim Angeln sollte man dies jedoch vermeiden .

    mfg Jack the Knife
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2010
    Schuppi2002, Holtenser und Barbenschreck gefällt das.
  18. ToBö

    ToBö Super-Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    20. Juli 2008
    Beiträge:
    782
    Likes erhalten:
    0
    Ort:
    08527
    4 Bier reichen bei mir um nicht mehr grade Laufen zu können.

    Mir fehlt halt auch das tägliche Training :prost
     
  19. Hadl

    Hadl Profi-Petrijünger

    Registriert am:
    21. Juli 2009
    Beiträge:
    320
    Likes erhalten:
    203
    Ort:
    94259
    Ich kenn bis 6-7 Bierchen nichts
     
  20. Flosch 94

    Flosch 94 Karpfenangler

    Registriert am:
    24. November 2009
    Beiträge:
    1.076
    Likes erhalten:
    637
    Ort:
    96114
    Also ich muss ganz erlich sagen wenn ich mit meinem Kumpel immer Karpfenangeln gehe trinkt jeder ein Bier & dann passt die Sache.! Ich brauche nicht mehr. :)

    Gruß Flo
     
    Schuppi2002 gefällt das.

Diese Seite empfehlen